Schlägerei in Winsen

Beiträge zum Thema Schlägerei in Winsen

Blaulicht

Winsen: Schlägerei vor Friseurgeschäft - Polizei sucht weitere Zeugen

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 16.10 Uhr meldeten Zeugen eine Schlägerei zwischen mehreren Männern in und vor einem Friseurgeschäft an der Bahnhofstraße. Da in einer ersten Meldung von acht Beteiligten die Rede war, wurden sofort zahlreiche Streifenwagen zum Einsatzort entsandt. Als die ersten Polizisten wenige Minuten später eintrafen, war keine Auseinandersetzung mehr feststellbar. In der Nähe des betroffenen Geschäftes trafen die Beamten auf drei Männer im Alter von 24, 29 und 47 Jahren, die...

  • Winsen
  • 01.10.21
  • 202× gelesen
Blaulicht

In Winsen
Schlägerei wegen einer Satellitenschüssel

bim. Winsen. Der Ärger über eine Satellitenschüssel führte am Samstagnachmittag in Winsen zu einer Schlägerei mit rund 15 Personen, die mit Schlagwerkzeugen aufeinander losgingen. An der Auseinandersetzung in der Straße Winser Baum war auch eine in Winsen bekannte Großfamilie beteiligt. Durch ein entsprechendes Aufgebot an Polizeikräften wurde der Zoff beendet. Vier Personen wurden bei der Schlägerei verletzt, von denen zwei zur weiteren Untersuchung vorsorglich ins Krankenhaus kamen. Durch die...

  • Winsen
  • 06.06.21
  • 301× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl außer Vollzug
+++Update+++: Mutmaßlicher Faslamsschläger wieder auf freiem Fuß

thl. Fliegenberg. Fahndungserfolg für die Polizei! Die Beamten haben am Sonntag in einem Lüneburger Hotel einen 21-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht im Rahmen einer Faslamsveranstaltung in Fliegenberg einen 22-Jährigen einen folgenschweren Faustschlag gegen den Kopf verpasst zu haben (das WOCHENBLATT berichtete). Das Opfer ist weiterhin nicht vernehmungsfähig. Aufgrund des dringenden Tatverdachts und des unklaren Aufenthaltsortes des Beschuldigten erließ ein Ermittlungsrichter auf...

  • Winsen
  • 17.02.20
  • 2.032× gelesen
Blaulicht

Faslamsschlägerei: Beschuldigter ermittelt

Opfer ist immer noch nicht vernehmungsfähig thl. Stelle. Vor der Gaststätte von Deyn in Fliegneberg kam es am 2. Februar im Rahmen einer Faslamsveranstaltung zu einer Schlägerei (das WOCHENBLATT berichtete). Der dabei schwer verletzte 22-Jährige befindet sich immer noch in stationärer Behandlung. Er konnte noch nicht vernommen werden. Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen besteht nunmehr ein Tatverdacht gegen einen 21-jährigen Mann. Die Ermittlungen zu seinem Aufenthaltsort laufen mit Nachdruck. Für...

  • Stelle
  • 14.02.20
  • 235× gelesen
Blaulicht

Blutiger Streit nach Saufgelage

mum. Winsen. Freitagabend kam es gegen 22 Uhr nach einem gemeinsamen Saufgelage zwischen drei polnischen Anwohnern der Albert-Schweitzer-Straße zu einem handfesten Streit. Einer der Männer schlug dabei mit seiner Faust die Glasfüllung einer Tür ein und zog sich dabei tiefe und stark blutende Schnittwunden zu. Nachdem seine Verletzungen im Krankenhaus behandelt worden waren, kam er für den Rest der Nacht ins Polizeigewahrsam.

  • Jesteburg
  • 17.04.16
  • 36× gelesen
Blaulicht

Schlägerei auf dem Bierfest

thl. Winsen. Am Samstag kam es gegen 22.10 Uhr auf dem Bierfest auf Schlossplatz, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Jugendlichen, welche mit ihren jeweiligen Freunden unterwegs waren. Durch umstehende Zeugen wurde zunächst eine Schlägerei zwischen ca. zehn Jugendlichen gemeldet - Großalarm für die Polizei. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme vor Ort konnte geklärt werden, dass ein 18-Jähriger aus Winsen bei der Auseinandersetzung zwei Mitglieder (ein Mädchen,ein Junge -...

  • Winsen
  • 11.10.15
  • 277× gelesen
Blaulicht

Kneipentour endete im Krankenhaus

ce. Winsen. Im Krankenhaus endete jetzt eine Kneipentour zweier Winsener. Zwischen den beiden 17-Jährigen kam es am Sonntag gegen 5 Uhr vor einem Lokal in der Bahnhofstraße zu einer Schlägerei. Dabei erlitt einer der jungen Männer vermutlich einen Kieferbruch und musste ins Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gebracht werden. Gegen den Angreifer wurde ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet.

  • Winsen
  • 15.12.13
  • 104× gelesen
Blaulicht

Winsen: Nebenbuhler gewürgt und betrunken vor der Polizei geflüchtet

bim/nw. Winsen. Zu einer Schlägerei in einem Winsener Mehrfamilienhaus wurde die Winsener Polizei am Samstag gerufen. Ein 39-jähriger Mann aus Lüneburg hatte aus Eifersucht seinen vermeintlichen Nebenbuhler gewürgt und in der Wohnung seiner Freundin randaliert. Das 38-jährige Opfer wurde dadurch leicht verletzt. Bevor die Polizei eintraf, hatte der Täter die Wohnung verlassen und sich stark alkoholisiert in seinen Pkw gesetzt. Nur wenige Meter weiter kam er das erste Mal von der Fahrbahn ab und...

  • Winsen
  • 01.12.13
  • 196× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.