Alles zum Thema Rotlichtblitzer

Beiträge zum Thema Rotlichtblitzer

Panorama
Die Rotlichtblitzer im Landkreis funktionieren nicht

Reaktionen auf die Rotlichtblitzer im Landkreis, die seit Jahren nicht funktionieren
WOCHENBLATT-Leser fordern mehr mobile Blitzer

lt. Landkreis. Haben die langsam vor sich hin gammelnden Rotlichtblitzer, die u.a. an der Bundesstraße 73 in Stade (Thuner Straße) oder in Horneburg (Issendorfer Straße) stehen und schon seit Jahren nicht mehr funktionieren, eine abschreckende Funktion? Oder sind die ausgedienten Starenkästen ein Zeichen von Machtlosigkeit im Kampf gegen Verkehrssünder? Die Meinungen der WOCHENBLATT-Leser gehen auseinander. Hier einige Auszüge: Kerstin Clement denkt, dass die Blitzer-Attrappen die meisten...

  • Stade
  • 07.05.19
Panorama
Blitzt schon lange nicht mehr: Der "Starenkasten" an der 
Bundesstraße/Ecke Thuner Straße in Stade

Starenkästen an den Ampeln im Landkreis funktionieren schon seit Jahren nicht mehr
Blitzer ohne Blitzfunktion

lt. Landkreis. Findige Autofahrer wissen es wohl längst - die Rotlichtblitzer, die u.a. an der Bundesstraße 73 in Stade (Thuner Straße) oder in Horneburg (Issendorfer Straße) stehen, funktionieren überhaupt nicht und stehen seit Jahren nur noch als "Abschreckung" da. In neue Technik hat der Landkreis an dieser Stelle nicht investiert. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage gibt Landkreis-Dezernentin Nicole Streitz zu, dass die Rotlichtüberwachung, also das Blitzen an Ampeln, derzeit ausschließlich von der...

  • Stade
  • 16.04.19
Panorama

Blitzersäulen an der B3 in Elstorf sind da

bc. Elstorf. Die ersten "Poliscan“-Blitzersäulen der Region sind am Mittwoch an der B3 im Elstorfer Ortskern aufgestellt worden. Wie berichtet, rauschen dort täglich Autos und Lkw bei Rot über die Ampel. Etliche Kinder müssen die viel befahrene Straße auf ihrem Schulweg überqueren. Die grau-schwarzen Säulen funktionieren mit Lasertechnik. Sie überwachen sowohl Rotlicht- als auch Geschwindigkeitsverstöße. Die Bußgelder kassiert der Landkreis Harburg, der 200.000 Euro für die Anlage ausgegeben...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.02.14
Panorama
"Ich habe keine Lust mehr, die Leute zu vertrösten", sagt Gastwirt und CDU-Ratsherr Jan Lüdemann

Rotlichtblitzer lassen auf sich warten

bc. Elstorf. Wäre alles nach Plan verlaufen, könnte der Landkreis Harburg jetzt schon Geld verdienen mit den Rotlichtblitzern an der B3 in Elstorf. Doch da, wo sie bis spätestens Ende des Jahres aufgebaut werden sollten, stehen noch immer keine Messsäulen. "Ich habe keine Lust mehr, die Leute zu vertrösten", sagt Gastwirt Jan Lüdemann, der als CDU-Ratsherr und Kreistagsabgeordneter zusammen mit einer Elterninitiative die Bundesstraße sicherer machen möchte. Das WOCHENBLATT hakte bei der...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.01.14
Panorama
Erfolg für die Elterninitiative um Kerstin Drögmund (v.li), Horst Schween und Jutta Sommer: Der Landkreis bezahlt die Blitzanlage. Der Schulweg von Julia (v.li.), Greta und Lene wird sicherer

Elstorf: Landkreis Harburg genehmigt Laserblitzer

bc. Elstorf. Offiziell gilt die Bundesstraße 3 in Elstorf nicht als Unfallschwerpunkt. Inoffiziell weiß nicht nur Gastwirt Jan Lüdemann, wie gefährlich vor allem der Bereich B3/Ecke Mühlenstraße (L235) ist. Vor seiner Gaststätte spielen sich beinahe täglich brenzlige Situationen ab, bei denen es zum Glück noch keine Unfälle mit ernsthaften Folgen gegeben hat. Jetzt soll es den Rasern an den Kragen gehen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Kreisausschuss in Winsen einstimmig knapp 200.000...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.09.13
Panorama

Elstorf: Rotlichtblitzer kommt

bc. Elstorf. Der Unfall, bei dem ein Achtjähriger auf der B3 in Elstorf von einem Lkw angefahren und verletzt wurde (das WOCHENBLATT berichtete), hat offensichtlich wachgerüttelt. Die Straßenbaubehörde in Lüneburg hat endlich reagiert und die Schaltung der einzigen Ampel an der Bundesstraße im Ort optimiert, so wie es die Neu Wulmstorfer CDU per Antrag seit längerem gefordert hatte. Der Zeitraum zwischen Rot für den Straßenverkehr und Grün für die Fußgänger ist seit vergangenen Montag um...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.03.13