Beiträge zum Thema Schüsse

Blaulicht

Bushaltestellen in Buchholz beschossen

thl. Buchholz. Am frühen Montagmorgen gegen 0.05 Uhr meldet ein Zeuge der Polizei, dass in der Soltauer Straße mehrere Personen vermutlich durch Schüsse die Glasverkleidung einer Bushaltestelle beschädigt hätten und nun mit einem dunklen Pkw davongefahren seien. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten in unmittelbarer Tatortnähe ein verdächtiges Fahrzeug anhalten. Bei zwei Fahrzeuginsassen (18 u. 20 Jahre) wurden sogenannte Softairwaffen samt Gaskartuschen festgestellt und beschlagnahmt....

  • Buchholz
  • 15.02.21
  • 1.629× gelesen
Blaulicht

Salzhausen: Schüsse auf Rollerfahrer

thl. Salzhausen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat ein Unbekannter bereits am 25. September im Ortsteil Putensen auf einen Rollerfahrer geschossen. Gegen 18.30 Uhr befuhr das 17-jährige Opfer mit seinem Motorroller die Luhestraße in Richtung Westgellersen. In Höhe Hausnummer 6a wurde der junge Mann von einem bislang unbekannten Täter mit einem Luftgewehr beschossen und am Bein verletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 20 bis 30 Jahre alten Mann mit kurzen blonden Haaren und einer...

  • Salzhausen
  • 21.10.20
  • 234× gelesen
Blaulicht

Zum Streit verabredet
Schreckschuss in der Nacht in Meckelfeld

ts. Meckelfeld. Bei Facebook kursieren Gerüchte über eine angebliche Schießerei in Meckelfeld. Der Anlass dazu: Anwohner der Mattenmoorstraße haben am späten Dienstagabend, 22. September, Schüsse gehört. Später soll ein Polizist einen Notarzt, der im Appenstedter Weg im Einsatz war, gefragt haben, ob er eine Schusswunde versorgen müsse. Das habe ein Anwohner gehört. Tatsächlich ist am Dienstag, 22. September, in der Mattenmoorstraße ein Schuss mit einer Schreckschusswaffe abgefeuert worden....

  • Seevetal
  • 29.09.20
  • 564× gelesen
Blaulicht

Streit ums Geld endet mit Schüssen

Senior und Handwerker werden sich nicht einig thl. Bendestorf. Die vermeintlich "besseren" Argumente im Streit um Geld hatte der Rentner. Am Mittwoch gegen 13.25 Uhr wurde die Polizei von Zeugen nach Bendestorf gerufen, weil auf einem Grundstück Schüsse gefallen seien. Sofort wurden mehrere Streifenwagen entsandt. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 79-jährigen Mann, der offenbar im Streit mit drei Männern mit einem Schreckschussrevolver in deren Richtung geschossen hatte. Die drei Männer im...

  • Buchholz
  • 14.05.20
  • 331× gelesen
Panorama
Die Moschee in einem Wohnhaus in Quickborn
5 Bilder

Anschlag auf Moschee in Stade-Bützfleth war Teil einer Serie

Islamische Gemeinde schaltet wichtigen Abgeordneten ein / Ähnlicher Fall in Quickborn tp. Bützfleth. Die islamische Gemeinde in Stade-Bützfleth will die knapp einen Monat zurückliegende Farb- und Schuss-Attacke auf ihre Moschee mit Jugendtreffpunkt nicht auf sich beruhen lassen und hängt den Fall hoch auf. Die Gemeinde, die der "Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion" (DITIB) angehört, empfängt nach der Tat, die offenbar Teil einer überregionalen Serie ist, den bekannten türkischen...

  • Stade
  • 09.12.16
  • 1.116× gelesen
Panorama
Bevor ein Jäger abdrückt, muss er genau hinsehen, auf was er zielt
2 Bilder

Ein Schuss im Maisfeld: Jäger zielten versehentlich auf Menschen - Wie gefährlich ist ein Spaziergang?

(jd). In den vergangenen Tagen häuften sich die Schlagzeilen: Wiederholt schossen Jäger versehentlich Passanten an. So wurde in Lübeck eine Radfahrerin von den Kugeln aus einer Jagdflinte in den Oberschenkel getroffen. Der Waidmann gab an, auf eine Ente gezielt zu haben. In dieser Woche hielt ein Jäger aus Sachsen-Anhalt zwei Bauern, die ein Maisfeld abernteten, für Wildschweine. Sie erlitten Schussverletzungen an den Beinen. Und Anfang September endete für einen Mann aus Brandenburg die...

  • 23.09.15
  • 595× gelesen
Blaulicht

+++Neues Update+++ Schüsse bei Polizeikontrolle - Fahrer sitzt in U-Haft

thl. Rosengarten. Gegen den Fahrer des BMW X5 wurde Haftbefehl erlassen, er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, weil nach Überzeugung eines Richters Fluchtgefahr besteht. Seine Komplizin wurde nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Mittlerweile scheint auch klar zu sein, warum die beiden Norweger so handelten: In dem BMW fanden die Beamten Spuren, die auf einen Drogentransport hinweisen. Hierzu laufen die Ermittlungen noch. Der Verlauf der Story im Überblick: Update vom 11....

  • Rosengarten
  • 14.07.14
  • 731× gelesen
Blaulicht

Nach den Schüssen auf Milliarden Mike: Polizei sucht Zeugen

thl. Seevetal. Nach den Schüssen am Donnerstagabend im Kirchweg in Emmelndorf auf den bekannten Hamburger Betrüger Peter Wappler (58), besser bekannt unter dem Namen Milliarden Mike, sucht die Polizei dringend nach Zeugen, die in der Zeit zwischen 22 und 22.40 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Insbesondere dürfte hierbei ein Pkw von Bedeutung sein, der mit hoher Geschwindigkeit aus dem Tatortbereich weggefahren ist. Hinweise an Tel. 04181 - 2850. Wappler erlitt bei dem...

  • Seevetal
  • 08.07.14
  • 274× gelesen
Blaulicht

Schüsse auf "Milliarden Mike" in Emmelndorf

thl. Seevetal. Bei dem 58-Jährigen, der am Donnerstagabend im Kirchweg in Seevetal-Emmelndorf niedergeschossen wurde, handelt es sich offenbar um Hamburgs bekanntesten Betrüger Peter Wappler, genannt "Milliarden Mike". Das geht aus einstimmigen Medienberichten hervor. Zudem gibt es entsprechende Einträge von Freunden auf seiner Facebook-Seite. Die Polizei will zu dem Opfer keine Auskunft geben. Wappler saß mehr als 18 Jahre seines Lebens im Gefängnis. Zuletzt sogar in Sicherungsverwahrung, u.a...

  • Seevetal
  • 04.07.14
  • 2.109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.