Sieglinde Winterstein

Beiträge zum Thema Sieglinde Winterstein

Panorama
Sie legten den Grundstein: (v. li.) Architektin Andrea Geister-Herbolzheimer, Peter Johannsen (Geschäftsführer Hospiz), Norbert Böttcher (Krankenhaus Buchholz), stv. Landrätin Anette Randt, Pflegedienstleiterin Birte Rantze, Pastor Andreas Kern, Sieglinde Winterstein (Vorsitzende Betreibergesellschaft) mit Enkelin Lotta und Hans Dittmer (Bürgerstiftung)
  12 Bilder

Grundstein für Hospiz-Neubau in Buchholz gelegt
Heimstatt für Menschen auf dem letzten Lebensweg

os. Buchholz. "Manchmal muss man Dinge tun, die man nicht tun wollte. Man kann das beweinen oder sich um die Gestaltung der Zukunft kümmern. Wir haben uns für Letzteres entschieden." Das sagte Sieglinde Winterstein, Vorsitzende der Betreibergesellschaft, am Freitag bei der Grundsteinlegung für den Neubau des Hospizes Nordheide in Buchholz. Rund 50 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen auf die Baustelle am Fuße des Krankenhauses. Wie berichtet, soll bis Ende 2020 ein Neubau mit...

  • Buchholz
  • 17.12.19
Panorama
Peter Johannsen (2. v. re.) vom Hospiz Nordheide ist dankbar für die Unterstützung von Reinhard Lackner (Haspa, v. li.), Rene Kruschke (Sparkasse), Andreas Paul (Garten-Paul) und Sieglinde Winterstein (Oekumenischer Hospizdienst)

Hospiz Nordheide erhält einen „Erlebnisgarten“

as. Buchholz. Ein Fest für die Sinne: Zum Sehen, Riechen und Schmecken lädt der Erlebnisgarten ein, der jüngst im Hospiz Nordheide am Buchholzer Krankenhaus seiner Bestimmung übergeben wurde. Der Garten soll den Hospizgästen Pflanzen nahe bringen und als Rückzugsort dienen. Zudem wurde er von der Tostedter Gartenbaufirma „Garten-Paul“ so gestaltet, dass er auch vom Bett oder vom Rollstuhl aus die Sinne anspricht. Ein Pavillion schützt die Gartenbesucher vor Regen. An den Kosten, die fast 70.000...

  • Buchholz
  • 20.07.16
Panorama
Im Einsatz für Sterbende: die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Oekumenischen Hospizdienstes um die Vorsitzende Sieglinde Winterstein (vorn., 2. v. li.)

Sterbenden Zeit schenken

Oekumenischer Hospizdienst Buchholz begleitet Menschen ambulant auf ihrem letzten Weg os. Buchholz. "Unsere gut geschulten ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und -helfer kommen als Mensch zu den Sterbenden und verschenken ihre Zeit. Die zu begleitenden Menschen entscheiden, was mit dieser geschenkten Zeit geschieht." So beschreibt Sieglinde Winterstein, Vorsitzende des Vereins "Oekumenischer Hospizdienst Buchholz" (OHD), die Aufgaben der mehr als 40 ehrenamtlichen Mitarbeiter. Der OHD übernimmt...

  • Buchholz
  • 28.11.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe: (v. li.) Ingrid Weyel, Helke von Berg, Svenja Weisemöller, Sieglinde Winterstein, Hans Dittmer und Jutta Wittneben

Inner Wheel Club spendet an Hospiz Nordheide

os. Buchholz. Große Freude beim Hospiz Nordheide: Vom Inner Wheel Club Buchholz erhielt es jetzt eine Spende in Höhe von 2.000 Euro. Das Geld hatten die Rotarier-Ehefrauen mit dem Verkauf von Waffeln, Marmeladen und Handarbeiten erwirtschaftet. Die Inner Wheel-Gründungsmitglieder Helke von Berg, Ingrid Weyel und Jutta Wittneben übergaben einen Scheck an die Hospiz-Vertreter Svenja Weisemöller, Sieglinde Winterstein und Hans Dittmer.

  • Buchholz
  • 17.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.