Saugbagger gesunken

Beiträge zum Thema Saugbagger gesunken

Panorama
Hier ist der riesige Saugbagger untergegangen, der jetzt aufwendig vom Grund des Sees geborgen werden muss

Bagger-Bergung in Buxtehude beginnt bald: 150-Tonnen-Koloss muss aus 20 Meter Tiefe geholt werden

tk. Buxtehude/Ovelgönne. Vor drei Wochen ist der 150 Tonnen schwere Saugbagger in einem See nahe der B73 in Ovelgönne aus ungeklärten Gründen untergegangen. Das Unternehmen Johann Bunte aus Papenburg hat inzwischen ein Bergungskonzept für den Koloss erarbeitet, das vom Landkreis Stade genehmigt wurde, so Helmut Wollschläger, Technischer Leiter des Bauunternehmens. Der Aufwand ist enorm: Rund um den untergegangenen Saugbagger wird ein System aus Pontons aufgebaut. Darauf werden Seilwinden...

  • Buxtehude
  • 02.11.16
Panorama
Eine Ölpserre rund um den untergegangenen Bagger soll verhindern, dass Diesel ans Ufer gelangt
4 Bilder

120-Tonnen-Koloss geht unter: Saugbagger sinkt in einer Kiesgrube auf Grund

tk. Buxtehude-Ovelgönne. Still ruht der Baggersee rund 200 Meter von der B73 in Buxtehude-Ovelgönne entfernt. Eigentlich sollte hier ein mehrere Tonnen schwerer Saugbagger Sand für den Vorbelastungsdamm der A26 fördern. Doch irgendwann am Wochenende ist der Koloss aus bislang ungeklärten Gründen auf den Grund des Sees gesunken. Die Folgen waren und sind weitreichend: Zum einen gab es am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz für Feuerwehr und DLRG, zum anderen ist bislang unklar, welche...

  • Buxtehude
  • 11.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.