Beiträge zum Thema Schüler

Panorama
Sie haben beim Känguru-Wettbewerb sehr gute Leistungen erbracht (v.li.): Paula Winkler, Emma Busacker, Sarah Bruns, Lynn Rohmann, Jonas Schacht, Imke zum Felde und Simon Bruns. Es fehlen Linus Kinder, Anna Lobgard, Mihnea Rasvanescu und Carlotta Vehse

Trotz Corona in Aktion
Schüler des VLG Stade engagieren sich auch außerhalb des Unterrichts

jab. Stade. Für die Schulen stand in Zeiten der Corona-Pandemie häufig Homeschooling auf dem Programm. Das war aber für die Schüler des Vincent-Lübeck-Gymnasiums (VLG) Stade kein Grund, sich nach der Schule nicht trotzdem an verschiedenen Projekten, Aktionen oder Wettbewerben zu beteiligen. "Der Kontakt zu den Schülern wird gehalten, die Bereitschaft, extra Leistungen zu erbringen, ist immer noch vorhanden", sagt Schulleiterin Elfriede Schöning. Das sagt sie wohl nicht ganz ohne Stolz. Ihre...

  • Stade
  • 14.07.21
  • 38× gelesen
Service
Die „Ferien-Erlebnistage“ und das offene Programm „Sommerspaß" bieten jede Menge Spaß für junge Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf
2 Bilder

Tschüss Langeweile, hallo Ferien
Erlebnistage im Freilichtmuseum und auf dem Museumsbauernhof

tw. Rosengarten/Wennerstorf. Spielen, kochen, basteln und vieles mehr stehen auf der Sommerferien-Liste (Niedersachsen und Hamburg) für jede Menge Spaß im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf und auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf. Für Kinder ab sechs Jahren werden „Ferien-Erlebnistage“ in kleinen Gruppen und das offene Programm „Sommerspaß" organisiert. "Ferien-Erlebnistage": Im Freilichtmuseum verbringen junge Besucher jeweils dienstags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr...

  • Rosengarten
  • 30.06.21
  • 54× gelesen
  • 1
Politik
Gerade Schüler aus einem instabilen Umfeld brauchen die Struktur der Schule und den sozialen Umgang mit ihren Freunden - die Schulen im Landkreis Harburg taten ihr bestes, sie trotz Lockdown vor Ort zu betreuen

Kompetenzeinbußen durch Corona-Homeschooling
Distanzunterricht so effektiv wie Sommerferien?

(sv). Schulen hätten sich den Distanzunterricht auch sparen können, zu diesem Fazit kamen Forscher der Frankfurter Goethe-Universität kürzlich. Die Forscher haben weltweit Studien zusammengetragen und ausgewertet, in denen die Auswirkungen der Corona-bedingten Schulschließungen auf die Leistungen und Kompetenzen von Schülern untersucht wurden. „Die durchschnittliche Kompetenzentwicklung während der Schulschließungen im Frühjahr 2020 ist als Stagnation mit Tendenz zu Kompetenzeinbußen zu...

  • Buchholz
  • 25.06.21
  • 212× gelesen
Service
Beim Arbeiten mit Holz wenden die Kinder im Freilichtmuseum Mathematik und Deutsch praktisch an und erweitern ihre Kompetenzen wie räumliches Denken, strukturiertes Arbeiten, Beobachten und Beschreiben

"Lernräume" gegen COVID-Benachteiligung
Freilichtmuseum bietet kostenlose Kurse an für Kinder mit Förderbedarf

as. Ehestorf. Die Corona-Pandemie bringt für viele Kinder besondere Herausforderungen mit sich. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf bietet an vier Samstagen (8. Mai, 29. Mai, 5. Juni, 12. Juni) spezielle Kurse kostenlos an für Kinder, die durch das Home-Schooling benachteiligt sind. Die „Lernräume“ finden – unabhängig von der regulären Museumsöffnung – in Kleingruppen von bis zu zehn Schülern mit Betreuung von Museumspädagogen statt. In den kostenfreien Kursen werden...

  • Rosengarten
  • 13.04.21
  • 42× gelesen
Sport
Der VfL Jesteburg-Vorsitzende,  Prof. Dr. Michael Bockisch, fordert dass negativ getestete Schüler in ihrer Freizeit auch wieder gemeinsam Sport treiben dürfen
2 Bilder

Offener Brief des VfL Jesteburg-Vorsitzenden Prof. Dr. Michael Bockisch an Ministerpräsident Stephan Weil
"Wir müssen Sport für negativ getestete Schüler ermöglichen!"

as. Jesteburg. Negativ getestete Schüler sollen möglichst bald auch wieder Sport treiben dürfen. Das fordert Prof. Dr. Michael Bockisch, Vorsitzender des größten Jesteburger Sportvereins, VfL. Hintergrund: Das Kultusministerium hat nach den Osterferien für alle Schüler zwei verpflichtende Schnelltests pro Woche angeordnet. Vorgabe ist, dass nur negativ getestete Schüler am Unterricht teilnehmen dürfen, damit die Ausbreitung der Pandemie verringert wird. In einem offenen Brief an Niedersachsens...

  • Jesteburg
  • 07.04.21
  • 163× gelesen
Panorama
Jan Eggers, Vorsitzender des Kreisschülerrats im Landkreis Harburg

Interview mit Jan Eggers
Kreisschülerratsvorsitzender: "Im Distanzunterricht sind Lernfortschritte langsamer"

ts. Winsen. Der Landesschülerrat hat wegen der Corona-Epidemie eine Absage der Abitur- und Abschlussprüfungen gefordert. WOCHENBLATT-Redakteur Thomas Sulzyc sprach mit dem Vorsitzenden des Kreisschülerrats im Landkreis Harburg, Jan Eggers, über die schwierige Lage von Schülern im Lockdown. WOCHENBLATT: Ergeben Abschlussprüfungen bei den Einschränkungen im Unterricht noch Sinn? Sollte das Kultusministerium nicht besser umdenken und Noten anhand bisheriger Leistungen vergeben? Jan Eggers:...

  • Winsen
  • 02.03.21
  • 256× gelesen
Sport
Hat den Schülern zuhause mit großer Freude aus der Sporthalle eingeheizt: der diesjährige Abitur-Sportkurs des GAK

Aktive Sport-Pause am GAK
Sportangebot für Schüler

lm. Buchholz. Das Gymnasium am Kattenberge in Buchholz sorgt dafür, dass die Schüler im Lockdown nicht zu Faulpelzen werden. An jedem Schultag um 11.30 Uhr, wenn normalweise die zweite große Pause eingeläutet wird, wird Sport getrieben. Dann können sich Schüler, die Lust haben, in einen geschützten Videochat auf der GAK-Plattform einloggen und mit einer täglich wechselnden Sportlehrkraft fünfzehn Minuten Workout machen. Jeden Freitag gibt es dabei Unterstützung vom Sportabitur-Kurs des 13....

  • Buchholz
  • 27.02.21
  • 48× gelesen
Panorama

Entwicklung der Corona-Mutationen
Neue Fälle an Buxtehuder Grundschule Rotkäppchenweg

nw/sla. Buxtehude. Bereits im Januar wurde der erste Corona-Fall bekannt. Seitdem werden immer mehr Fälle der britischen Variante im Landkreis Stade nachgewiesen - insgesamt sind es bisher 17 Fälle (Stand: 25. Februar, 9 Uhr). Weil die neuartigen, besorgniserregenden Virusvarianten weiter zunehmen, folgt das Gesundheitsamt Stade bereits einer aktuellen Empfehlung des Robert-Koch-Instituts (RKI) und bietet eine Verkürzung der Quarantänezeit durch einen negativen Corona-Test (Antigen-Nachweis...

  • Buxtehude
  • 26.02.21
  • 593× gelesen
Panorama
An der Buxtehuder Halepaghen-Schule hat sich ein Schüler des Abiturjahrgangs mit Corona
 infiziert (Symbolbild)
2 Bilder

Eltern wütend über intransparentes Verhalten
Corona-Fall an der Halepaghen-Schule in Buxtehude

sla. Buxtehude. An der Buxtehuder Halepaghenschule (HPS) kam es vergangene Woche zu einem erneuten Corona-Fall. Ein Schüler aus dem Abiturjahrgang wurde nach typischen Symptomen am Freitag positiv auf Corona getestet. Mutter und Sohn informierten umgehend die Schulleitung. Rund zwanzig Mitschüler wurden am Samstag über die Corona-Warn-App über ihre Risiko-Begegnung mit dem infizierten Schüler informiert und einige wandten sich ebenfalls an Schulleiterin Bettina Fees-McCue sowie an den...

  • Buxtehude
  • 18.12.20
  • 5.201× gelesen
Politik
Neu Wulmstorfer Schüler zeigen Gesicht gegen Rassismus

Schülerinnen und Schüler aus Neu Wulmstorf beteiligen sich an digitaler Demo
"Aufstehen gegen Rassismus"

sla. Neu Wulmstorf. "Man kann gar nicht genug gegen Rassismus machen", sagen die Schülerinnen und Schüler des "6-er-Rates" am Gymnasium Neu Wulmstorf. Dieses trägt seit 2018 den Titel „Schule gegen Rassismus - Schule mit Courage“. Die Mitglieder des höchsten Schülervertretungsgremiums möchten diese Auszeichnung mit Inhalt füllen und haben sich daher an der "digitalen Demo gegen Rassismus" beteiligt, die im März in Neu Wulmstorf ins Leben gerufen wurde. Mit der nunmehr siebten Collage von Fotos...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.12.20
  • 264× gelesen
Panorama
(v.li.) Schülersprecher Pascal Bertrand und die Oberstufensprecher Jakob Aschern und Peer Kleiner freuen sich über die 
digitale Aufstockung am Gymnasium am Kattenberge
2 Bilder

Homeschooling, soziale Isolation & digitalisierte Schulen
Schüler aus Buchholz und Harsefeld berichten über das Corona-Jahr 2020

sv. Buchholz/Harsefeld. Die Schüler- und Oberstufensprecher der Gymnasien am Kattenberge (GAK) in Buchholz und Aue-Geest (AGG) in Harsefeld gewähren einen Einblick in ihren momentanen Schulalltag und erzählen, welche positiven Wendungen das Jahr vor allem für die Digitalisierung brachte und was für die Schüler nicht so gut lief. Gymnasium am Kattenberge, Buchholz:Die erste Corona-Welle habe das Gymnasium am Kattenberge kalt erwischt, erzählen der Schülersprecher Pascal Bertrand und die beiden...

  • Buchholz
  • 27.11.20
  • 2.039× gelesen
Panorama
Ein Ort der Ruhe im schallgedämpften Sofa (v.li.): 
Tom Lepkojus, Lasse Weseloh, Iven Sentker, Niklas Thomas, 
Kilian Ziemann und Lehrer Dirk Schulze hoffen auf möglichst viele Klicks für ihr Projekt

Fünf Schüler bauen schallgedämpftes Lernsofa
Das Voting für den bundesweiten Wettbewerb hat begonnen

sla. Buxtehude. Große Spannung bei Iven, Kilian, Lasse, Niklas und Tom. Das Voting startet am Montag, 2. November, um 13 Uhr unter www.handwerkswettbewerb.de/voting und jeder, der hier bis zum 15. November für ihr schallgedämpftes Lernsofa klickt, hilft den fünf Schülern der Halepaghenschule auf dem Weg zum Sieg beim bundesweiten Wettbewerb "Mach' was!". Die zehn Projekte mit den meisten Likes werden anschließend einer Fachjury aus sieben Mitgliedern vorgelegt. Diese wählt dann bis zum 22....

  • Buxtehude
  • 30.10.20
  • 490× gelesen
Panorama
Das Corona-Virus wurde aktuell bei einer Neu Wulmstorfer Lehrerin nachgewiesen

Gymnasium Neu Wulmstorf: einige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in Quarantäne
Neu Wulmstorfer Lehrerin hat Corona

sla. Neu Wulmstorf. Am Gymnasium Neu Wulmstorf gibt es einen Corona-Fall. "Eine Lehrerin wurde nachweislich positiv getestet und befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne", bestätigt Schulleiter Jörg Berthold auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wo sich die Lehrerin angesteckt hat, konnte aktuell noch nicht geklärt werden. Zum Glück hätte sie aber lediglich zwei Unterrichtsstunden zuvor gegeben, so dass nur zwanzig Schülerinnen und Schüler sowie vom Kollegium sechs Lehrkräfte mit ihr in Kontakt...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.09.20
  • 1.491× gelesen
Panorama
Ein Blick in den Klassenraum der 10b an der Oberschule Hanstedt. Zwischen den einzelnen Schülern wurde auf Abstand geachtet
6 Bilder

"Hauch von Schulleben"
Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg in Corona-Zeiten

mum. Hanstedt/Jesteburg. "Seit fast drei Wochen - konkret seit dem 27. April - erleben wir wieder einen Hauch von Schulleben", sagen Anke Drewes und Iris Strunk, die Schulleiterinnen der Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg. Die Wiedereröffnung der Schulen hat begonnen und so durften die Schüler der Abschlussjahrgänge in Hanstedt und Jesteburg in kleinen Gruppen im Wechselmodell (ein Tag Schule, ein Tag Homeschooling) wieder mit dem Unterricht starten. Strenge Hygieneregeln Mit einem...

  • Jesteburg
  • 19.05.20
  • 528× gelesen
Service

Telefonische Berufsberatung
Angebot der Arbeitsagentur Stade für Jugendliche

(nw/bo). Auch in Zeiten von Corona ist das Team der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Stade für Jugendliche da. Obwohl Sprechzeiten, persönliche Beratungen in den Schulen und berufsorientierende Veranstaltungen nicht wie gewohnt stattfinden können, möchte die Berufsberatung unter dem Motto "#Zukunftklarmachen" mit den Schülern in Kontakt bleiben und Hilfestellungen geben. Dazu wurde eine neue Beratungshotline eingerichtet: Unter Tel. 04141-926345 ist die Berufsberatung montags bis...

  • Stade
  • 16.05.20
  • 252× gelesen
Panorama
Damit genug Abstand gehalten werden kann, werden die Mädchen und Jungen an der Glockenbergschule Hollenstedt im täglichen Wechsel unterrichtet

Große Herausforderungen für Lehrer, Eltern und Schulleitung
Viele Regeln in der Hollenstedter Glockenbergschule zu beachten

bim. Hollenstedt. "An der Glockenbergschule werden jetzt Mädchen und Jungen getrennt unterrichtet. Stereotype zu fördern, geht gar nicht", echauffierte sich eine wütende Mutter gegenüber dem WOCHENBLATT. Diese Klasseneinteilung an der Hollenstedter Grundschule zur Einhaltung der Abstände im Zuge des Corona-Infektionsschutzes klingt zugegeben zunächst nach gesellschaftlichem Rückschritt. Schulleiterin Sandra Pankow-Waller erklärt, wie es dazu gekommen ist. Wie in vielen Bereichen stehen auch...

  • Hollenstedt
  • 12.05.20
  • 413× gelesen
Service
Der Hanstedter Mediziner Dr. Oswald von Hake-Schierz weist auf die Aktion "Zahngesunde Schultüten" hin

"Vorbeugen ist besser als heilen!"

"Zahngesunde Schultüten" zu gewinnen. mum. Hanstedt. Die vielen Erstklässler in Niedersachsen sehen Mitte August ihrem ersten Schultag mit Spannung entgegen. Für die Eltern und Großeltern stellt sich dann die Frage, was sie den Kleinen in die Schultüte füllen können. Die Zahnärztekammer Niedersachsen hat vor vielen Jahren die Aktion "Zahngesunde Schultüte" ins Leben gerufen, um Alternativen zur üblichen Zuckertüte aufzuzeigen. Denn auf die ersten bleibenden Zähne der fünf- bis...

  • Hanstedt
  • 24.05.19
  • 212× gelesen
Politik
Christian Kind ist Rektor der Grundschule in Brackel

"Je länger, je lieber"

Brackels Grundschulleiter Christian Kind spricht sich für eine Ganztagsschulbetreuung aus. mum. Hanstedt/Egestorf/Brackel. "Ganztagsschulbetreuung hat etwas Totalitäres und ist Instrument undemokratischer Staaten!" Zu diesem Schluss kam Carsten Stinshoff-Hinselmann, Frauenarzt aus Hanstedt, am Ende einer Info-Veranstaltung in der Grundschule Egestorf. Dorthin sowie nach Hanstedt hatte die Samtgemeinde unter dem Motto "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen"...

  • Jesteburg
  • 12.03.19
  • 227× gelesen
Panorama
Was passiert beim Rauchen mit der Lunge? Jörg Faber, Pneumologe, gab Antwort mit der Großaufnahme eines Raucher-Organs   Fotos: tp
3 Bilder

Rauchen ist der "Killer Nummer eins"

Warnung am Schüler-Gesundheitstag: Auch Shisha-Tabak ist giftig / Schließmuskelversagen durch Hasch tp. Stade. Wie wirkt Alkohol im Körper? Was passiert beim Rauchen mit der Lunge? Wie gefährlich sind sogenannte sanfte Drogen wirklich? Fragen wie diese beantworteten Experten jugendgerecht am Schüler-Gesundheitstag auf Einladung der Elbe-Kliniken und der Kassenärztlichen Vereinigung am Dienstag im Stadeum. Zu Gast waren ca. 760 Schüler aus dem Landkreis Stade. "Rauchen ist der Killer Nummer...

  • Stade
  • 09.11.18
  • 719× gelesen
Politik
Alexandra Bisping
2 Bilder

Ein Pflichtjahr für die Gesellschaft

Mit Überlegungen,ein Gesellschaftsjahr einzuführen,hat die CDU eine Diskussion angeschoben.  Die CDU hat eine Debatte um ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr nach Beendigung der Schulzeit angestoßen. Nachdem die Partei selbst vor mehr als sieben Jahren dafür gesorgt hatte, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wird, gibt es Überlegungen dazu, dass sich junge Menschen jetzt wieder ein Jahr lang für die Gemeinschaft stark machen - im sozialen Bereich oder durch den Dienst an der Waffe. Lesen Sie dazu...

  • Jesteburg
  • 15.08.18
  • 300× gelesen
Panorama
Susanne Lüdtke stellt ein elektronisches Wrngerät auf, dass Kitze aus der Wiese vergrämt
6 Bilder

Motto in Oldendorf: "Kinder in die Natur"

Mit einem Pflegehof fing es an: Susanne Lüdtke ist Mitgründerin der Gruppe Kitz-Retter tp. Oldendorf. Quasi über Nacht wurde sie zur regionalen Szenegröße im Tier- und Naturschutz: Susanne Lüdtke (52) aus Oldendorf engagiert sich mit Mitstreitern als eine der Ersten in der Region als Kitz-Rettterin mit High-Tech-Methoden. Wie berichtet, suchen die Aktivisten mithilfe von Flugdrohnen, die mit Wärmebildkameras ausgestattet sind, Wiesen nach jungen Rehen und anderen Wildtieren ab, um sie...

  • Stade
  • 29.06.18
  • 1.068× gelesen
Panorama
Während des Schulfestes zeigten die Schüler einstudierte Tänze Fotos: Oberschule Hanstedt
3 Bilder

"Eine Reise um die Welt"

Abschlussfest in der Oberschule Hanstedt. mum. Hanstedt. "Herzlich Willkommen" hieß es jetzt in der Oberschule Hanstedt. Dort wurde mit einem Schulfest der Abschluss der Projektwoche gefeiert. Unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" arbeiteten die Schüler in jahrgangsübergreifenden Gruppen an drei Tagen zu verschiedenen Themen "rund um den Globus". Eine Gruppe fertigte beispielsweise eine Pyramide an. Besonders sehenswert waren dabei die Malereien auf den Tonfliesen. Eine andere Gruppe stellte...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
  • 197× gelesen
Service
Das Sommerprogramm von "Jugend aktiv" liegt druckfrisch vor. Auf 60 Seiten finden Kinder und Jugendliche 
157 unterschiedliche Angebote

Die Ferien können kommen

157 Angebote: Verein "Jugend aktiv" hat ein attraktives Ferienprogramm zusammengestellt. mum. Jesteburg/Hanstedt. Ausflüge, Werken, Sport, Forschen - das und vieles mehr bietet das Sommerprogramm von "Jugend aktiv". Es ist ab sofort in den Samtgemeinden Hanstedt, Jesteburg und Umgebung verfügbar. Bastler, Tüftler, Entdecker und Kreative wählen auf 60 Seiten aus 157 unterschiedlichen Angeboten. "Wir sind sicher, dass von Juni bis August keine Langeweile bei unseren Kindern und Jugendlichen...

  • Jesteburg
  • 19.06.18
  • 75× gelesen
Panorama
"Drückende Hitze in Klassenzimmern": Viele Leser haben auf diesen WOCHENBLATT-Artikel reagiert

"Schulen endlich mit Klimaanlagen ausstatten!"

"Drückende Hitze im Klassenzimmer": So reagieren Leser auf WOCHENBLATT-Berichterstattung (ab). Bis zu 33 Grad in den Klassenräumen und keine Chance zum Ausweichen: Wie berichtet, hat die Hitze in den Schulen in diesem Jahr schon vielen Schülern und Lehrern zu schaffen gemacht. Per Mail und auf Facebook hat es zu diesem Thema viele Reaktionen gegeben. Eine Zusammenfassung: Hitzefrei sei keine Lösung, meint Leserin Andrea Wolf. "Für die arbeitenden Eltern ist der Schulausfall problematisch",...

  • Buxtehude
  • 16.06.18
  • 1.333× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.