Sportstadt Buchholz

Beiträge zum Thema Sportstadt Buchholz

Politik
Die Öffnung des Hallenbades am 1. August wird von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse als Lichtblick verkauft

Freibad-Schließung in Buchholz nochmal überdenken!

AUF EIN WORT Die Kritik an der Entscheidung der Stadt Buchholz, der Stadtwerke und deren Aufsichtsrat, das Freibad am Holzweg in diesem Jahr nicht zu öffnen, sorgt nach wie vor für Kopfschütteln bei den Bürgern. Ich kann das nachvollziehen. Die vergangenen Tage gaben einen Vorgeschmack darauf, was Buchholzern in diesem Sommer bevorsteht: Obwohl es warm war und das Wetter zum Sprung ins kühle Nass einlud, müssen die Bürger in der Nordheidestadt zu Hause bleiben, anders als in vielen anderen...

  • Buchholz
  • 16.06.20
Panorama
Freuen sich auf Sport als Abiturfach: Detlef Zeidler-Bretschneider (li.) von der Landesschulbehörde Lüneburg und GAK-Leiter Armin May

Buchholz: Gymnasium bietet künftig Sport als Abiturfach an

os. Buchholz. Seit 2008 ist das Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz als "Sportfreundliche Schule" zertifiziert. Jetzt fügt das GAK dieser Sportfreundlichkeit einen weiteren wichtigen Baustein hinzu: Der Schulvorstand hat beschlossen, mit der Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren Sport als Abi-Prüfungsfach anzubieten. Die aktuellen Neuntklässler werden die ersten sein, die für ihr Abitur im Jahr 2021 Sport als fünftes Prüfungsfach wählen können. In der zweijährigen Oberstufenzeit...

  • Buchholz
  • 13.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.