Beiträge zum Thema Sebastian Beck

Panorama
Die Jugendlichen sind in Doppelzimmern untergebracht. Es gibt Gemeinschaftsbereiche, Sitzecken, auch Tischtennisplatten stehen zur Verfügung. Spätestens um 22 Uhr müssen die minderjährigen Flüchtlinge in der Halle sein
2 Bilder

Elternlose Flüchtlinge: Eine neue Heimat in Stade

bc. Stade. Unbegleitete minderjährige Asylbewerber (UMA) haben einen schlechten Ruf. Warum eigentlich? Steigt man tiefer in die Materie ein, muss man zu einer anderen Ansicht gelangen. Das WOCHENBLATT traf sich mit dem Jugendhilfe-Anbieter „B+S Soziale Dienste“ in deren 700 Quadratmeter großen Zentrale in Stade-Ottenbeck. „B+S“ kümmert sich im Auftrag der Kreisverwaltung um elternlose Jugendliche. Von den etwas mehr als 130 minderjährigen Flüchtlingen, die derzeit im Landkreis Stade leben,...

  • Buxtehude
  • 21.03.17
  • 592× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.