Schlagzeuger

Beiträge zum Thema Schlagzeuger

Panorama
Jeden Morgen ist Dicky Tarrach eine Stunde mit seinen Nordic Walking-Stöcken unterwegs
Video 3 Bilder

An die Nordic Walking-Sticks und los: Hier "tankt" Dicky Tarrach auf
Der Schlagzeuger der Kultband "The Rattles" lebt gerne in Seevetal

Die Gemeinde Seevetal bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und eine gute Infrastruktur. Der Schlagzeuger Dicky Tarrach, Gründungsmitglied der deutschen Kultband "The Rattles", genießt die Lebensqualität der Region. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter und Hobby-Schlagzeuger Axel-Holger Haase spricht der Drummer über seine Vorliebe für Seevetal. WOCHENBLATT: Was schätzt Du an Seevetal besonders? Tarrach: Ich mag die abwechslungsreiche Landschaft. Von flachen Feldern und...

  • Buchholz
  • 18.06.20
  • 3.715× gelesen
Panorama
Rhythmus im Blut: Punker Jérémie Stüben

Trommeln fürs Taschengeld in der Stader City

Omas und Kinder in Stade in Geberlaune tp. Stade. Straßenmusiker mit Gitarre und Akkordeon hört man häufig in Stade, aber nur selten Solo-Trommler. Erstaunlich erfolgreich war am Freitag der junge Schlagzeuger Jérémie Stüben (16) mit seiner Kistentrommel Cajón. "Rums! Wums!" Die improvisierten Rhythmen drangen durch die gesamte Innenstadt, "doch niemand war genervt", sagt der sympathische Gymnasiast mit der bunten Punk-Frisur. Im Gegenteil: Besonders viele "Omas und kleine Kinder" warfen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.05.17
  • 172× gelesen
Panorama
Wenn die Maisonne vom Himmel lacht, sind Karin und Wolfgang Dziony mit ihrem flotten Käfer Cabrio am liebsten "oben ohne" unterwegs.
5 Bilder

Der Ex-Drummer der Rockband Scorpions fährt einen knallroten "Maikäfer"

(jd). Wolfgang Dziony erntet viele Blicke, wenn er mit seinem Käfer Cabrio unterwegs ist. Maikäfer waren lange Zeit vom Aussterben bedroht, doch mittlerweile vermehren sich die krabbelnden Gesellen wieder munter. Eine andere "Käfer-Art" hingegen bedarf liebevoller Hege und Pflege, damit es sie auch künftig noch gibt: Der VW Käfer, der einst millionenfach über die Straßen rollte, macht sich langsam rar. Ein besonders schönes und zudem seltenes Exemplar ist im Kreis Stade unterwegs - vorzugsweise...

  • Harsefeld
  • 25.05.14
  • 1.418× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.