Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Service
Die Vereinsvertreter bedankten sich für die Spenden

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützte Vereine

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat Vertreter ausgewählter Vereine zu einem Rückblick auf das Förderengagement im Jahr 2018 eingeladen. Im Sparkassen-Beratungscenter in Hittfeld erläuterte Regionaldirektorin Sandra Becker die Bedeutung des Engagements für die Sparkasse: „Als Sparkasse fühlen wir uns unseren Kunden und den Bürgern in der Region nicht nur verpflichtet: Es ist uns eine Herzensan-gelegenheit. Deshalb engagieren wir uns Jahr für Jahr gerne hier vor Ort und fördern das...

  • Rosengarten
  • 06.03.19
Panorama
"Frisch Gemischt" um Chorleiter Harald Winter (re.) auf der Festbühne   Foto: Stadt Stade

Chor-Premiere im Altländer Viertel 

"Frisch Gemischt" begeisterte beim Fest / Proben im Gemeinschftszentrum tp. Stade. Die zahlreichen Besucher des Stadtteilfestes im Altländer Viertel in Stade unter dem Motto „Offene Türen - offene Herzen“ hörten kürzlich das Premierenkonzert des neuen Chores "Frisch Gemischt". Wie berichtet, wurde der integrative Chor erst in diesem Sommer gegründet. Seit einigen Wochen wird im neuen Gemeinschaftszentrum „ALVI-Haus der Begegnung“ (Ex-Sparkassenfiliale) geprobt. Auf dem Platz vor dem ALVI ...

  • Stade
  • 02.10.18
Panorama
Haben buchtäblich ein  "Dach über dem Kopf": DJH-Kreis-Vorsitzender Rolf Brandt (li.) und Arnth Isernhagen, Herbergsvater in Stade
2 Bilder

Trocken durchs Open Air in Stade

Endlich ein Dach für die Künstler: Freilichtbühne bei der Jugendherberge ist fertigtp. Stade. Die Jugendherberge in Stade entwickelt sich zur Open-Air-Kulturstätte: Die Freilichtbühne auf der ehemaligen Bastion hinter dem städtischen Herbergsgebäudde wurde jetzt komplett fertig gestellt. "Endlich hat die Bühne auch ein Dach", freuen sich Herbergsvater Arnth Isernhagen (51) und Rolf Brandt (59), Vorsitzender des Kreisverbands Stade/Harburg im Landesverband des Deutschen Jugendherbergswerkes...

  • Stade
  • 14.08.18
Politik
Freude über den neuen Treffunkt bei Ratsherr Nasir Rajput
3 Bilder

"Zugewinn fürs Altländer Viertel"

Neuer Quartiersraum: Eröffnung am Tag der Städtebauförderung / Name gesucht tp. Stade. Lange stand die verwaiste Filiale der Sparkasse Stade-Altes Land im Multi-Kulti-Stadtteil Altländer Viertel in Stade leer. Nach umfassendem Umbau für 200.000 Euro steht den Viertel-Bewohnern das Gebäude an der Grünendeicher Straße 1b jetzt als multifunktionaler Quartiersraum zur Verfügung. "Ein Zugewinn für das gesamte Viertel", freut sich CDU-Ratsherr Nasir Rajput über den neuen Treffpunkt für Vereine...

  • Stade
  • 01.05.18
Wirtschaft
Freuen sich auf die Eröffnung des Beratungscenters Buchholz (v.li.): Niels Doering (Leiter FirmenkundenCenter Buchholz), Bianca Oesmann (stv. Leiterin Beratungscenter Buchholz), Cod Köster (Regionaldirektor Süd) und Stephan Tiedemann (Leiter Beratungscenter Buchholz)
6 Bilder

Wiedereröffnung des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz: Modern in allen Bereichen

ah. Buchholz. Die Bewohner von  Buchholz schauten sich inden vergangenen Wochen bereits interessiert das Gebäude derSparkasse Harburg-Buxtehude in der Poststraße 7 an. Noch ist der Haupteingangsbereich abgesperrt. Das ändert sich kurzfristig: Am Samstag, 5. Mai, wird  die Neueröffnung des Beratungscenters Buchholz mit den Kunden, Interessierten und Bewohnern der Region mit einem bunten Programm ab 10 Uhr gefeiert. Andreas Sommer, Vorstandsvorsitze nderdes Finanzinstituts,erläutert die neue...

  • Buchholz
  • 27.04.18
Service
„Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist gerade in bewegten  Zeiten ein fester und verlässlicher Partner im Leben ihrer Kunden - und das seit 175 Jahre", sagt Cord Köster

Sparkasse Harburg-Buxtehude: Gemeinsam allem gewachsen

(ah/nw). In Zeiten großer gesellschaftlicher Veränderungen wächst die Verunsicherung in vielen Lebensbereichen. Umso wichtiger ist ein verlässlicher Finanzdienstleister, der die Bedürfnisse der Kunden erkennt. Duett statt Duell „Die Sparkasse Harburg-Buxtehude setzt seit Jahren auf eine umfangreiche persönliche Beratung“, informiert sagt Cord Köster, Direktor für den Regionalbereich Süd. „Bei uns stehen die Kunden im Mittelpunkt. Für jede Phase ihres Lebens gibt es bei der Sparkasse die...

  • Buchholz
  • 13.03.18
Wirtschaft
Wollte schon als Zwölfjährige zur Sparkasse: Andrea Martens

25 Jahre bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Andrea Martens ist Bankerin aus Leidenschaft

Der erste Versuch von Andrea Martens, im Jahr 1990 eine Ausbildung bei der damaligen Stadtsparkasse Buxtehude zu beginnen, schlug fehl - es gab nach der Bewerbung eine Absage. Jetzt feiert sie dennoch ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. "Seitdem ich zwölf Jahre alt war, stand für mich fest, dass ich Sparkassenkauffrau werden möchte", sagt Andrea Martens. Nach der Mittleren Reife absolvierte die heutige Sparkassenfrau aber erst einmal eine Ausbildung bei der...

  • Buxtehude
  • 12.12.17
Service

Trikots für C-Jugend

Mit Freude präsentierte die C-Jugendmannschaft des TSV Buchholz 08 ihre neuen Trikots. Trainer Axel Wyludda (li.) und Co-Trainer Felix Müller (re.) bedankten sich bei Bianca Oesmann, stellvertretende Filialterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz

  • Buchholz
  • 12.12.17
Panorama
Wildschweine finden rund um Wiepenkathen reichlich Futter
2 Bilder

Keiler spielte "wilde Sau" in Wiepenkathen

Durch Hund aufgescheucht: Sachbeschädigung durch Wildschwein tp. Wiepenkathen. Sandgruben, Wälder, die abgelegen Wiesen des Schwinge-Tals: Rund um Wiepenkathen fühlen sich Wildschweine sauwohl und vermehren sich in guten Jahren, in denen sie auf den vielen Mais- und Rübenäckern der ländlichen Umgebung der Stader Ortschaft reichlich Futter finden, in größerer Zahl. Die Folge: Die Schweine kommen der Wohnsiedlung immer näher. Die Jäger sind auf der Hut. Unter ihnen der ordnungsliebende...

  • Stade
  • 27.12.16
Panorama
Rene Kruschke (v. li.), Gerhard Oestreich, Bianca Oesmann, Ekkehard Voppel, Dorit Wickbold, Andreas Sommer und Stephan Tiedemann freuen sich auf die Neuauflage der Weihnachtswunschaktion

Lions-Club und Sparkasse starten erneut die Aktion "Weihnachtswunsch"

Jeder Einzelne hat es in der Hand, Kinder und Jugendliche der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort GmbH zu Weihnachten glücklich zu machen. (mum). Schwimmflossen, Zauberkasten, Malen nach Zahlen, Lego oder ein Turnbeutel von Nike. Extrem unterschiedlich sind die Weihnachtswünsche, die Kinder und Jugendliche auch in diesem Jahr auf kleinen Wunschzetteln notiert haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihre Wünsche rechtzeitig zum Fest der Liebe erfüllt bekommen, ist groß. Ab Anfang Dezember...

  • Jesteburg
  • 03.12.16
Politik
Stadtbaurat Lars Kolk und Claudia Heitmann Claudia Heitmann aus der Abteilung Planung, Umwelt und Grundstücke mit dem städtebaulichen Rahmenplan "Altländer Viertel"
3 Bilder

Stadt Stade will neue Wege im Wohnungsbau gehen

Idee: Stadt bezuschusst Privatinvestoren / Keine weitere Mieter-Konzentration im Altländer Viertel tp. Stade. Seit Jahren herrscht in Stade Knappheit an preiswertem Wohnraum, Mieter mit geringem Einkommen finden häufig nur erschwingliche vier Wände im Multi-Kulti-Stadtteil Altländer Viertel, der angesichts der jüngsten gewaltsamen Ausschreitungen zwischen rivalisierenden ethnischen Gruppen seinen schlechten Ruf als frühere Brennpunktsiedlung zurück erhält. Zur Entspannung der prekären Lage...

  • Stade
  • 19.10.16
Wir kaufen lokal
Jana Poßinke, Kundenberaterin bei der Sparkasse in Bützfleth, überreichte Steen Jens sein Gewinner-Trikot

Knaxianer Steen Jens hat das Deutschland-Trikot gewonnen

Steen Jens (11) aus Bützfleth vertraute dem Tipp seiner Mutter und wurde dafür mit einem original Deutschland-Trikot belohnt. Von 356 KNAXianern, die beim KNAX-EM-Tippspiel der Sparkasse Stade-Altes Land mitgemacht haben, setzten nur sechs auf Portugal als Europameiste. Die meisten Kinder hatten auf Deutschland gehofft. Zusätzlich wurden unter allen Teilnehmern kleine EM-Bälle und Wissensbücher verlost. So zählten im Alten Land Matthes Dibbern, Pauline Mink, Hannes Faby, Marc Levens, Amelie...

  • Buxtehude
  • 15.08.16
Wirtschaft
Mariele Elsen (v. li.), Luca Holst, Niklas Nibbe, Thies Waller, Clement Peters und Jessica Gaede werden von Mona Wilhelmi (Mitte) startklar zur Ausbildung gemacht.

Startklar zur Ausbildung bei der Sparkasse Stade - Altes Land

Sechs junge Menschen haben jetzt Ihre Ausbildung bei der Sparkasse Stade-Altes Land begonnen. In den ersten Tagen werden sie auf ihr neues Umfeld und die ersten Aufgaben vorbereitet. Ausbildungsleiterin Mona Wilhelmi gibt dabei auch Tipps zum richtigen Banker-Outfit. Für das Jahr 2017 nimmt die Sparkasse schon online neue Bewerbungen an: www.spk-sal.de/ausbildung. (wd)

  • Buxtehude
  • 09.08.16
Service

Das Recht auf ein eigenes Girokonto

Banken müssen Konto-Eröffnung zustimmen. (mum). „Seit dem 18. Juni können alle Menschen, die kein Girokonto haben oder es nicht mehr besitzen, bei jeder Bank oder Sparkasse ein eigenes Konto beantragen, das so genannte Basiskonto“, sagt Karlheinz Kämpker von der Sozialen Schuldnerberatung der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen. Das neue Zahlungskontengesetz sei im April vom Deutschen Bundestag verabschiedet worden und ermögliche nun allen Menschen den Zugang zu einem Girokonto. „Damit ist...

  • Jesteburg
  • 24.06.16
Wirtschaft
Mit einem Basiskonto können Flüchtlinge Sozialleistungen bargeldlos beziehen

Ein Konto nur mit Ausweis: Aber nicht jedes Kreditinstitut akzeptiert die Identifikationsdokumente von Flüchtlingen

(wd). Seit dem Jahr 2012 haben sich alle Sparkassen dazu verpflichtet, für Privatkunden Guthabenkonten einzurichten. Beim Thema Basiskonto für Flüchtlinge scheiden sich allerdings die Geister innerhalb der Kreditinstitute. Während es die einen als gesellschaftliche Verpflichtung sehen, Flüchtlingen einen bargeldlosen Zahlungsverkehr zu ermöglichen, halten sich andere streng ans Geldwäsche-Gesetz, nach dem die Dokumente zur Identifikation eine festgelegte Form haben müssen. Das führt dazu,...

  • Buxtehude
  • 22.04.16
Wirtschaft
Wilhelm Hilz (li.) mit seinem Nachfolger Jens Papke

Wechsel an der Spitze der Harsefelder Sparkassen-Filiale: Wilhelm Hilz übergibt Leitungsposten an Jens Papke

jd. Harsefeld. Am Freitag kommender Woche ist für ihn tagsüber reichlich Händeschütteln sowie Small-Talk angesagt und abends steht noch eine kleine, interne Feier auf dem Programm - danach gibt es für Wilhelm Hilz keinerlei Verpflichtungen mehr: Zunächst fährt der scheidende Harsefelder Filialdirektor der Kreisparkasse Stade (KSK) in den Urlaub und dann kann er das Rentnerdasein in vollen Zügen genießen. Knapp 15 Jahre stand Hilz an der Spitze des 23 Mitarbeiter starken KSK-Teams in Harsefeld....

  • Harsefeld
  • 12.04.16
Blaulicht

Zeugen nach Raubüberfall in Neu Wulmstorf gesucht

thl. Neu Wulmstorf. Am Montagabend ist ein 46-jähriger Mann gegen 22.20 Uhr vor der Sparkasse in der Bahnhofstraße Opfer eines Raubüberfalles geworden. Der Mann wollte bei der Bank eine Einzahlung tätigen, als ihn ein Unbekannter auf dem Parkplatz von hinten in die Rippen stieß und ihm einen Schlag ins Gesicht verpasste. Dann entriss der Täter dem Opfer die Geldtasche samt Inhalt und flüchtete mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Täter entkommen. Der...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.12.15
Wirtschaft
Geschäftsstellenleiterin Sabine Bunzel und Vorstandsmitglied Michael Senf freuen sich über die vielen Besucher
20 Bilder

Die umgestaltete Geschäftsstelle Sparkasse Stade - Altes Land ist eingeweiht: Kunden sind begeistert

Die Einweihung der neuen Geschäftsstelle der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork feierte das Team der Sparkasse mit vielen Besuchern und einem abwechslungsreichen Programm. "Es war den ganzen Tag durchgehend etwas los - von 8 bis 18 Uhr", freut sich Wolfgang von der Wehl, Leiter Unternehmenskommunikation, über den Erfolg der Veranstaltung. Sichtlich angetan waren die Besucher nicht nur von den verschiedenen Darbietungen in und vor der Geschäftsstelle, sondern auch von der neuen Gestaltung und...

  • Jork
  • 28.10.15
Wirtschaft
Die Ausbildungsleiterin Mona Wilhelmi (rechts) mit den neuen Auszubildenden (v. li.): Pascal Poppe, Nele Eriksen, Luisa-Marie Mewes, Svenja Hokamp, Rüken Polat, Tim Palm, Lena Krüscke und Alicia von Holten

Neue Azubis in der Sparkasse Stade - Altes Land

Bei der Sparkasse Stade-Altes Land haben acht junge motivierte Menschen den ersten Schritt in ihrem Berufsleben gemacht. In ihrer zweieinhalb- oder dreieinhalbjährigen Ausbildung werden sie sowohl in den Geschäftsstellen als auch in internen Abteilungen tätig sein. Junge Leute die auch gern den Beruf Bankkaufmann/Bankkauffrau erlernen wollen, sollten sich jetzt online für 2016 bewerben.

  • Stade
  • 11.09.15
Wirtschaft
Die ehemaligen Auszubildenden mit Ralf Achim Rotsch  (2. v. re), Personalleiter Andreas Wollenberg (3. v. re.) und  Ausbildungsleiter der Kreissparkasse Stade, Wolfgang Möbus  re.). Es fehlt Till Funke

Berufsabschluss mit Prädikat: Kreissparkasse Stade freut sich über erfolgreiche Auszubildenden

Ohne Ausnahme mit Prädikatsabschluss bestanden: Die ehemaligen Auszubildenden der Kreissparkasse Stade, Lena Gerken, Lena Heins, Alina Karpenko, Till Funke und Lukas Kraeft haben ihre eine Berufsausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann erfolgreich abgeschlossen. Jennifer Goldam, die ihre Berufsausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen sogar mit der Bestnote Eins beendet hat, gehört zu den besten Auszubildenden im Elber-Weser-Dreieck. Ralf Achim Rotsch,...

  • Stade
  • 28.08.15
Wirtschaft
Das wäre doch ein idealer "Verbundstandort" in Agathenburg: Zu Briefkasten, Bäcker und Zigarettenautomaten gesellt sich die (ins Bild hineinmontierte) SB-Bankfiliale
2 Bilder

Der weite Weg zum Geld: Auf dem Lande muss man bis zur nächsten Bankfiliale oft viele Kilometer fahren

(jd). "Nähe ist bei uns kein Zufall" - mit diesem Slogan werben zahlreiche Sparkassen. Eine Bankfiliale in ihrer Nähe hätten auch gern die Agathenburger. Dort ist es kein Zufall, dass sich die Kreissparkasse vor etlichen Jahren zurückgezogen hat. Der Aufwand für den Betrieb einer Zweigstelle rechnete sich nicht mehr. So hat Agathenburg mit anderen kleinen Gemeinden eines gemeinsam: Sie verfügen über keine Bankfiliale. Gerade ältere Menschen sind dort auf fremde Hilfe angewiesen, um ihre...

  • Horneburg
  • 29.06.15
Sport
Freuen sich über neue Trainingsanzüge: Fabian Droschinski, Niklas Uther, Mike Tiedemann, Fabian Pallasch, Shari von Kroge, Torben Göbel, Jannick Ropers, Lukas Stechmann, Adrian Gathen, Jonas Stechmann, Steffen Horn, Philipp Medri, Jonas Hoffmann, Nico Raddatz, Lars Uther, Finn von Kroge, Pascal Hellwig, Elias Schröder, Torben Paech, Christian Fitschen, Malte Sloth, Matthies Riebesell, Florian von Kroge, Julius Stechmann, Raik Becker sowie die Coaches Bernd Hoffmann und Jan-Rasmus Meyer

Neue Trainingsanzüge für erfolgreiche Floorballer der SG Mittelnkirchen/Stade

Die Sparkasse Stade-Altes Land und Dietrich Nodorp Baustoffhandelsgesellschaft haben die Herrenmannschaft der Spielergemeinschaft SG Mittelnkirchen/Stade neue Trainingsanzüge spendiert. Die Anzüge wurden von Uta von Kroge und Daniel Meyer übergeben. Die Mannschaft spielt derzeit recht erfolgreich in der Floorball Regionalliga Nordwest, steht aktuell auf dem dritten Tabellenplatz und hat diesen auch bereits für die Saison gesichert.

  • Stade
  • 21.04.15
Wirtschaft
Sie lebt für ihren Beruf: Kristina Dombrowski

Kristina Dombrowski feiert 25-jähriges Mitarbeiterjubiläum bei der Kreissparkasse Harburg-Buxtehude

Regelrecht ins Schwärmen gerät Kristina Dombrowski, wenn sie an ihren ersten Arbeitstag bei der Kreissparkasse Harburg zurückdenkt. „Das war sozusagen Liebe auf den ersten Blick“, sagt die 45-jährige Mutter zweier erwachsener Kinder. „Besonders gut gefallen mir unser einmaliges Team im Operativen Marketing und unser Chef, der immer mit im Boot sitzt“, ergänzt sie. Auch wenn sich seit jenem 9. April 1990 manches Gesicht geändert hat und der Arbeitgeber mittlerweile Sparkasse Harburg-Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 14.04.15
Wirtschaft
Peter Wortmann (li.) und Harald Rathmann rühren die Werbetrommel für den neuen "Bürgerwindpark Brobergen"

Zwei neue "Windspargel" auf der Geest

"Energie Oldendorf" will bis Ende 2015 "Bürgerwindpark Brobergen" errichten tp. Brobergen. Neben den fünf bestehenden Windrädern à ca. 100 Meter Gesamthöhe in der Nähe des Dörfchens Brobergen in der Gemeinde Kranenburg soll ein Bürgerwindpark aus zwei neuen Windspargeln mit je 150 Metern Gesamthöhe entstehen. Die Anlage ist ein Projekt der vor einigen Jahren von Bürgern der Stader Geest gegründeten „Energie Oldendorf GmbH & Co. KG“. Im Dorf betrachtet man das Vorhaben noch mit...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.