Schüttel-Trauma

Beiträge zum Thema Schüttel-Trauma

Blaulicht
Das Stader Landgericht

Getöteter Säugling in Stade: Vater muss für drei Jahre ins Gefängnis

Richter spricht von Augenblicks-Versagen: "Er war kein Monster" tp. Stade.  Das Landgericht in Stade hat am Dienstag, 7. November, einen Vater (33) wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge an einem Säugling zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Richter Matthias Bähre sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seinen knapp zwei Monate alten Sohn Hans am 22. Januar 2016 mehrfach so stark schüttelte (das WOCHENBLATT berichtete), dass das Baby, mit dem er alleine in einer Wohnung...

  • Stade
  • 07.11.17
Blaulicht

Säugling tot: "Keine Zweifel an einem Schüttel-Trauma"

bc. Stade. Auch nach dem zweiten Prozesstag am Landgericht Stade ist noch nicht eindeutig geklärt, was sich am 22. Januar 2016 in der Wohnung im Altländer Viertel in Stade genau abgespielt hat. Ein Rechtsmediziner und ein medizinischer Sachverständiger konnten insofern jetzt aber Licht ins Dunkel bringen, dass nun feststeht, dass der nur zwei Monate Hans infolge eines Schüttel-Traumas mit schweren Hirnschäden ins Koma fiel. Wie berichtet, verstarb das Baby sieben Wochen später in der...

  • Buxtehude
  • 03.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.