Schwächeanfall

Beiträge zum Thema Schwächeanfall

Blaulicht

Unfall in Salzhausen
Schwächeanfall am Steuer

thl. Salzhausen. In der Straße Am Wiesengrund kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Mann war gegen 17 Uhr mit seinem Pkw unterwegs und erlitt nach eigenen Angaben einen Schwächeanfall. In der Folge fuhr er mit seinem Wagen in einen Vorgarten, beschädigte den Zaun, Büsche und zwei auf dem Grundstück geparkte Pkw. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. Der 78-Jährige verletzte sich leicht und kam vorsorglich in ein Krankenhaus.

  • Salzhausen
  • 25.07.19
Blaulicht

Unfall nach Schwächeanfall

thl. Meckelfeld. Auf der Maldfeldstraße kam es am Dienstag gegen 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 84-jährige Frau war mit ihrem Mercedes auf der Straße unterwegs, als sie infolge eines Schwächeanfall vermutlich kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Fahrbahnteiler und prallte anschließend gegen eine Straßenlaterne. Danach schleuderte der Wagen herum und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Die 84-Jährige kam mit leichten Blessuren...

  • Winsen
  • 10.08.17
Blaulicht

Unfall nach Schwächeanfall

thl. Buchholz. Auf der Steinbecker Straße ereignete sich am Sonntag gegen 11.10 Uhr ein Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 49-jährige Frau, die mit ihrem VW Up auf der Straße unterwegs war, erlitt nach eigenen Angaben einen Schwächeanfall. Infolgedessen kam sie nach rechts vom Fahrstreifen ab, streifte einen geparkten Dacia Logan und prallte im Anschluss gegen einen davor geparkten Ford. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden Skoda...

  • Winsen
  • 03.04.17
Panorama

Nach Schwächeanfall: Wo ist mein Rad?

bc. Buxtehude. Marlis Kiekel (60) aus Buxtehude-Ovelgönne ist noch mal mit dem Schrecken davongekommen. Doch jetzt sucht sie ihren Drahtesel. Ihre Geschichte: Mit Ehemann Dietmar nahm sie am Sonntag, 14. Juli, an einem großen Fahrrad-Ausflug teil. Kurz vor der Biogas-Anlage in der Immenbecker Feldmark wurde ihr übel und schwindelig. Zwei Joggerinnen und ein junges Paar, das zufällig im Auto vorbei kam, halfen Marlis Kiekel und brachten sie nach Hause. Die Läuferinnen versprachen, ihr Rad an Ort...

  • Buxtehude
  • 22.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.