Rossmann

Beiträge zum Thema Rossmann

Wirtschaft
Steffen Lücking macht mit einem Plakat deutlich: Der Verkauf des Köhnke-Grundstücks dient seiner Stiftung in Gründung Fotos: ts
2 Bilder

Meckelfeld
Aldi und Rossmann ziehen auf das Köhnke-Gelände

ts. Meckelfeld. Seit Ende März ist das Meckelfelder Traditionsautohaus Köhnke geschlossen. Der Projektentwickler Steffen Lücking hat jetzt das Geheimnis der Nachnutzung des leerstehenden, 7.500 Quadratmeter großen Gewerbegrundstücks an der Glüsinger Straße gelüftet: Die Discounterkette Aldi plane, dort zusammen mit der Drogeriekette Rossmann jeweils einen Markt zu eröffnen, sagte er dem WOCHENBLATT. Steffen Lücking ist Beteiligter an dem Immobiliengeschäft. Ursprünglich habe er das...

  • Seevetal
  • 30.07.19
Politik
Auf diesem Grundstück (schraffiert) soll der Neubau entstehen
2 Bilder

Wird die "Obstwiese" in Hollenstedt bebaut? Volksbank Geest plant Wohn- und Geschäftshaus im Ortskern

mi. Hollenstedt.  Dieses Bauprojekt könnte den Ortskern von Hollenstedt deutlich verändern. Wie jetzt bekannt wurde, plant die Volksbank Geest auf ihrem Grundstück hinter dem Volksbankgebäude (Am Stinnberg) den Bau eines zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Ankermieter soll die Drogeriekette Rossmann sein. Noch ist nichts entschieden, doch wie dem WOCHENBLATT bekannt ist, stellte die Volksbank jetzt einem ausgewählten Kreis aus Ortspolitikern, darunter die Fraktionsspitzen der Parteien...

  • Hollenstedt
  • 01.12.17
Politik
Der Landkreis rückt den Schutz des Steinmetz-Wäldchens in den Mittelpunkt
2 Bilder

Einkaufszentrum Himmelpforten: Landkreis bemängelt Planungsfehler

Gemeinde muss nachbessern / Verzögerung für Bauprojekt tp. Himmelpforten. Wohl doch eine Nummer zu groß konzipiert ist das von der ostfriesischen Büntig-Gruppe geplante Einkaufszentrum im Herzen von Himmelpforten. Der Landkreis Stade als Genehmigungsbehörde fordert zu dem Bebauungsplan, der jüngst öffentlich auslag, umfassende Nachbesserungen seitens der Gemeinde, insbesondere zum Schutz des innerörtlichen Steinmetz-Parks. In dem innerörtlichen Wäldchen, das zugunsten des Einkaufszentrums...

  • Stade
  • 31.01.17
Wirtschaft
So wird das neue Geschäftshaus nach der Fertigstellung aussehen
3 Bilder

Richtfest am Auedamm: Neubau im Horneburger Ortskern wird im Oktober eingeweiht

jd. Horneburg. Der Neubau, der im Horneburger Ortskern zwischen Marktkauf und Kreissparkasse entsteht, nimmt Konturen an: Die Dimensionen des Geschäftshauses, das auf einem Teil des bisherigen Parkplatzes an der Ecke Auedamm/Am Burggraben errichtet wird, sind bereits deutlich zu erkennen. Jetzt wurde Richtfest gefeiert. Investor Markus Simon aus Buxtehude begrüßte die künftigen Mieter und deren Nachbarn, bedankte sich bei den beteiligten Baufirmen für die zügige Ausführung und lobte die...

  • Horneburg
  • 10.06.16
Wirtschaft
Der zentrale Einzelhandelskomplex - umrahmt von der  B73 (unten), Mühlenstraße (oben) und Bahnhofstraße (re.)

Versorgungszentrum an der Bundesstraße in Himmelpforten: Das ist der Plan

tp. Himmelpforten. Über das mehr als einen Hektar große Einkaufszentrum, das die Investorengruppe Bünting zwischen Bahnhofstraße, B73 und Mühlenstraße in Himmelpforten errichten will, gehen die Meinungen weit auseinander. Denn die Investoren wollen dazu den innerörtlichen Steinmetzwald roden. Die Gemeinde hat kürzlich auf einer Info-Veranstaltung die Bürgerbeteiligung gestartet. Das WOCHENBLATT präsentiert vereinfacht den Entwurf des Architekten Bernd Mügge, zu dem jedermann bis Mittwoch, 4....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.16
Wirtschaft
Matthias Adler von der Bünting-Gruppe
6 Bilder

Naturschutz contra Konsum in Himmelpforten

Einzelhandelszentrum: Bäume, Eulen und Fledermäuse sollen weichen tp. Himmelpforten. Was wiegt schwerer - der Lebensraum seltener Tiere oder das wirtschaftliche Interesse einer Investorengruppe und der Wunsch der Wohnbevölkerung nach einer modernen Versorgungsinfrastruktur? Im Spannungsfeld dieser Fragen steht die innerörtliche Entwicklung der wachsenden 5.100-Einwohner-Gemeinde Himmelpforten. Das wurde am Montag bei der Info-Veranstaltung zu dem von der Bünting-Gruppe geplanten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.04.16
Politik
Noch dient die Baufläche als provisorischer Parkplatz
2 Bilder

Wann rollen die Bagger in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf

mi. Neu Wulmstorf. Das neue „Schimmelreiterhaus“ in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf ist so gut wie fertig. Doch wie sieht es eigentlich mit dem weiteren Bauprojekt in der Bahnhofstraße, dem geplanten Wohn- und Geschäftshaus gegenüber dem Rathaus, aus? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. 15 Jahre lang lag das „Hoyer Grundstück“ in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf gegenüber dem Rathaus brach. Jetzt soll dort (wie berichtet) ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Von der Gemeinde Neu Wulmstorf...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.04.16
Politik
Zuhörer in der Eulsete-Halle
2 Bilder

Eulen und Fledermäuse im Plangebiet in Himmelpforten

Einzelhandelszentrum nur mit Ausnahme vom Artenschutzrecht möglich / Landkreis Stade entscheidet tp. Himmelpforten. Volles Haus in der Eulsete-Halle: Großer Andrang herrschte am Montag bei der von Bürgern seit langem geforderten Info-Veranstaltung der Gemeinde Himmelpforten zu dem von der ostfriesischen Investorengruppe Bünting geplanten Einzelhandelszentrum zwischen der Bundesstraße 73 und der Bahnhofstraße in Himmelpforten. Bei dem von Kritikern als überdimensioniert eingestuften...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.04.16
Politik
Wie diese Visualisierung könnte es eines Tages an der Bahnhofstraße Ecke Grenzweg aussehen

Was baut der Nachbar im neuen Jahr?

Familienzentrum, Parkhaus, neue Wohn- und Geschäftshäuser: Neu Wulmstorf wächst n der Nachbargemeinde Neu Wulmstorf stehen in diesem Jahr viele neue Bauvorhaben auf der Agenda. Einige von ihnen wird die Gemeinde selbst umsetzen, für andere gibt es Investoren, die bereits in den Startlöchern stehen, andere stecken in der Planungsphase. Zwei große Projekte führen die Liste der Verwaltung an: zum einen das Familienzentrum, zum anderen das neue Parkhaus am Bahnhof. Im gut 4,5 Millionen Euro...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.01.16
Wirtschaft
Die Visualisierung zeigt den geplanten Neubau für den Drogeriemarkt und die Volksbank-Filiale auf dem Gelände des Parkplatzes am Horneburger Auedamm

Drogeriemarkt soll in einem Jahr stehen: Horneburger Rat stimmt Neubauplänen zu / Volksbank zieht um

jd. Horneburg. In etwas mehr als einem Jahr kann vielleicht schon Eröffnung gefeiert werden: Es ist alles in die Wege geleitet, damit der Rossmann-Drogeriemarkt in der Horneburger Ortsmitte gebaut werden kann. Die Ratsmitglieder gaben jetzt grünes Licht für den Bebauungs-Plan, an dem noch kleine Korrekturen vorgenommen wurden. Außerdem stellte der Bauherr, der Buxtehuder Investor Markus Simon, beim Landkreis den Bauantrag für das Geschäftshaus am Auedamm, in das neben der Drogerie auch die...

  • Horneburg
  • 21.10.15
Panorama

Der Drogeriemarkt kann kommen: Horneburger Politiker segnen B-Plan für Neubau ab

jd. Horneburg. Der "Rossmann"-Drogeriemarkt am Horneburger Auedamm kann kommen: Der Bauausschuss stimmte in der vergangenen Woche der erforderlichen Änderung des bestehenden Bebauungsplanes zu. Bislang ist an dieser Stelle nur eine Parkplatzfläche zulässig. Damit dort der Markt und eine Zweigstelle der Volksbank Geest errichtet werden dürfen, wird das Areal künftig als Mischgebiet ausgewiesen. Damit ist eine gewerbliche Bebauung möglich. Dem Geschäfts- bzw. Bank-Neubau in Horneburg steht...

  • Horneburg
  • 13.10.15
Wirtschaft
Der Rewe-Filiale am Freitag einen Tag vor der Schließung

Aus für Rewe-Markt in Himmelpforten

Laden-Leerstand mindestens bis Mitte 2016 tp. Himmelpforten. Der Rewe-Lebensmittelmarkt in Himmelpforten ist Geschichte. Das Geschäft neben dem Aldi-Markt ist seit Samstag, 4. September, geschlossen. Aller Voraussicht nach bleibt die Immobilie an der Bahnhofstraße bis zum Abriss kommenden Jahr ungenutzt. Wie berichtet, plant die Bünting-Gruppe aus Leer in Ostfriesland als Ersatz für die Rewe-Filiale einen Combi-Markt auf dem erweiterten Areal zwischen Bahnhofstraße, B73 und Mühlenstraße....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.09.15
Politik
Klein, aber fein: der Horneburger Wochenmarkt

Wohin mit dem Horneburger Wochenmarkt?

jd. Horneburg. Nicht alle Marktbeschicker wollen umziehen. Die zur Diskussion stehende Verlegung des Wochenmarkt-Standortes in Horneburg wird offenbar gar nicht von allen Marktbeschickern gewünscht: Kürzlich hatte die SPD-Fraktion das Thema in der Bauausschuss-Sitzung aufs Tapet gebracht. Dort erklärten die Sozialdemokraten, dass die Verlegung des Wochenmarktes auf die Fläche zwischen Marktkauf und dem geplanten Rossmann-Drogeriemarkt "einhellig" von den Händlern gewünscht werde. Als sich das...

  • Horneburg
  • 17.05.15
Blaulicht

Überfall auf Rossmann-Filiale

thl. Winsen. Schreck in der Morgenstunde! Zwei Mitarbeiterinnen (beide 52 Jahre alt) einer Rossmann-Filiale in der Marktstraße in Winsen, hatten am Samstag gegen 7.45 Uhr gerade den Hintereingang des Marktes geöffnet, als sie von einem maskierten Mann mit einer Pistole bedroht und ins Lager gedrängt wurden. Der Räuber zwang die Frauen zur Herausgabe von Bargeld und fesselte beide. Mit seiner Beute türmte der Gangster in unbekannte Richtung. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung...

  • Winsen
  • 24.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.