Selma-Lagerlöf-Oberschule

Beiträge zum Thema Selma-Lagerlöf-Oberschule

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Suchen gemeinsam nach einer Lösung für eine neue Bleibe: (v. li.) der stellvertretende Stammesführer Jonte Pietsch, Stammesführer Tim Kröger-Lehmann, Bernd Meinke und der ehemalige Stammesführer Torben Dankers

Wegen wachsender Schülerzahlen
Pfadfinder und Landkreis müssen aus Harsefelder Oberschule raus

jab. Harsefeld. Sie wollen gemeinsam nach einer Lösung suchen: die Pfadfinder des Stammes Horse aus Harsefeld und die Verwaltung des Flecken. Denn die Pfadfinder müssen aus der Selma-Lagerlöf-Oberschule (SLO) raus, da diese wegen steigender Schülerzahlen mehr Platz braucht. Und auch der Landkreis Stade, der Träger des Aue-Geest-Gymnasiums ist und ebenfalls Räume der SLO nutzt, muss sich um andere Räumlichkeiten bemühen. Pfadfinder ziehen in die Oberschule 2013 entschied die Verwaltung, dass...

  • Harsefeld
  • 15.06.21
  • 167× gelesen
Panorama
Die niedersächsischen Pfadfinder trafen sich in Harsefeld Fotos: sc
2 Bilder

Großes Pfadfindertreffen

Niedersächsische Landesdelegiertenversammlung in Harsefeld / Ehemaligentreffen geplant sc. Harsefeld. Blau und Gelb waren die dominierenden Farben am vergangenen Wochenende: Zur Landesdelegiertenversammlung des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) reisten circa 150 Vertreter und Vertreterinnen der niedersächsischen Pfadfinder-Stämme nach Harsefeld, um sich auszutauschen, um an Workshops teilzunehmen und um Neues zu planen. Die zahlreichen Pfadfinder trafen sich zu ihrer Versammlung...

  • Harsefeld
  • 13.03.19
  • 275× gelesen
Panorama
Sie wollen sich dafür einsetzen, dass der neue Waldlehrpfad künftig gut in Schuss bleibt: die Mitglieder der Arbeitsgruppe vor einem angekokelten Schild

Waldlehrpfad für Harsefeld: Lernen und die Natur erleben

b>jd. Harsefeld. Arbeitsgruppe plant eifrig: An der Harsefelder Jahnstraße soll ein Waldlehrpfad mit Sportstationen entstehen. Sportverein, Pfadfinder, Jugendzentrum, Forstamt, Gemeinde sowie die Politik, dazu die Schule und die Seniorenbeauftragte: Bei diesem Projekt ziehen viele Beteiligte an einem Strang. Im Forstgebiet an der Harsefelder Jahnstraße soll ein Waldlehrpfad mit Sportstationen entstehen. Die Idee stammt von der stellvertretenden Harsefelder Bürgermeisterin Susanne de Bruijn: Sie...

  • Harsefeld
  • 19.06.15
  • 780× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.