Soziale Stadt

Beiträge zum Thema Soziale Stadt

Politik
Das Gebäude der Reso-Fabrik hat zahlreiche Mängel, die saniert werden müssen   Foto: thl

Stadt unterstützt Reso

Einrichtung soll saniert werden, um soziale Arbeit im Quartier fortzuführen thl. Winsen. Die Sanierungsmaßnahme in den Wohnblocks an der Albert-Schweitzer-Straße soll zum 31. Dezember 2021 beendet werden. "Um die Erfolge aus 13 Jahren Stadtsanierung im Städtebauförderprogramm Soziale Stadt zu verstetigen, muss die soziale Arbeit im Quartier über den Förderzeitraum hinaus weitergeführt werden", sagt Bürgermeister André Wiese (CDU). In der Fortschreibung der Sanierungsziele und Maßnahmen zur...

  • Winsen
  • 22.10.19
Politik
Stadtbaurat Lars Kolk und Claudia Heitmann Claudia Heitmann aus der Abteilung Planung, Umwelt und Grundstücke mit dem städtebaulichen Rahmenplan "Altländer Viertel"
3 Bilder

Stadt Stade will neue Wege im Wohnungsbau gehen

Idee: Stadt bezuschusst Privatinvestoren / Keine weitere Mieter-Konzentration im Altländer Viertel tp. Stade. Seit Jahren herrscht in Stade Knappheit an preiswertem Wohnraum, Mieter mit geringem Einkommen finden häufig nur erschwingliche vier Wände im Multi-Kulti-Stadtteil Altländer Viertel, der angesichts der jüngsten gewaltsamen Ausschreitungen zwischen rivalisierenden ethnischen Gruppen seinen schlechten Ruf als frühere Brennpunktsiedlung zurück erhält. Zur Entspannung der prekären Lage...

  • Stade
  • 19.10.16
Politik
Abdulhamit Sari: "Wenn man sagt, wo man wohnt, gucken einen die Leute anders an"
9 Bilder

Die unsichtbaren Millionen

Altländer Viertel: Bewohner spüren wenig vom teuren Sanierungsprogramm / Müll, Stigmatisierung und soziale Abgrenzung tp. Stade. Wo ist das Geld geblieben? Diese Fragen stellen viele Bewohner des Altländer Viertels in Stade angesichts der 16 Millionen Euro Fördermittel, die die Stadt im Rahmen des Programms "Soziale Stadt" seit dem Jahr 2000 in die Sanierung des Multi-Kulti-Quartiers investierte. Weitere 10 Millionen Euro flossen in private Bauvorhaben. Auf der einen Seite stehen 117...

  • Stade
  • 11.11.15
Panorama

Stade siegt als "Soziale Stadt"

tp. Stade. Die "Qualifizierungsküche" mit Bistro, eine Berufsbildungseinrichtung für schwache Bewerber im Altländer Viertel in Stade, gilt seit Jahren als Vorzeige Projekt der Stadt. Jetzt erhielt die Stadt im Rahmen des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbes "Soziale Stadt 2012" eine Ehrenurkunde als Auszeichnung. Stade ist die einzige niedersächsische Sieger-Stadt. Insgesamt hatten sich 171 Städte aus allen 16 Bundesländern an dem Wettbewerb beteiligt. Den Preis nahm Stadtbaurat Kersten...

  • Stade
  • 29.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.