Samtgemeindeverband

Beiträge zum Thema Samtgemeindeverband

Politik
Der Vorstand der Harsefeld CDU will sich für den Abbau von Bürokratie einsetzen    Foto: CDU

Harsefelder CDU startet Aktion zum Bürokratieabbau

jd. Harsefeld. Weniger Bürokratie - dieses Ziel hat sich die Harsefelder CDU auf ihre Fahnen geschrieben. Die Christdemokraten starten jetzt eine Aktion zum Bürokratieabbau. Bürger und auch Unternehmer aus der Samtgemeinde werden dazu aufgerufen, sich mit Ideen einzubringen, wie und in welchen Bereichen bürokratischer Aufwand abgebaut werden kann. Egal ob privat oder geschäftlich: Nach Ansicht der Harsefelder CDU muss immer mehr "Papierkram" bewältigt werden. Immer häufiger seien Anträge zu...

  • Harsefeld
  • 05.09.17
Panorama

Ein toller Tag im Wiegerser Forst: Zahlreiche Besucher kamen zur Waldführung der CDU

Das war ein Waldspaziergang der besonderen Art: 66 Besucher, die Hälfte davon Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren, folgten der Einladung des CDU-Samtgemeindeverbands Apensen und kamen zur Waldführung nach Wiegersen. Dort hatte Frank-Ludger Sulzer, Diplom-Forstwirt und Leiter des Forstbetriebes Wiegersen, mit seinem Vater Dr. Hartwig Sulzer und Forstwirtschaftsmeister Michael Haarhaus sowie vielen Helfern aus dem CDU-Samtgemeindeverband einen spannenden Rateparcour durch den Wiegersener...

  • Apensen
  • 09.07.15
Politik
Der Infoabend stieß auf reges Interesse. Mehrere Bürger stellten Fragen

Mediziner-Engpass in Harsefeld: Kein Allheilmittel in Sicht

jd. Harsefeld. Seitdem im vergangenen Sommer in Harsefeld zwei Allgemeinmediziner ihre weißen Kittel aus Altersgründen an den Nagel hängten und die Suche nach potenziellen Nachfolgern erfolglos blieb, gibt es in der Geest-Gemeinde einen Hausärztemangel. Zwar nicht offiziell, denn mit einer Versorgungsquote von 84 Prozent gilt Harsefeld noch als normal versorgt, doch für die Patienten deutlich spürbar: Die übrigen Praxen sind jetzt brechend voll. Kürzlich befasste sich ein Infoabend der CDU mit...

  • Harsefeld
  • 11.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.