Seniorenbeirat

Beiträge zum Thema Seniorenbeirat

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service
Marga Hoops

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde möchte wieder durchstarten
Eine Stimme für die Senioren

ig. Himmelpforten. Sie stimmen sich mit der Samtgemeinde ab, sind Ansprechpartner für die Senioren, planen mit der Kommune gemeinsame Veranstaltungen und machen Verbesserungsvorschläge: Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten setzt sich seit Jahren für die Belange älterer Mitbürger ein. "Auch wenn aktuell wegen der Corona-Pandemie Ruhe eingekehrt ist", sagt die Erste Vorsitzende des Gremiums, Marga Hoops. Die konstituierende Sitzung fand im Jahr 2017 statt. In der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.04.21
  • 89× gelesen
Service
Maren Hintelmann kümmert sich im Seniorenservicebüro um die Belange der Generation 60+

Seniorenservicebüro steht sowohl Senioren als auch Angehörigen zur Seite
Sich für die Menschen Zeit nehmen

jab. Oldendorf-Himmelpforten. Es gibt keine Fragen, die es nicht gibt - der Meinung ist Maren Hintelmann vom Seniorenservicebüro der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Denn das Servicebüro für Senioren, Pflegebedürftige und deren Angehörige steht jedem offen, der Hilfe oder eine Auskunft benötigt. Als zentrale Anlaufstelle für die Generation 60+ deckt Maren Hintelmann ein breites Spektrum an Unterstützung für Ratsuchende ab. "Das Büro bietet einen schnellen Rundumservice", sagt Maren...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.09.19
  • 134× gelesen
Politik

Seniorenbeirat plant Veranstaltungen

tp. Himmelpforten. Auf der Seniorenbeiratssitzung der Gemeine Himmelpforten am Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Villa von Issendorff steht der Ausblick auf Veranstaltungen, Treffen und Kurse auf dem Programm. Weiter geht es um interne Planungen.

  • Stade
  • 15.10.18
  • 15× gelesen
Politik
Die Mitglieder des Seniorenbeirates: Manfred O. Morning  (hi. v. li.), Rolf Mau, Horst Hoferichter, Heinrich Adami sowie (hi. v. li.) Susanne Thomee-Borsutzky, Rita Fricke, Heidemarie Heermann und (vorne v. li.) Lutz Börner, Marlis Bargsten-Helmecke und Christa Bluschke

Sprachrohr der Generation 60 plus in Fredenbeck

Rolf Mau ist Chef des Seniorenbeirates / Anregungen aus der Bevölkerung erwünscht tp. Fredenbecker. Der dritte ehrenamtliche Seniorenbeirat der Samtgemeinde Fredenbeck hat seine Arbeit aufgenommen. Bei einer Versammlung wurde Rolf Mau aus Schwinge zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Rita Fricke aus Fredenbeck. Weitere Mitglieder, die sich als Sprachrohr der Generation 60 plus verstehen, sind Manfred O. Morning, Horst Hoferichter, Heinrich Adam, Susanne Thomee-Borsutzky,...

  • Stade
  • 17.04.18
  • 559× gelesen
Politik
Platzmangel an der engen Bungenstraße in der Altstadt   Fotos: tp
2 Bilder

"Parken auf Bürgersteigen ist eine Unsitte"

Auch die AG Barrierefreies Stade kritisiert Zustand an der Bungenstraße tp. Stade. In der anhaltenden Diskussion um mangelnde Verkehrssicherheit an der engen und viel befahrenen Bungenstraße in der Stader Altstadt meldet sich nun auch Wilfried Vagts, Vorsitzender des Sozialverbandes VdK in Stade, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft (AG) Barrierefreies Stade, zu Wort. Erneut fordert er von der Verwaltung vehement, bei der Stadtplanung die Belange von Senioren und gehbehinderten Menschen stärker zu...

  • Stade
  • 03.04.18
  • 156× gelesen
Politik
Der Seniorenbeirat um die erste Vorsitzende Marga Hoops (3. v. li.)

Gemeinsam stark für die Generation "60 plus" auf der Stader Geest

Seniorenbeirat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: die Ansprechpartner vor Ort tp. Himmelpforten. Seit Herbst 2017 gibt es in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten einen Seniorenbeirat. Bei der ersten Vorsitzenden Marga Hoops aus Estorf-Behrste und ihren Stellvertretern Wilfried Hilck aus Engelschoff und Hans-Hermann Richter aus Hammah laufen die Fäden bei Plänen und Aktivitäten zur Verbesserung der Lebensqualität der „Generation 60plus“ zusammen. Ziel ist es, ein...

  • Stade
  • 06.02.18
  • 268× gelesen
Panorama
Leerstand in der Passage an der Poststraße   Fotos: tp
2 Bilder

Idee für Himmelpforten: Drogerie zieht in die leere Passage bei "Sky"

Grüne Ursula Männich-Polenz macht sich für kleine Lösung stark tp. Himmelpforten. In der Diskussion um das geplante, aus Sicht von Kritikern überdimensionierte Einkaufszentrum zwischen Bundesstraße B73 und Bahnhofstraße in Himmelpforten meldet sich erneut die einzige Grüne im Gemeinderat, Ursula Männich-Polenz, zu Wort. Sollte das Vorhaben des ostfriesischen Investors Bünting wegen der hohen Naturschutzauflagen scheitern, ist dies aus ihrer Sicht "kein Verlust". Sie bringt als Alternative zu...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.09.17
  • 321× gelesen
Politik
Marga Hoops

Neuer Seniorenbeirat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Ein Ziel: Mobilität auf dem Land verbessern tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die ältere Generation auf der Stader Geest hat jetzt persönliche Ansprechpartner in kleinen Dörfern. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gibt es einen neuen Seniorenbeirat. Vorsitzende ist Marga Hoops (54) aus Estorf-Behrste. Sie wurde - wie die weiteren neun Mitglieder des Beirats - durch den Gemeinderat für das Ehrenamt vorgeschlagen. Auf der ersten Sitzung des Gremiums, die kürzlich im Rathaus in Himmelpforten...

  • Stade
  • 12.09.17
  • 298× gelesen
Politik
Holger Falcke: "Nahversorgung auch in kleineren Gemeinden"

Oldendorf-Himmelpforten: Hohe Investitionen in Brandschutz an Schulen

Samtgemeinde-Chef Holger Falcke: "Sicherheit hat Priorität"/ Start für Seniorenbeirat tp. Oldendorf-Himmelpforten. "Im Jahr 2016 wurde die gute Entwicklung in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten fortgesetzt", sagt Verwaltungs-Chef Holger Falcke. Die Bevölkerung der Samtgemeinde wachse - aus Falckes Sicht ein positiver Effekt der in den vergangenen Jahren geschaffenen Infrastruktur, die von den Bürgern gut angenommen werde. Investitionen in die Infrastruktur "unter Wahrung einer gesunden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.01.17
  • 82× gelesen
Panorama
Gäste des Seniorenfürühstücks mit (hi. v. li.) Hans Hagedorn, Heino Tiedemann und Milly Niethen vom Seniorenbeirat und dem Frühstücksteam Meta Stielper, Hildegard Schröder und Inge Rademaker

Ü60-Klönschnack in der Villa

Seniorenbeirat Himmelpforten lädt zum Frühstück und Stammtisch ein tp. Himmelpforten. Noch'n Toast, noch'n Ei - und jede Menge Gesprächsstoff bietet das „Frühstück Ü60“ in der Villa von Issendorff in Himmelpforten. Fünfmal im Jahr lädt der Seniorenbeirat der Gemeinde Himmelpforten um die Vorsitzende Milly Niethen (66) an einem Mittwochmorgen zum Informationsaustausch bei Brötchen, Kaffee und Co. ein. Regelmäßig zu Gast ist Bürgermeister Bernd Reimers, der im persönlichen Gespräch Anregungen und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.11.16
  • 238× gelesen
Panorama
Stolz auf die Auszeichnung: Heino Tiedemann

Gold für Heino Tiedemann aus Himmelpforten

Ein halbes Jahrhundert Kyffhäuser-Kamerad: "Ich bleibe dabei, solange ich lebe" tp. Himmelpforten. Freiwillige von seinem Kaliber gibt es nur noch selten: Seit weit mehr als einem halben Jahrhundert engagiert sich Heino Tiedemann (75) für die Kyffhäuser-Kameradschaft in seinem Heimatort Himmelpforten. Dafür bekam er jetzt von Bürgermeister Berd Reimers die Ehrennadel in Gold samt Urkunde der Gemeinde. Das Christkinddorf vergibt die Auszeichnung seit 15 Jahren an verdiente ehrenamtlich tätige...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.06.16
  • 149× gelesen
Panorama
Milly Niethen
2 Bilder

Sprachrohr für die Generation "60 plus" im Christkinddorf

Milly Niethen (65) an der Spitze des Seniorenbeirates der Gemeinde Himmelpforten tp. Himmelpforten. Wechsel an der Spitze des Seniorenbeirates der Gemeinde Himmelpforten: Milly Niethen (65) ist neue Vorsitzende des eigenverantwortlichen und politisch unabhängigen Gremiums. Bislang war die pensionierte Schulleiterin Stellvertreterin. Ihr Vorgänger Hans Hagedorn ist jetzt Vize-Vorsitzender. In das Amt des Zweiten Stellvertreters wurde Heino Tiedemann wiedergewählt. Das bewährte Trio will die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.04.16
  • 243× gelesen
Politik

Hallenbad-Touren und Umzug des Denkmals

tp. Burweg. Mit der Erweiterung des Angebotes "Busfahrten zum Frei- und Hallenbad 'Solemio'" in Stade befassen sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Burweg auf der Sitzung am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr in der Gaststätte Dieckmann. Weitere Themen sind unter anderem die geplante "SuedLink"-Stromtrasse, die Bestimmung eines ehrenamtlichen Vertreters aus Burweg für den Samtgemeinde-Seniorenbeirat und die Versetzung des Kriegerdenkmals von der Kreuzung Dorfstraße/Milchstelle auf den...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.11.14
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.