Sporthotel

Beiträge zum Thema Sporthotel

Service
Der Oldendorfer Sportvereins-Chef Matthias Tiedemann packt mit an: Auf dem Sportplatz installieren Spezialisten eine vollautomatische Beregnungsanlage. So ist sattes Grün auf den Spielfeldern auch während der trockenen Sommermonate garantiert
3 Bilder

Regen auf Knopfdruck in Oldendorf

Neue Bewässerungsanlage im Rudolf-Pöpke-Sportzentrum tp. Oldendorf. Bessere Trainings- und Wettkampfbedingungen schafft der Sportverein TuS Oldendorf um den Vorsitzenden Matthias Tiedemann für seine knapp 1.300 Mitglieder. Mit dem Bau einer Beregnungsanlage im Rudolf-Pöpke-Sportzentrum hat in der vergangenen Woche die insgesamt rund 180.000 Euro teure Sanierung begonnen. Die Sportplatzbewässerung schlägt dabei mit knapp 30.000 Euro zu Buche. Dank der neuen Anlage müssen die Vereinsmitglieder...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.06.16
Politik
TuS-Vorsitzender Matthias Tiedemann (li.) und der Chef des Kreisleichtathletikverbands Stade, Johann Schlichtmann
3 Bilder

Kühne Vision vom Sporthotel in Oldendorf

Investor für modernes Beherbergungs-Projekt auf der Stader Geest gesucht / Sportplatz wird saniert tp. Oldendorf. Die Gemeinde Oldendorf investiert in diesem Jahr 184.500 in die Modernisierung des Rudolf-Pöpke Sportzentrums (das WOCHENBLATT berichtete). Die mit hohen öffentlichen Zuschüssen finanzierte Baumaßnahme gibt Bürgermeister Johann Schlichtmann (60), Vorsitzender des Kreis-Leichtathletikverbands Stade, und Matthias Tiedemann (45), Ratsherr und Chef des 1.200 Mitglieder starken...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.02.16
Politik
Sportfunktionär und Bürgermeister Johann Schlichtmann
2 Bilder

Zuschuss für die Sportanlage in Oldendorf

64.000 Euro für Sanierung des Rudolf-Pöpke-Sportzentrums / Kompromiss bei Windrad-Höhe tp. Oldendorf. Wichtiger Schritt zur Realisierung des von der Bremer Windanlagen-Firma wpd geplanten "Windpark Ost" in Oldendorf: Der Gemeinderat brachte kürzlich den entsprechenden vorhabenbezogenen Bebauungsplan auf den Weg. Das Gremium bewilligte zudem einen Zuschuss von 64.000 Euro für die Sanierung des Rudolf-Pöpke-Sportzentrums. Bei den beiden neuen Windrädern ging die Politik einen Komromiss zwischen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.