Schützenverein Altkloster

Beiträge zum Thema Schützenverein Altkloster

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Panorama
Das Schwarz-Weiße Rott hat seine Wurzeln im Spielmannszug

Seit 50 Jahren mittendrin
Schwarz-Weißes Rott im Schützenverein Altkloster freut sich über Jubiläum

wd. Altkloster. Mit dem 50-jährigen Bestehen des Schwarz-Weißen Rotts in Altkloster musste in Zeiten von Corona ein weiteres Jubiläum ausfallen. Gerne hätten die Mitglieder im Mai groß gefeiert und ihre Jubilare entsprechend geehrt. Doch waren wegen des Ansteckungsrisikos große gesellschaftliche Feiern nicht erlaubt. Das Schwarz-Weiße Rott wurde in der Blütezeit der Spielmannsmusik gegründet, damit die Musiker an den Aktivitäten der Schützen teilnehmen können. Denn in den Jahren zuvor, in denen...

  • Buxtehude
  • 02.07.21
  • 83× gelesen
Panorama
Überwältigt vor Freude: Schützenkönig Sven Burmester mit seiner Königin
Hella Ahrens Fotos: sc
3 Bilder

Sven Burmester regiert jetzt den Schützenverein in Buxtehude Süd
"Endlich König von Altkloster"

sc. Buxtehude. Die Freudentränen kullerten ihm über das Gesicht - Sven Burmester (49) strahlt mit den feiernden Altklosteraner Schützen um die Wette, als Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt ihn zum neuen Schützenkönig proklamiert. "Mein Ziel war es, einmal im Leben König von Altkloster zu sein", sagt der sichtlich gerührte Burmester, der bei seiner Krönung im Festzelt auf dem Schafmarkt laut von seinen Schützenbrüdern und -schwestern bejubelt wurde. Zusammen mit seiner Königin,...

  • Buxtehude
  • 10.08.19
  • 295× gelesen
Panorama
Juli Freudenthal (8) schießt unter Anleitung von Ralf Richter mit dem Lichtpunktgewehr
2 Bilder

"Endlich alle unter einem Dach" - Schützenverein Altkloster weiht neue Schießsportanlage ein

sc. Altkloster.Die Altkloster Schützen weihten am Samstag, 3. November, ihren neuen Schießstand mit einem Tag der Offenen Tür ein. Die Bogenschützen, der Schießsport und die Musiker vom Schützenverein Altkloster können im 600 Quadratmeter großen Neubau ungestört trainieren. Nicht nur die Mitglieder des Schützenvereins sind willkommen, sondern durch die Kooperation mit dem TSV Altkloster und dem Post SV dürfen auch diese Mitglieder die neue Anlage nutzen.  "Wir haben eine gute Gemeinschaft und...

  • Buxtehude
  • 15.11.18
  • 301× gelesen
Panorama
Hans-Heinrich Peper jubelt bei der Proklamation in Altkloster.  Jetzt hat er auch den Stadt-Königstitel errungen

Hans-Heinrich Peper ist neuer Buxtehuder Stadtkönig

Der König aus Altkloster hatte die Nase vorn tk. Buxtehude. Hans-Heinrich Peper, der Schützenkönig aus Altkloster, hat einen weiteren Königstitel errungen: Er siegte beim Stadtkönigsschießen. Schützensplitter Angetreten waren neben ihm die Regenten aus Ovelgönne, der Schützengilde Buxtehude, dem Schützenverein Alkloster, dem Schützenverein Dammhausen sowie dem MGV Treue Neukloster. Regeln beim Stadtkönigsschießen: Die Reihenfolge wird mit dem Los ermittelt und alle Könige schießen mit demselben...

  • Buxtehude
  • 14.11.17
  • 261× gelesen
Panorama
Foto aus der Gründungszeit des Fördervereins der Musikzüge: Hans-Albert Kusserow (re.), Maike Huster und Uwe Gährs werben jetzt um Unterstützung für die Musikzüge um Unterstützung
2 Bilder

Die Buxtehuder Musikzüge suchen noch Förderer

Aufbruch statt Abgesang: Musiker brauchen Unterstützung tk. Buxtehude. "Das Sterben der Spielmannszüge wie in Hamburg darf sich bei uns nicht fortsetzen", sagt Hans-Albert Kusserow. Damit das nicht passiert, tritt einer der "geheimsten" Buxtehuder Vereine, der "Förderverein der Buxtehuder Musikzüge" an die Öffentlichkeit. Der vor 26 Jahren gegründete Zusammenschluss hat nur ein Ziel: Die Musik im Schützenverein Altkloster zu unterstützen. "Eine Sache, die es wert ist" sagt Kusserow, der...

  • Buxtehude
  • 11.04.17
  • 259× gelesen
Panorama
Partystimmung pur: Das Schützenfest steuerte am Montagabend mit der Proklamation auf den ultimativen Höhepunkt zu
3 Bilder

Der dritte Königstitel: Ein Routinier regiert die Schützen in Altkloster

Bernd Bockelmann wurde zum dritten Mal Schützenkönig in Altkloster tk. Altkloster. Sensation beim Schützenverein Altkloster: Bernd Bockelmann ist neuer König und diesen Titel hat er bereits zum dritten Mal errungen. "Das gab es in der Vereinsgeschichte noch nie", sagte Präsident Uwe Gährs. Bockelmann (68) dürfte der König mit der größten Routine in diesem Amt sein. Der selbstständige Elektroinstallateur, der inzwischen Pensionär ist, wird sein Schützenvolk zusammen mit seiner Frau Marianne...

  • Buxtehude
  • 10.08.16
  • 293× gelesen
Panorama
Brachten den Rhythmus nach Hamburg: die Buxtehuder Musikzüge

Die Buxtehuder Musikzüge setzen ein Zeichen

tk. Buxtehude. Gut, dass es die Buxtehuder Musikzüge gibt: Der 59. Deutsche Schützentag in Hamburg am vergangenen Samstag wäre zum Teil tonlos geblieben. Die Organisatoren hatten schlicht vergessen, den Fahnenauszug aus dem Rathaus musikalisch zu begleiten. Der Spielmannszug der Buxtehuder Musikzüge sprang unter donnerndem Applaus von rund 3.000 Schützinnen und Schützen spontan ein. Auch im Michel setzten die Buxtehuder ein musikalisches Zeichen: Der Einmarsch wurde vom Fanfarenzug untermalt....

  • Buxtehude
  • 08.05.15
  • 218× gelesen
Service

Der neue Vogelkönig im Schützenverein Altkloster heißt Arne Pauli

bo. Buxtehude. Arne Pauli ist neuer Vogelkönig im Schützenverein Altkloster. Im Vogelschießen des Schwarz-Weißen Rotts traf er den Rumpf des Vogels und siegte. Weitere Titel und Orden gingen u. a. an Rolf Peper (Vizevogelkönig), Andreas Messerschmidt (Ring, Bildscheibe), Günther Augustin (Krone), Alexander Thoden (Kopf), Peter Mentzel (Zepter) und Jörg Ahrens (Apfel). Rottmeister wurde Christian Veichtlbauer. Der Gästeorden ging an Hans Obrecht, der Glücksorden an Werner Peters.

  • Buxtehude
  • 13.03.15
  • 61× gelesen
Panorama
So sieht Stimmung aus: Partylaune während der Proklamation in Altkloster
6 Bilder

Dietmar Burfeindt regiert die Schützen in Altkloster

tk. Altkloster. Dieser Schornsteinfeger hat sich selber Glück gebracht: Dietmar Burfeindt ist unter dem Jubel des Schützenvolks zum neuen König in Altkloster proklamiert worden. Königin Petra, seine Frau, verriet nach der feierlichen Zeremonie im Festzelt ein Geheimnis: Ihr Mann hatte seine Brille verlegt und auf die Köngisscheibe mit der Sonnenbrille geschossen. Das Ergebnis: Volltreffer! Die Zutaten waren am Montagabend auf dem Schafmarktplatz wie gewohnt: Viele gut gelaunte Besucher,...

  • Buxtehude
  • 05.08.14
  • 552× gelesen
Panorama
Eine Gemeinschaftsaktion (v.l.) angepackt: Fahnenwart Detlef Eggers, Schützenchef Walter Olgemöller und Sparkassen-Vorstand Frank Jäschke

Altklosters Schützenfahnen sind heimgekehrt

tk. Buxtehude/Altkloster. Die Fahnen des Schützenvereins Altkloster sind dahin zurückgekehrt, wo der Verein 1883 Jahren gegründet wurde. Obwohl das "Waldschloss", hier wurden früher die Schützenfeste gefeiert, schon lange nicht mehr steht, sind alle sieben Fahnen wieder an der Hauptstraße in Altkloster angekommen. Des Rätsels Lösung: Sie werden in der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude gezeigt. Das Geldinstitut und der Schützenverein pflegen eine enge Partnerschaft. Dort, wo das...

  • Buxtehude
  • 29.04.13
  • 438× gelesen
Panorama

Neuer Vogelkönig des Schwarz-Weißen Rotts Altkloster im Amt

Joachim Wentzin ist neuer Vogelkönig des Schwarz-Weißen Rotts im Schützenverein Altkloster. Beim Vogelschießen schoss er den Vogel (Rumpf) ab. Weitere Titel und Orden errangen Uwe Deiters (Vizevogelkönig und Ring), Günter Augustin (Krone), Dietmar Burfeindt (Kopf), Harald Schneider (Zepter), Hans Obrecht (Gästeorden), Frank Nath (Rottmeister), Holger Ahrens (Bildscheibe) und Andreas Kramer (Glücksscheibe). • www.schwarz-weisses-rott.de

  • Buxtehude
  • 11.03.13
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.