Alles zum Thema Staatsanwaltschaft Verden

Beiträge zum Thema Staatsanwaltschaft Verden

Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke (re.) mit Mitarbeitern des Rathauses (v. li.): Personalratsvorsitzender Bernd Wellm, Sekretärin Susanne Schulze, Personalratsvorsitzender Wolfgang Trauth, die stellvertretende Ratsvorsitzende Kirsten Stüven-Diercks 
und die Erste Samtgemeinde-Rätin Ute Kück   Foto: tp

"Keiner traute mehr dem anderen"

Nach Rathaus-Razzien in Oldendorf und Himmelpforten: Ermittlungen gegen Samtgemeinde-Chef Holger Falcke eingestellt / Es bleiben Fragen tp. Himmelpforten. Psychischer Stress durch Verdächtigungen und die lange Zeit der Ungewissheit hat die 43 Mitarbeiter der Rathäuser in Oldendorf und Himmelpforten arg belastet: Nach 22 Monaten stellte die für Korruption zuständige Staatsanwaltschaft Verden ihre Ermittlungen jetzt zwar ein - die Justizbehörde sah keinen der rund 30 Vorwürfe gegen...

  • Stade
  • 18.05.18
Politik
Verwaltungsspitze: Ute Kück und Holger Falcke

Nach Razzia in Himmelpforten: Die Trennung ist perfekt

Vergleich zwischen Samtgemeinde und Mitarbeiter tp. Himmelpforten. Die Trennung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten von ihrem Mitarbeiter Frank S.* ist perfekt: Die Rechtsanwälte beider Parteien haben kürzlich vor dem Arbeitsgericht in Stade - nach einem zuvor gescheiterten Gütetermin - einen Vergleich geschlossen. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage erteilen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke und die Erste Samtgemeinderätin Ute Kück zu dem zeitlichen und finanziellen Inhalt keine Auskunft....

  • Stade
  • 28.11.17
Politik
"Betriebsfrieden war gestört": Ute Kück, Erste Samtgemeinderätin   Foto: tp

Himmelpforten: Kündigung nach Rathaus-Skandal

Personalratsvorsitzender muss gehen / "Vertrauen zerrüttet" tp. Himmelpforten. Die Leitung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zieht personelle Konsequenzen aus dem Rathausskandal, der nach einer Hausdurchsuchung am Rosenmontag, 27. Februar, hohe Wellen schlug. Die Verwaltungsspitze hat einem Mitarbeiter, dem bisherigen Personalratsvorsitzenden Frank S.*, in der vergangenen Woche mit sofortiger Wirkung gekündigt. Zur Begründung heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Ersten...

  • Stade
  • 21.07.17
Politik
"Das Betriebsklima leidet": Holger Falcke

Korruptionsvorwurf: Rathaus-Razzia in Oldendorf und Himmelpforten

Verwaltungschef Holger Falcke: "Ich bin mir keiner Schuld bewusst" tp. Himmelpforten. Die Rathausmitarbeiter sind verunsichert, Politiker reagierten ungläubig auf die Vorwürfe gegen den Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke (51, parteilos) und sieben Mitarbeiter: Im Raum stehen Gerüchten zufolge Beschuldigungen wie Korruption und Vorteilsnahme. Der Rosenmontag begann für die Belegschaft des Himmelpforter Rathauses und des Oldendorfer Bürgerhauses mit einer...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.03.17
Blaulicht
Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg
2 Bilder

Stader Marktkauf-Überfall: Es waren die Ex-RAF-Terroristen

LKA bestätigt: Für Stader Marktkauf-Überfall sollen Garweg und Straub verantwortlich sein tk. Stade. Der Verdacht, dass die beiden Ex-RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg für den Überfall auf den Stader Martkkauf Heiligabend 2012 verantwortlich sein könnten, wurde jetzt vom LKA Niedersachen und der Staatsanwaltschaft Verden auch offiziell betätigt. Gemeinsam mit Daniela Klette soll das Trio insgesamt sechs Supermärkte in Niedersachsen und Schleswig-Holstein überfallen...

  • Buxtehude
  • 10.06.16
Blaulicht
Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach Ernst Volker Staub

Haben Ex-RAF-Terroristen den Stader Marktkauf überfallen?

tk. Stade. Ein ungelöster Raubüberfall hat jetzt eine möglicherweise spektakuläre Wendung genommen: Sind die ehemaligen RAF-Terroristen Ernst Volker Staub und Burkhard Garweg für den Überfall auf den Marktkauf in Stade an Heiligabend 2012 verantwortlich? Ins Visier sind sie gemeinsam mit der Ex-Terroristin Daniela Klette wegen zwei gescheiterter Überfalle auf Geldtransporter in Stuhr (bei Bremen) und Wolfsburg im vergangenen Jahr geraten. Rückblick: Zwei Männer hatten am Morgen des 24....

  • Buxtehude
  • 31.05.16