Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Panorama
Schützenkönig Bernd Kanebley mit Ehefrau Andrea sowie die Adjutantenpaaren Andrea und Manfred Kanebley (li.) und Sebastian und Anna Pietsch (re.) mit ausreichendem Abstand zueinander und daher ohne Maske
  6 Bilder

Jede Menge Spaß beim Fotoshooting mit Maske
Alle Würdenträger bei den Schützen Elstorf bleiben weiterhin im Amt

Wie alle anderen Vereine, Institutionen und Firmen ist auch der Schützenverein Elstorf von der Coronakrise betroffen. Dieses Jahr dürfen keine Schießveranstaltungen und kein Schützenfest stattfinden. Daher hat der Vorstand schon frühzeitig beschlossen: Alle Würdenträger bleiben ein weiteres Jahr im Amt. Das Vereinshaus ist seit Wochen verwaist, wenn auch der Sportleiter seit Kurzem die Türen für das Übungsschießen wieder geöffnet hat - alles unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln....

  • Neu Wulmstorf
  • 20.06.20
Sport
1928 zählte der Schützenverein Klecken bereits 75 Mitglieder - heute sind es 185
  3 Bilder

Wo Sport und Tradition Hand in Hand gehen
Schießsport wird im Schützenverein Klecken groß geschrieben

as. Klecken. "Unser Verein ist aus der Tradition geboren und lebt den modernen Schießsport", sagt Peter Küchenbecker, Präsident des Schützenvereins Klecken. Der Verein zählt aktuell 185 Mitglieder, von denen ein Teil durchaus ambitioniert den Schießsport ausübt. Dennoch sei in der Wahrnehmung der Bevölkerung vorwiegend die traditionelle Ausrichtung präsent. "Dabei bieten wir als Schützenverein so viel mehr", ist Küchenbecker überzeugt. "Der Schützenverein stellt Sportstätten zur Verfügung....

  • Rosengarten
  • 16.06.20
Panorama
Das Team um König Friedhelm Schmidt (auf dem Traktor) bleibt ein weiteres Jahr im Amt (v. li.): Hans-Christoph Eisenberg, Daniel Eberhardt, Frank und Jacqueline Federmann, Königin Anja Schmidt, Klaus und Stephanie Möricke, Sandra Voß, Susan Eisenberg und Holger Voß

Coronavirus im Landkreis Harburg
Wegen Corona-Krise: Weseler Schützenkönig hängt ein Jahr dran

Weseler Schützen sagen Schützenfest ab / Königscrew um Friedhelm Schmidt bleibt im Amt.  mum. Wesel. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf das Schützenwesen im Landkreis Harburg aus. Als einer der ersten Vereine in der Region haben die Weseler Schützen ihr beliebtes Schützenfest abgesagt. Die Veranstaltung hätte vom 22. bis zum 25. Mai stattgefunden. Schon frühzeitig habe der Vorstand entschieden, das Schützenfest ausfallen zu lassen. "Der Verein ist sich seiner Verantwortung gegenüber...

  • Hanstedt
  • 21.04.20
Panorama
Schützenkönig Rolf Hinze, "der Traditionelle", mit Königin Heidi und seinen Adjutanten Helwig und Martina Schwartau (re.) sowie Jürgen und Bianca Prigge (li.) Foto: SV Neu Wulmstorf
  2 Bilder

Schützenverein Neu Wulmstorf proklamiert sein neues Königshaus / Viele Besucher beim Schützenfest
Jetzt regiert Rolf Hinze

sc. Neu Wulmstorf. Drei Tage Schützenfest in Neu Wulmstorf gehen mit einem neu gekrönten König zu Ende: Rolf Hinze (58) setzte sich beim Wettschießen um die Krone gegen seine Konkurrenz durch und regiert ab sofort als neuer Schützenkönig mit dem Beinamen "der Traditionelle" in Neu Wulmstorf. An seiner Seite steht seine Königin Heidi und seine Adjutanten Jürgen Prigge und Helwig Schwartau. Mit Spannung wurden die Ergebnisse des Königsschießens erwartet, denn es waren 26 Anwärter zum...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.07.19
Panorama
Die neuen Würdenträger des MGV Treue mit ihrem Schützenkönig Lars Meyer (vorne Mitte) Foto: jab

Zum 69. Schützenfest in Neukloster konnten wieder alle Würden des Vereins besetzt werden
Lars Meyer regiert den MGV Treue

jab. Neukloster. Lustig ging es zu bei den Schützen des MGV Treue beim 69. Schützenfest in Neukloster. Dank beständigen Wetters waren die Vereinsmitglieder und Gäste im Garten von Öttings Gasthaus zusammengekommen, um bei Bratwurst, Bier und Brause gemeinsam zu feiern. Nachdem in der Tombola die Sieger ermittelt wurden, sammelten sich die Schützen im Garten des Vereinslokals um gemeinsam als Zug einzumarschieren. Denn nun wurde es ernst, die alten Würdenträger dankten ab, um Platz zu machen...

  • Buxtehude
  • 16.07.19
Panorama
Der gesamte neue Hofstaat des Kranenburger Schützenvereins Foto: jab
  2 Bilder

Jörg Wustmann erlangt den Titel des Schützenkönigs in Kranenburg
Spontan an die Spitze geschossen

jab. Kranenburg. Eigentlich wollte er gar nicht auf die Königsscheibe schießen. Doch kurz vor Toresschluss überredete Jörg Wustmanns Sohn ihn zur Teilnahme - und das mit überraschendem Erfolg. Denn nun regiert Wustmann für ein Jahr den Schützenverein Kranenburg. Der 53-jährige Postbeamte ist eigentlich ein Planungstyp, Spontanität sei nicht so seins. Aber der verheiratete Familienvater freut sich dennoch sehr über seine ungeplante Königswürde. Umso mehr war er begeistert, wie gut die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.07.19
Sport
Die neuen Würdenträger des Schützenvereins Dornbusch um den König Lasse Mottlau (Mitte) 
Foto: Schützenverein Dornbusch

Ein gelungenes Fest
Schützenverein Dornbusch freut sich über zahlreiche neue Würdenträger

jab. Dornbusch. Zufriedener könnten die Schützen vom Verein in Dornbusch nicht sein. Das Wetter spielte mit und ebenso die zahlreichen neuen Würdenträger. "Sie wollen alle mitmachen", sagt Vereinspräsident Jan Schittek. Schittek freut sich, dass das gesamte Schützenfest so gut besucht war und alle viel Spaß hatten. Er habe aber auch nichts anderes erwartet, verrät er. Denn auf die Dorfgemeinschaft in Dornbusch ist Verlass. "Es ist schön zu sehen, dass die Gemeinschaft hier noch so gut...

  • Drochtersen
  • 29.06.19
Sport
König Helmut Schomaker (vorne Mitte), umringt von seinem neuen Hofstaat des Schützenvereins Gräpel Foto: Schützenverein Gräpel

Neuer König mit Erfahrung
Helmut Schomaker schießt sich erneut an die Spitze der Gräpeler Schützen

jab. Gräpel. Schützenfest hieß in Gräpel in diesem Jahr gleichzeitig auch Sommerfest. Denn das Wetter lockte viele Gäste nicht nur in die Schützenhalle, sondern auch auf den Festplatz. Bereits am Nachmittag wurden die kleinen neuen Würdenträger verkündet. Die Kindermajestäten sind Nils Peters und Leni Zerfowski, die Vogelmajestäten Nick Behrens und Jannika Thielker. Am Abend während des Königsballs wurden schließlich die erwachsenen Würdenträger den Gästen vorgestellt, wobei die Plätze der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.19
Panorama
Der König Jörg Fischer und seine Lebensgefährtin Yvonne Kehding mit dem Adjutantenpaar Oliver Eickhoff und Yvonne Ehlert (li.) sowie
Sabrina und Thomas Robohm (re.) Fotos: wd
  10 Bilder

Der "schießwütige Kommandeur" regiert: Jörg Fischer ist der neue Schützenkönig von Sauensiek

 "Nächstes Jahr laufen wir wieder durch Sauensiek, um den König abzuholen", machte der Vorsitzende des Schützenvereins, Thomas Meyer, nach einem "heißen Schützenfest" die Proklamation spannend. "Ihr habt ihn auch alle schon gesehen!" und "er probiert es schon länger" waren die nächsten Infos. Dann endlich fiel der Namen unter dem lauten Jubel der zahlreichen Zuschauer: Der Kommandeur Jörg Fischer (41) aus Sauensiek mit dem Beinahmen "der schießwütige Kommandeur", regiert ab sofort die...

  • Buxtehude
  • 17.07.18
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
Panorama
Große Freude bei der Proklamation: König Bernd Bokelmann und seine Frau Marianne  Foto: Boklemann
  3 Bilder

Einmal wollte er's noch wissen: Bernd Bokelmann war zum dritten Mal König von Altkloster

"Wir freuen uns schon riesig auf Freitagabend", sagt Bernd Bokelmann, Schützenkönig von Altkloster. "Der Zapfenstreich im Jahnstadion ist neben der Proklamation der Höhepunkt im Königsjahr eines Altklosteraners." Gemeinsam mit seinem Hofstaat wird die Majestät dann ins voll besetzte Jahnstadion einmarschieren. "Das ist Gänsehaut-Feeling pur", stimmt seine Königin Marianne zu. Das Königspaar weiß genau, wovon es spricht: Bernd Bokelmann ist bereits zum dritten Mal Schützenkönig von Altkloster....

  • Buxtehude
  • 01.08.17
Sport
Seit zwei Jahren gibt es auch Bogenschützen im Schützenverein Altkloster

Probeschießen mit Pfeil und Bogen im Schützenverein Altkloster

 Lust auf Bogenschießen? Der Schützenverein Altkloster lädt alle Kinder im Alter ab zehn Jahren, Jugendliche und Erwachsene im Rahmen des Kinderschützenfestes am Samstag, 5. August, von 14 Uhr bis 15.30 Uhr zum Probeschießen im Schießstand am Jahnstadion ein. Darüber hinaus sind Interessierte auch herzlich eingeladen, zum Training der Bogensportler zu kommen und das Schießen auszuprobieren. Die Bogenabteilung trainiert immer montags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr, bei Bedarf auch bis 20 Uhr....

  • Buxtehude
  • 01.08.17
Panorama
Der amtierende Hofstaat
  2 Bilder

Feiern wie beim Volksfest: Vier turbulente Tage bei den Apenser Schützen

jd. Apensen. Es ist ein wie Volksfest für die ganze Familie: Ab dem kommenden Freitag, 23. Juni, wird in Apensen Schützenfest gefeiert. Vier Tage lang, bis einschließlich Montag, 26. Juni, geht es dann rund. Neben den Schieß-Wettbewerben, bei denen die neuen Würdenträger ermittelt werden, umfasst das Fest-Programm auch jede Menge Angebote, die nicht ausschließlich an die Schützen gerichtet sind. Jung und Alt - egal, ob Schütze oder nicht - bekommen reichlich geboten. Bunter Jahrmarkttrubel wird...

  • Apensen
  • 21.06.17
Politik
Günter Andreas zwischen Dorfgemeinschaftshaus und dem benachbarten Wohnhaus (re.)
  4 Bilder

Nachbar-Zoff um Dorfgemeinschaftshaus trübt Jahreswechsel in Hüll

Keine Party zu Silvester / Ehrenamtlicher schreibt Brandbrief an den Landkreis tp. Hüll. Sorgenvoll blickt Günter Andreas (69) vom Schützenverein Hüll dem Jahreswechsel entgegen. Grund sind Querelen mit den Nachbarn Beate Koppelmann und ihrem Bruder Dirk Koppelmann wegen angeblicher Lärmbelästigung durch Feiern im Dorfgemeinschaftshaus, das Eigentum des Schützenvereins ist. Nun musste Andreas, Vereinsobmann für das Gemeinschaftshaus, sogar schweren Herzens die Silvesterparty absagen. In...

  • Drochtersen
  • 30.12.16
Panorama
  6 Bilder

Marcel "Der Durchstarter" Joost ist neuer Schützenkönig von Ovelgönne

sc. Ovelgönne. "Es war ein spannender Kampf um die Krone", sagte Jens Hadler, Präsident des Schützenvereins von Ovelgönne. Er proklamierte am vergangenen Sonntag nach dem dreitägigen Schützenfest die neuen Würdenträger. Zum neuen König krönte Hadler Marcel Joost, der den Beinamen "Der Durchstarter" verliehen bekam. Zu seinen Adjutanten ernannte Joost Alex Ziebarth und Mattias Cohrs. Mehr dazu lesen Sie Mittwoch in Ihrem WOCHENBLATT.

  • Buxtehude
  • 29.05.16
Panorama
König Winfried „der Tatkräftige“ Marquardt und seine Königin Gabriele freuen sich auf das Schützenfest
  3 Bilder

Feiern mit dem tatkräftigen Winfried - Die Mitglieder des Schützenvereins Asendorf suchen einen neuen König

mum. Asendorf. Voller Vorfreude blicken die Mitglieder des Schützenvereins Asendorf auf das kommende Wochenende - von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. August, findet das beliebte Schützen- und Volksfest statt. Die Regentschaft des Königshauses Marquardt geht seinem Ende entgegen. „König Winfried ‚der Tatkräftige‘ Marquardt mit Königin Gabriele und Prinzessin Ronja freuen sich auf das Schützenfest und möchten dazu viele Gäste begrüßen“, sagt Sprecher Joachim Bartsch. Winfried Marquardt, der in...

  • Hanstedt
  • 04.08.15
Panorama
Freuen sich auf das Volks- und Schützenfest in Hanstedt: Schützenkönig Peter Lüllau mit Königin Stefanie Hellmann (Mitte) sowie Adjutanten Gunnar  Hofmeister (li.) und Wolfgang Witte mit Freundin Sylvia Müller
  7 Bilder

Endlich: Schützenkönig nach neun Versuchen - Peter „der Unermüdliche“ Lüllau sucht einen Nachfolger

mum. Hanstedt. „Ihr seht, man muss nur dran bleiben. Irgendwann klappt es dann!“ Peter Lüllau (53) war glücklich. Mit dem 95. Schuss gelang dem Speditionskaufmann aus Hanstedt vor einem Jahr etwas, was er zum ersten Mal 1999 versuchte hatte. Lüllau schoss den Vogel ab und machte sich damit zum neuen König des Hanstedter Schützenvereins. „Peter, das hast Du Dir wirklich verdient“, lobte Ex-Präsident Friedhelm Nottorf seine neue Majestät. Insgesamt hatte Lüllau neun Mal versucht, König zu...

  • Hanstedt
  • 14.07.15
Panorama
Freuen sich auf ein spannendes Jahr (v. li.): Sven Rademacher, Sandra Meier, Christian Baasch, Bärbel und Roland Altmann sowie Nina und Manuel Rochow
  21 Bilder

Ein Neuling mit viel Erfahrung: Roland Altmann ist Schützenkönig in Schierhorn

mum. Schierhorn. Gerade erst im Verein eingetreten und doch schon ein alter Hase - auf den neuen König des Schützenvereins Schierhorn trifft beides zu: Roland Altmann (58, aus Weihe) ist erst seit vier Jahren Mitglied bei den Schierhorner Schützen. Zuvor war er aber zwischen 1981 und 2011 Mitglied beim KKS „Tell“ Buchholz. „Ich freue mich riesig, dass ich den Verein repräsentieren darf“, so Altmann, der als selbstständiger Handwerker tätig ist. Zufrieden war auch Präsident Thorsten Henck:...

  • Jesteburg
  • 30.06.15
Service
Jesteburgs Schützenkönig Jürgen Meyer mit seiner Frau Angelika und den Adjutanten (v. li.): Florian Meyer, Peter Claußen, Christian Piechotka und Nina Meyer
  10 Bilder

Schützenfest Jesteburg: Vom Festzelt in die „Hacienda“ - Gefeiert wird auf dem Parkplatz, proklamiert auf der „Naturbühne“ und getanzt im Restaurant

mum. Jesteburg. Thorsten Henck, Präsident des Schierhorner Schützenvereins, brachte es vor einem Jahr während der Proklamation auf den Punkt: „Ihr Jesteburger habt das Beste aus der Situation gemacht und ein wirklich gelungenes Jubiläumsfest auf die Beine gestellt!“ In der Tat: Da die Bauarbeiten zum neuen Schützenhaus noch nicht begonnen hatten, mussten die Jesteburger mit ihren Gästen auf ein großes Festzelt ausweichen. Auch beim Schießen gab es eine Premiere: Statt mit Kleinkaliber auf ein...

  • Jesteburg
  • 02.06.15
Service

Feiern mit Schützen in Buxtehude und Umgebung

Viele Schützenfeste haben mittlerweile Volksfestcharakter: Es gibt Musik und Bierzelt, Karussells und Imbissbuden und meist eine Gelegenheit zum Tanzen. Für Kinder werden Spiele angeboten - auch Nicht-Schützen kommen zusammen und vergnügen sich. In Buxtehude beginnt ebenfalls bald die Schützenfestsaison. Den Anfang macht der Schützenverein Ovelgönne von Freitag, 29. Mai, bis Sonntag, 31. Mai, auf dem Festplatz in Ovelgönne. Es folgt das Schützenfest in Dammhausen von Freitag, 19. Juni, bis...

  • Buxtehude
  • 26.05.15
Panorama
Der König mit seinen Adjutanten in der Seeve (v. li): Klaus Möricke, Friedhelm Schmidt, König Hans-Christoph Eisenberg, Michael Lühr und Holger Voß
  3 Bilder

Mit „Hansi von der Seeve“ ging es häufig ins Wasser: Schützenverein Wesel sucht seinen König

mum. Wesel. „Ein aufregendes Schützenjahr geht zu Ende“, sagt Hans „von der Seeve“ Eisenberg (51). Zusammen mit seiner Frau Susan stand er an der Spitze des Schützenvereins Wesel. Gemeinsam mit ihren Adjutantenpaaren Holger und Sandra Voß, Anja und Friedhelm Schmidt, Michael und Anke Lühr sowie Klaus Möricke und Stephanie Hagen erlebte das Paar viele schöne Momente. „An erster Stelle standen die Besuche auf den Schützenfesten und -bällen der befreundeten Vereine“, erinnert sich Eisenberg. Aber...

  • Hanstedt
  • 26.05.15
Panorama
Lenken die Geschicke des Jesteburger Schützenvereins (v. li.): Schriftführer Norbert Viedt, Präsident Torsten Lange und Vize Sven Hatesuer
  3 Bilder

"Der Rohbau steht Anfang Juni!" - Jesteburger Schützen im WOCHENBLATT-Interview

"Wir lassen nicht zu, dass Hanstedt sich mit der Klage gegen Famila in die Entwicklung des Ortes ein­mischt!" Der Vorstand des Jesteburger Schützenvereins begründet im WOCHENBLATT-Interview unter anderem, warum es richtig ist, dass der Gemeinderat schon jetzt 1,5 Millionen Euro für das neue Schützenhaus freigegeben hat - obwohl längst nicht sicher ist, dass auf dem Festhallen-Areal ein Famila-Markt entsteht. Der Rohbau soll, so die Schützen, im Juni stehen. mum. Jesteburg. „Was lange währt,...

  • Jesteburg
  • 07.04.15
Panorama
Der neue Harsefelder Hofstaat
  2 Bilder

Die königslose Zeit ist vorbei

jd. Harsefeld. Nach zwei Jahren ohne Regent hat das Harsefelder Schützenvolk mit Emil Jahnke wieder eine Majestät. Interregnum: So hieß im Mittelalter die königslose Zeit zwischen den Stauferherrschen und dem ersten Habsburger auf dem deutschen Thron. Ein Interregnum gab es auch in Harsefeld. Dort musste das Schützenvolk zwar nicht - wie einst die Menschen im Deutschen Reich - mehr als 20 Jahre ohne König auskommen, aber auch zwei Jahre können lang genug sein. Schließlich wurde schon in...

  • Harsefeld
  • 19.08.14
Panorama
Freuen sich auf einen schönes Fest: Hanstedts Schützenkönig Eckhard Inselmann mit Gattin Gabi (Mitte), die Adjutantenpaare Friedhelm und Karin Nottorf (rechts) und Gerhard und Erika Isernhagen
  5 Bilder

Schützenfest in Hanstedt: Spaß bei der Proklamation

Eckhard „der Verlässliche“ Inselmann sucht einen Nachfolger / Zapfenstreich am Freitag. mum. Hanstedt. Die Aufregung steigt: Nur noch wenige Tage, dann findet in Hanstedt wieder das beliebte Schützenfest statt. Während alle Mitglieder bereits ganz gespannt dem Königsschießen am Sonntag entgegen fiebern, sieht Eckhard Inselmann das Ereignis mit gemischten Gefühlen. Für den amtierenden Schützenkönig endet am Montag ein ereignisreiches Jahr. Und dieses begann bereits außergewöhnlich fröhlich...

  • Hanstedt
  • 16.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.