Spende

Beiträge zum Thema Spende

Sport
Zugunsten der Kinderkrebshilfe drehten die Radsportler 350 Runden

Dauerradeln für einen guten Zweck
Radsportler des MTV Himmelpforten traten 24 Stunden lang in die Pedale

sb. Himmelpforten. Was für eine Leistung! Im Rahmen einer 24-Stunden-Challange legten die Radsportler des MTV Himmelpforten am vergangenen Wochenende gemeinsam zirka 5.000 Kilometer zurück. Von Samstag, 12 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr, absolvierten rund 35 Teilnehmer einen 13 Kilometer langen Rundkurs durch die Feldmark. Start und Ziel war Hammah. Dort gab es auch eine Verpflegungsstation. Die Aktion hatte einen guten Zweck: Für jeden gefahrenen Kilometer stiften die Sportler 2 Cent zugunsten der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.08.20
Sport
Daniel Fehse (li.) und Jannik Peters mit den beiden Airbodys

Handballtraining mit dem Airbody
TuS Oldendorfer Handballer trainieren jetzt auch mit Dummies

sb. Oldendorf. Große Freude bei der Handballabteilung des TuS Oldendorf: Während der Corona-Pause waren die Verantwortlichen des Sportvereins von der Stader Geest aktiv und konnten mit der Volksbank eG Fredenbeck-Oldendorf-Ahlerstedt einen Sponsor für zwei Airbodys gewinnen. Die mit Luft gefüllten Spieler-Dummies dienen beim Training als starres Hindernis zum Technikverbesserungstraining. Ihr Vorteil: Bei Zusammenstößen gibt es keine Verletzungsgefahr. "Mit den Airbodys haben wir nun die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.07.20
Panorama

800 Euro für die Jugendarbeit

lt. Oldendorf. Insgesamt 800 Euro haben Besucher des Benefizkonzerts von "Our Sound Oldendorf" zugunsten der Jugendarbeit in Oldendorf gespendet. Den symbolischen Scheck überreichten jetzt die Vorsitzende des Rock- und Popchores, Christine Kruse, und Chorleiter Ha-Jo Centner (li.) an den Leiter der Jugendarbeit, Richard Fröhlich.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.06.19
Panorama
Helfer vor einem Weihnachtstruck

Helfer aus Stade als „Weihnachtstrucker“ unterwegs

Rotary Club Stade-Elbmarschen unterstützt Johanniter tp. Stade. Der Rotary Club Stade-Elbmarschen unterstützt die Aktion "Weihnachtstrucker" der Johanniter Unfallhilfe Stade. Der diesjährige Hilfsgüter-Transport führt in die Ukraine. Familien, deren Kinder nachweislich regelmäßig zur Schule gehen, erhalten pro Kind ein Hilfspaket.

  • Stade
  • 18.12.18
Panorama
Freude über die finanzielle Zuwendung zweier Stader Firmen bei der Integrationssportgruppe   Fotos: TuSV Bützfleth

Spenden zum 48. Integrationssportfest des TuSV Bützfleth

Olin und Dow Stade unterstützen Verein mit "Manpower" und insgesamt 3.000 Euro tp. Bützfleth. Die Integrationssportler des TuSV Bützfleth freuten sich über einen besonderen Besuch anlässlich ihrer Tennis-Vereinsmeisterschaft: Die ortsansässigen Firmen Olin/Blue Cube Germany sowie die Dow Deutschland Anlagengesellschaft trugen durch ihre großzügigen Spenden von  2.000 Euro bzw. 1.000 Euro maßgeblich zum großen Erfolg des 48. Integrations-Sportfestes bei. Außerdem stellte Olin an diesem Tag...

  • Stade
  • 23.10.18
Wirtschaft
Freude über den "Kinderbus"

Schicker "Kinderbus" für die Kita

Ausflüge sind jetzt auch mit den Kleinsten problemlos möglich sb. Burweg. Große Freude bei allen großen und kleinen Leuten der Kita Burweg: Die Einrichtung verfügt jetzt über einen schicken "Kinderbus". Der Wagen mit sechs Sitzplätzen für die Kleinsten bietet auch dem jüngsten Nachwuchs in der Kita die Garantie auf tolle Exkursionen in das Umland. Gespendet wurde der "Kinderbus" von der Volksbank Stade-Cuxhaven. Steffen Schlichting-Reinecke, Leiter der Niederlassung in Himmelpforten,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.07.18
Panorama
Spendenübergabe auf der Brücke über dem Stader Burggraben (v. li.): Christiane Brammer, Heide Bartels (beide IWC), Kerstin Schefe, Pia Magdalena Peters (beide Seemannmission), Michaela Hoffmann (Wärmestube), Kai Kiegräfe (Freibad Hollern-Twielenfleth), Ilse Molsen (IWC) und Michael Blömer (Jugendarbeit Fredenbeck)   Foto: Ute Meyer, IWC Niederelbe

Inner Wheel Club spendet 23.000 Euro in Stade

Erfolgreiche Weihnachtskugel-Aktion: Geld für Wärmestube und Seemannsmission tp. Stade. Die Weihnachtskugel des Inner Wheel Club Niederelbe (IWC) bereitet nicht nur den Gewinnern der Tombola-Freude. Es hat schon Tradition, dass die Frauen vom Serviceclub zur Adventszeit Weihnachts­kugeln für den guten Zweck verkaufen. Mit viel Erfolg, wie sich erneut in Stade zeigte. Der Erlös aus der Aktion - insgesamt 23.000 Euro - wurde von der Präsidentin Heide Bartels und Mitgliedern des Serviceclubs an...

  • Stade
  • 22.05.18
Politik
Kai Seefried ertastet die Hindernisse an der Holzstraße mit einem Langstock. An seiner Seite: Kerstin Prigge

Mit verbundenen Augen über Stades Holperpflaster

Abgeordneter Kai Seefried machte Realtest am Aktiostag in der Altstadt tp. Stade. „Unter diesen Umständen würde ich nicht mehr mein Haus verlassen“, sagte Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und CDU-Generalsekretär von Niedersachsen, als er mit einer Augenbinde und einem Langstock ("Blindenstock") in der Hand die Holzstraße in der unebenen Stader Altstadt entlanglaufen sollte. Mit dem Schwerpunkt "Barrierefreiheit für Blinde und Sehbehinderte" fand kürzlich der Aktionstag der Arbeitsgruppe...

  • Stade
  • 08.05.18
Panorama
Die Papierschlacht ist Bestandteil des Stiftungsfestes

20.000 Euro für Bedürftige in Stade gesammelt

535 Jahre Tradition des Helfens und des Feierns bei der Brüderschaft tp. Stade. Das 535. Stiftungsfest der Stader Rosenkranz-Gottes-Hülfe-Brüderschaft wurde jüngst im geschmückten Stadeum gefeiert. Die diesjährigen Gastgeber waren Gottes-Hülfe-Bruder Dirk Busse, Mitinhaber des Autohauses Tobaben, und seine Ehefrau Melanie. Zur Tradition gehören ein Festmahl, launige Reden und die „Papierschlacht“, verbunden mit einer Spendensammlung in einem Pokal. Die Spendeneinnahmen betragen rund 20.000...

  • Stade
  • 21.11.17
Panorama
Spendenübergabe (v. li.): Atefeh Mohammadi, Zarafshan Ahmadi , Soghra Hoseini, Ulrike Habeck und Beate Winkler-Pedernera freuen sich über den Scheck der Stader Soroptimistinnen, den Heike Feth (3. v. re.) und Gesa Köhler (2. v. re) im Namen des Clubs übergaben

Nähstube erhält Unterstützung

Frauen-Serviceclub Soroptimist übergibt Spende an Ottenbecker Forum tp. Stade. Der Soroptimist Club Stade fördert durch Geld- und Sachspenden die Arbeit des Ottenbecker Forums. Nähmaschinen, Stoffe, Bügelbretter und eine Geldspende in Höhe von 500 Euro übergaben Club-Mitglieder kürzlich an die Mitglieder der zu der Einrichtung gehörenden Nähstube. Angeleitet und betreut durch Sonja Wolff, nutzen die Frauen, die aus ihren Heimatländern geflüchtet sind, die Nähstube für Ausbesserungs- und...

  • Stade
  • 17.10.17
Panorama
Riesen-Freude über die Geldspende bei Ilka und Daniel Rapp
  3 Bilder

Geldsegen für Familie in Not aus Kehdingen

WOCHENBLATT hilft: Veranstalter spenden Erlös aus Insel-Lauf / Ilka Rapp aus Wischhafen braucht einen Führerschein tp. Wischhafen. Das Herz klopfte vor Freude, als die Eheleute Ilka (46) und Daniel Rapp (48) aus Wischhafen die Spende entgegen nahmen. Insgesamt 500 Euro Erlös aus den Startgeldern des wohltätigen Osterlaufes auf der Elbinsel Krautsand überreichte jetzt Mit-Organisatorin Jacquelin Moschek, genannt Jacky (27). Das Geld kann Ilka Rapp, deren Ehemann Daniel schwer an Krebs erkrankt...

  • Stade
  • 06.06.17
Wirtschaft
Dennis Brucksch überreicht Erzieherin Melanie Grüschow und den Kindergartenkindern den Spendenscheck über 400 Euro

400 Euro für Kindergarten Hammah

Dennis Brucksch spendet Tombola-Erlös von seiner Firmenfeier sb. Hammah. Mit vielen Gästen feierte Dennis Brucksch, Inhaber von "MIB - Mobile Instandhaltung Brucksch" in Hammah, Bahnhofstraße 2 (Tel. 04146 - 465 90 12, www.mib-stade.de), im Februar das fünfjährige Bestehen seiner freien Werkstatt. "Die Resonanz war großartig, die Gästezahl hat meine Erwartungen weit übertroffen", freut sich der Kfz-Technikermeister. Ein Programmpunkt des Festes war eine Tombola. Die Einnahmen aus dem...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.03.17
Panorama
Silke Büttinghaus mit ihrem Sohn Georg. Für sie startet in Egestorf eine Spendenaktion
  4 Bilder

Der lange Weg zurück ins Leben

WOCHENBLATT-Austräger Eike (15) und Tjark (14) wollen Geld für schwerstkranke Mutter sammeln. (mum). Diese Geschichte geht unter die Haut: Familie Büttinghaus aus Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) lebt bis zum 28. März 2015 ein glückliches Familienleben. Silke (31) ist im achten Monat mit ihrem zweiten Kind schwanger, als sie morgens vor ihrem Mann Jörg (40) zusammenbricht. Sie kann weder Arme noch Beine spüren. Minuten später wird Silke mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Hamburg...

  • Jesteburg
  • 02.12.16
Panorama
Vor dem Tor: der Geschäftsführer der Bingo-Umweltstiftung, Karsten Behr (5. v. li.), Bürgermeister Heinz Mügge (re.) und Helfer
  2 Bilder

Neues Tor am "Totenweg" in Düdenbüttel

15.000 Euro für „Alten Friedhof“: Umweltstiftung fördert Projekt tp. Düdenbüttel. Der „Alte Friedhof“ in Düdenbüttel wird ökologisch aufgewertet. Die Geest-Gemeinde um Bürgermeister Heinz Mügge erhielt dafür einen Zuschuss von 15.000 Euro von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Mit dem Geld wurden Waldstauden, Hecken und Gehölze angepflanzt. Außderdem erhielt die parkähnliche Anlage ein neues, markantes Tor. „Vor allem die Stauden führen zu einem Blütenreichtum und fördern somit...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.10.16
Panorama
Hans Joachim Glembock (hi.), und seine Stellvertreterin Liane Schmidt (hi. li.)

150 Euro für das Schulfrühstück

tp. Estorf. Einen Lebensmittelgutschein in Höhe von 150 Euro übergaben der Vorsitzende des Vereins Mittelsdorfer Kreises, Hans Joachim Glembock (hi.), und seine Stellvertreterin Liane Schmidt (hi. li.) kürzlich an Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Estorf. Das Geld fließt in das Projekt Schulfrühstück.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.06.15
Panorama

300 Euro für den "Tanzkreis Engelschoff"

Geld fließt in den Möbelkauf tp. Engelschoff. Kürzlich haben die Jagdgenossenschaft Engelschoff/Burg sowie Jäger aus beiden Dörfern an den Verein "Tanzkreis Engelschoff" 300 Euro gespendet. Im Gemeinschaftshaus "Danz und Klönhus" übergaben der Vorstand der Jagdgenossenschaft und Vize-Bürgermeister von Engelschoff, Adolf Kröncke, den Scheck an die Vorsitzende des Tanzkreises, Kirsten Stüven-Diercks. Das Geld fließt in die Anschaffung neuer Tische und Stühle für das...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.03.15
Panorama
Die Oldendorfer Sternsinger versammelten sich vor der Kirche

1.964 Euro für "Brot für die Welt"

Erfolgreiche Sternsinger-Aktion in Oldendorf tp. Oldendorf. Bereits zum 16. Mal zogen kürzlich knapp vier Dutzend als Sternsinger verkleidete Kinder und Jugendliche durch Oldendorf, um den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und Geld für die Spendenaktion „Brot für die Welt“ zu sammeln. Es kamen 1.964,44 Euro zusammen. Die Mädchen und Jungen trafen sich zum Abschluss der Aktion zu einem Sternsinger-Gottesdienst im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Oldendorf.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.01.15
Panorama
Jubilar Heinz Mügge (Mi., mit Scheck) mit Vereinsvertretern  (v. li.): Marion Weidt, Klaus-Peter Borchers-Sass, Irene Witte, Werner Heinbockel,  Willi Buuck, Kurt Kremer, Peter Brunckhorst, Nils Hobein, Helmut Wienberg, Karin Pahle, Achim Bädorf sowie Volker Mügge

3.600 Euro für die Vereine aus Düdenbüttel

Spenden statt Geschenken zum Ratsjubiläum von Bürgermeister Heinz Mügge tp. Düdenbüttel. Anlässlich seines 50-jährigen Gemeinderatsjubiläums hatte Heinz Mügge, Bürgermeister von Düdenbüttel, statt eines Geschenkes um eine Spende für die Vereine aus dem Dorf gebeten. Es kamen 3.105 Euro zusammen. Der Betrag wurde von der Gemeinde auf 3.600 Euro aufgestockt. Die Summe wurde aufgeteilt und kürzlich an Vertreter aus folgenden zwölf Vereinen und Institutionen übergeben: "Speeldeel", Sportverein,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.12.14
Panorama
Die Teilnehmer probierten neue Gesellschaftsspiele aus

Geselliger Abend für Spielbegeisterte

tp. Estorf. Ein voller Erfolg war der Spieleabend, zu dem der Förderverein der Grundschule Estorf Eltern und andere Spielbegeisterte kürzlich in die Grundschule eingeladen hatte. In geselliger Runde nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, unter Anleitung von Peter Jähne aus Dollern neue Spiele auszuprobieren und als Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Von dem Gesamt-Umsatz von rund 400 Euro spendete Spielveranstalter Jähne der Grundschule einen Anteil von zehn Prozent.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.12.14
Panorama
Speicher für Solarstrom in der senegalesischen Klinik
  2 Bilder

Solarstrom für die Klinik

Neue Photovoltaikanlage mit Batterien dank Vereinshilfe aus Hammah und "Bingo"-Stiftung tp. Hammah. Der Vorsitzende des Vereins „Kinderhilfe Senegal“, Gerhard Dodenhoff (71) aus Hammah,ist stolz über ein gelungenes Hilfsprojekt in dem westafrikanischen Land: Auf Initiative des Vereins mit Sitz in Hammah in der Samtgemeinde Oldendoorf-Himmelpforten wurde jetzt eine Fotovoltaik-Anlage in der Krankenstation der senegaesischen Stadt N’dollor installiert. Finanzielle Unterstützung gab es von der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.08.14
Panorama
Große Freude bei Kindern und ihren Müttern in der Grundschule Himmelpforten: Liane Schmidt und Hans Joachim Glembock (Mittelsdorfer Kreis) überreichten Claudia Kleegrefe (Elterninitiative Schulfrühstück) einen Lebensmittelgutschein über 150 Euro für das Frühstücksbuffet der Schule

Mittelsdorfer Kreis spendet 150 Euro für das Schulfrühstück in Himmelpforten

bo. Himmelpforten. Im Rahmen seines sozialen Engagements unterstützt der "Mittelsdorfer Kreis" das Schulfrühstück in der Grundschule Himmelpforten. Die Vorsitzenden des Vereins, Hans Joachim Glembock und Liane Schmidt, überreichten der Elterninitiative einen Lebensmittelgutschein über 150 Euro. An jedem Schultag organisieren Mütter und Väter ein Buffet und sorgen damit für einen gesunden Start ihrer Kinder in den Tag. Die meisten Schüler nehmen dieses Angebot gern an.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.14
Panorama
Spenden-Übergabe (v. li.): Feuerwehr-Gruppenführer Stephan Heuer, Volksbank-Niederlassungsleiter Udo Elfers und Jugendfeuerwehrwart Jens Hartlef

2.250 Euro für die Brandschützer

Volksbank überrascht Feuerwehr Himmelpforten mit Geburtstagsgeschenken tp. Himmelpforten. Mit Geldspenden hat die Volksbank kürzlich die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr in Himmelpforten überrascht. Anlässe sind zwei Jubiläen. Die Jugendfeuerwehr feierte bereits im vergangenen September ihren 20. Geburtstag. Und dieses Jahr steht im Zeichen der Ortsfeuerwehr, die vor 125 Jahren gegründet wurde. Bei der Jahreshauptversammlung überreichte der Niederlassungsleiter der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.03.14
Wirtschaft
Spendenübergabe "Schlemmen und Sparen": Bastian Röndigs (re.), Projektverantwortlicher der Kreissparkasse Stade, und  Andreas Stascheit, Geschäftsführer des Rasta-Verlags (li.) mit Vereinsvertretern

Schlemmen und dabei Gutes tun

3.780 Euro aus Verkäufen des Gastro-Sparbuchs an Vereine gespendet tp. Stade. Lecker und preisgünstig speisen und dabei Gutes tun - das geht mit dem Gutscheinbuch "Schlemmen und Sparen". Der Erlös von 3.780 Euro aus dem diesjährigen Verkauf von 1.080 Exemplaren des Gutscheinheftes wurde kürzlich in der Kreissparkasse Stade an Vertreter von neun Vereinen aus der Region verteilt. Der Verein "Kindern Gutes tun" in Stade erhielt 200 Euro für kostenfreies Mittagessen im "Camper Kids Club". Der...

  • Stade
  • 12.11.13
Panorama
Ortsbrandmeister Thorsten Raap (re.) nahm den symbolischen Spendenscheck von den  "BestattungsArt"-Inhabern Hartmut Wiebusch und Marina Syväri entgegen

1.405 Euro für ein Feuerwehr-Carport in Oldendorf

"BestattungsArt" sammelte Spenden zu Gunsten der Brandschützer tp. Oldendorf. Anlässlich eines Tages der offenen Tür bei dem Bestattungsinstitut "BestattungsArt" in Oldendorf hatte das Unternehmen Freunde, Nachbarn und Verwandte gebeten, statt Blumen und Geschenken einen Geldbetrag zu spenden, der der Freiwilligen Feuerwehr Oldendorf zugutekommen sollte. Es kamen 1.405 Euro zusammen. In einem feierlichen Rahmen nahm Ortsbrandmeister Thorsten Raap im Namen der Feuerwehr Oldendorf kürzlich den...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.