Stade Marketing und Tourismus

Beiträge zum Thema Stade Marketing und Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Service
Tobias Lübben von der Brauerei Wildwuchs zapfte seinen Gästen Craft-Beer "Made in Hamburg"
2 Bilder

Gaumenschmaus und Shoppingspaß
"Craft Beer & Gourmet Festival" zum dritten Mal in Stade

sb. Stade. Die Gäste des dritten Stader "Craft Beer & Gourmet Festival" haben das Beisammensein unter freiem Himmel bei kühlem Bier und vielfältigem kulinarischen Angebot genossen. Das Festival, das nach zwei Jahren im Mai am vergangenen Wochenende erstmalig im September stattfand, war gut besucht. Bei beständigem Wetter nutzten die Gäste aus Stade und Umgebung die viertägige Veranstaltung rund um die Braukunst, um mit Blick auf die maritime Kulisse des Stadthafens ihre Freizeit zu verbringen....

  • Stade
  • 21.09.21
  • 45× gelesen
Politik
Sind für kulturelle Vielfalt: Dr. Andreas Schäfer und ...
2 Bilder

Nach Kritik von Grünen-Ratsherr
Kulturelle Ergänzung und keine Konkurrenz in Stade

jab. Stade. Erst kürzlich hat der Grünen-Ratsherr Reinhard Elfring die Anzahl der kulturellen Veranstaltungsorte der Stadt Stade kritisiert. Als Beispiel nannte er den Bürgerpark, der kaum genutzt werde (das WOCHENBLATT berichtete). Außerdem warf er der Stadt vor, dass kulturell das organisierte Chaos herrsche. "Organisiert ja, Chaos nein" war die einmütige Aussage von Stades Bürgermeister Sönke Hartlef, Silvia Stolz, Geschäftsführerin des Stadeums, sowie Dr. Andreas Schäfer, Geschäftsführer...

  • Stade
  • 14.09.21
  • 133× gelesen
  • 1
Service
Vielseitige Unterhaltung bei der Langen Nacht - auch auf dem Wasser
8 Bilder

Die tollen Aktivitäten in 25 Jahren Tourismusmarketing in Stade können sich sehen lassen
Tourismusmarketing in Stade: Volle Fahrt voraus!

sb. Stade. Die Erwähnung der Stadt Stade ruft bei vielen glänzende Augen hervor. Die Hansestadt an der Schwinge ist bei Reisenden und Tagestouristen äußerst beliebt. Zu verdanken ist das nicht nur der malerischen Altstadt und dem vielfältigen Shopping-Angebot, sondern auch einem professionellen Tourismusmarketing, das in diesen Tagen sein 25-jähriges Jubiläum feiert. "Seinen Anfang nahm die Erfolgsgeschichte des Tourismusmarketing als Fremdenverkehrsamt in der Stadtverwaltung", erinnert sich...

  • Stade
  • 03.07.21
  • 446× gelesen
ServiceAnzeige
Die Elblinien fahren mit einigen Zwischenstationen von Stade nach Hamburg

Die Elblinien verbinden mit der Liinsand täglich Stade mit Hamburg
Auf dem Wasserweg nach St. Pauli

sb. Stade. Der Hybridkatamaran Liinsand verbindet die Hansestädte Stade und Hamburg über Wedel auch in dieser Saison. Dreimal täglich überquert der Katamaran seit dem 21. Juni, dem Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern, die Elbe. Viele Jahre haben sich Stader und Gäste nach dieser Fährverbindung gesehnt. Nun ist sie durch den Hybridantrieb auch noch besonders umweltschonend, diese seit 2018 bestehende einzigartige Fährverbindung über die Elbe. Das Anlegen in den Häfen mit...

  • Stade
  • 27.06.21
  • 119× gelesen
ServiceAnzeige
Unter anderem tritt die Band Provinz beim Stader Konzertsommer auf
2 Bilder

Annett Louisan als weiterer Anker im Programm
Stars beim Stader Konzertsommer

sb. Stade. Nachdem seit April die Konzerte von Michael Schulte, Thees Uhlmann, Olli Schulz und Provinz für den Konzertsommer Stade feststehen, folgt nun ein weiteres Highlight: Annett Louisan bereichert als weibliche Künstlerin mit einem Auftritt am Samstag, 31. Juli, das Open-Air Programm. Damit stehen jetzt fünf Auftritte für den Konzertsommer fest. Annett Louisan 31. Juli, 19.30 Uhr Seitdem Annett Louisan 2004 mit "Das Spiel" fast über Nacht zu einem Star wurde, hat die Hamburgerin mit der...

  • Stade
  • 25.06.21
  • 205× gelesen
  • 1
ServiceAnzeige
Der BBQ Donut bietet Wasserspaß kombiniert mit Grillvergnügen
2 Bilder

Mit Elbe, Schwinge und Burggraben bietet Stade viel Vergnügen am und auf dem Wasser
"Leinen los" für das maritime Stade

sb. Stade. Leinen los für die maritimen Erlebnisangebote auf dem Burggraben, der Schwinge und der Elbe. Was von der Landseite aus mit Blick aufs Wasser zum Verweilen einlädt, sorgt auf dem Wasser für aktive Hochgefühle. Der Perspektivenwechsel lohnt sich: Stade bietet so viele Möglichkeiten, sich aufs Wasser zu begeben. Der Holzhafen sorgt für aktiven Wasserspaß Der "Stade Beach" empfängt seine Gäste im sportlichen Ambiente. Auf den Sommerterrassen direkt am Burggraben kann die Freizeit mit...

  • Stade
  • 24.06.21
  • 320× gelesen
Panorama
Überlebensgroße Cartoons zieren ab sofort die Kaimauern am Fischmarkt
2 Bilder

Historische Altstadt trifft auf moderne Comics
Beim "Tetsche Open-Air" Cartoons am Stader Fischmarkt bestaunen

jab. Stade. Bunt und überlebensgroß sind die Bilder von Cartoonist Tetsche, die seit vergangener Woche an den historischen Kaimauern des Hansehafens zu sehen sind. Sie sind das Ergebnis einer Fördermaßnahme des Landes Niedersachsen, die Corona-bedingte touristische Infrastrukturprojekte unterstützt. Mit ihr sollen Kunst und Kultur im öffentlichen Raum für jeden sichtbar werden. Die Comics werden den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein in der Stadt bleiben. Dieses deutschlandweit einmalige...

  • Stade
  • 16.06.21
  • 1.768× gelesen
  • 1
Wirtschaft
In der Altstadt lässt es sich gut schlendern und ganz nebenbei einkaufen

Geschäfte laden zum Bummeln ein
Hökern und Handeln in der Stader Altstadt

jab. Stade. Zum zweiten Mal kann das Stader Altstadtfest in seiner über 25-jährigen Geschichte nicht wie gewohnt stattfinden. Das hält die Kaufmannschaft jedoch nicht davon ab, das traditionelle Hökern und Handeln in der Altstadt durchzuführen. Rund 30 Geschäfte der Innenstadt bieten am Freitag und Samstag, 18. und 19. Juni, attraktive Angebote und Aktionen an. Viele Geschäfte präsentieren sich hökernd und handelnd vor der eigenen Ladentür. Aber es gibt auch unterschiedliche Sonderaktionen. So...

  • Stade
  • 15.06.21
  • 411× gelesen
  • 1
Service

Sicherheit am Feiertag
Corona-Tests in Stade auch an Pfingsten möglich

jab. Stade. Trotz der Feiertage werden in Stade einzelne Corona-Testzentren geöffnet haben. Damit soll Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, sich auf das Coronavirus testen zu lassen, und gleichzeitig sollen Einzelhandel, Gastronomie, Beherbergungsbetriebe und Stader Dienstleister unterstützt werden. Die Teststation in der Altstadt an der Ecke Hansestraße/Salzstraße, die unter anderem ein Projekt der Stade Marketing und Tourismus ist, steht am Pfingstsonntag und -montag, 23. und 24. Mai, in...

  • Stade
  • 21.05.21
  • 369× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Stades Tourismus-Chef Frank Tinnemeyer präsentiert sich im maritimen Look. Das kleine Foto stammt von seiner 
"Ersterwähnung" im WOCHENBLATT
2 Bilder

Neue Serie "WOCHENBLATT-Urgesteine": Der Stader Chef-Touristiker
Frank Tinnemeyer engagiert sich seit 20 Jahren für den Tourismus in Stade

jd. Stade. Sie stehen nicht unbedingt im Rampenlicht und liefern nicht die großen Schlagzeilen - doch sie sind unserer Zeitung oft über Jahrzehnte verbunden: Gemeint sind Menschen aus der Region, die an den unterschiedlichsten Positionen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ihren Beitrag dazu leisten, dass im WOCHENBLATT fundierte Artikel mit lokalen Themen erscheinen. Sie sind für die Redaktion verlässliche Ansprechpartner und beantworten Anfragen prompt. Das WOCHENBLATT möchte einige von...

  • Stade
  • 17.05.21
  • 94× gelesen
  • 1
Panorama
Leuchtend bunt strahlen die Banner nach einem kurzen Intermezzo bei der Reparatur wieder in der Altstadt

Wegen Sturmschäden
Stadt Stade muss bei Kunst-Bannern nacharbeiten

jab. Stade. Kaum hingen die bunten Banner mit plattdeutschen Wörtern in den Gassen von Stades Altstadt, da waren sie auch schon wieder weg. Dabei sollte die Kunstaktion doch eigentlich bis zum Sommer über den Köpfen der Passanten hängen. Das WOCHENBLATT fragte beim Geschäftsführer der Stade Marketing und Tourismus, Dr. Andreas Schäfer, nach, was es mit diesem kurzen Gastspiel auf sich hat. Sturm hinterließ Spuren "In die Banner wurden Verstärkungen eingenäht, um sie so sturmsicher zu machen",...

  • Stade
  • 04.05.21
  • 153× gelesen
Panorama

Erneut auf dem Treppchen
Stades Stellplatz für Wohnmobile landet auf dem zweiten Platz

jab. Stade. Hier lässt es sich gut übernachten: Auf dem Wohnmobil-Stellplatz an der Schiffertorsstraße in Stade fühlen sich die Gäste pudelwohl. Das zeigt sich nun in einem bundesweitem Ranking der renommierten Fachzeitschrift "Promobil", dem größten Reisemobil-Magazin Europas. Die Leser wählten den Stader Stellplatz auf Rang zwei der Kategorie mit Stellplätzen für 51 bis 80 Wohnmobile. An der Abstimmung nahmen insgesamt 3.600 Leser teil. Der 2007 eröffnete Stellplatz belegt bei den...

  • Stade
  • 21.04.21
  • 190× gelesen
Panorama
Jens Huth (v.li.), Omid Mohammadi und Larissa Schmidseder hängten die Banner in der Altstadt auf
3 Bilder

Von Appelsnuut bis Sabbelmoors
Plattdeutsche Kunstaktion in der Stader Altstadt

jab. Stade. "Mien appelsnuut", "mien sabbelmoors" und "mien dusseldassel" - diese plattdeutschen Bezeichnungen hängen seit einigen Tagen in der Stader Altstadt über den Köpfen der Passanten. So manch einer wird sich gewundert haben, was es mit den verschiedenfarbigen Bannern in den Gassen auf sich hat. Die Installation ist eine Wort-Kunst-Kampagne mit dem Titel "mien tuttelduuv", die sich der Kieler Künstler und Dichter Arne Rautenberg für die Hansestadt ausgedacht hat. Plattdeutsch als Teil...

  • Stade
  • 20.04.21
  • 489× gelesen
Panorama
So könnte es aussehen: Der Platz "Am Sande" am Stader Kreishaus soll durch unterschiedliche Container zu neuem Leben erweckt werden
2 Bilder

Planbude, Café und Bühne
Stader Platz Am Sande soll durch Container belebt werden

jab. Stade. Ein maritimes Container-Dorf, mit dem sich die Stader Bürger verbunden fühlen und identifizieren können - das soll der "Ankerplatz" auf dem Platz Am Sande werden. Die Idee stammt von Mario Handke (24) aus Stade. Der Lehrer brachte seinen Vorschlag, wie die kahle Steinfläche belebt werden könnte, beim Ideenwettbewerb der Stade Marketing und Tourismus 2019 ein und überzeugte damit die Jury. Zwei Jahre ist der Ideenwettbewerb nun her. Viel wurde in den vergangenen Monaten geplant....

  • Stade
  • 13.04.21
  • 292× gelesen
Panorama
Die Winterbeleuchtung soll Besuchern der Stader Innenstadt die Wege  und die Tristesse erhellen

Festliche Beleuchtung
Ist in Stade den ganzen Winter lang Weihnachten?

jab. Stade. Grau, nass, kalt und ungemütlich oder wie derzeit öfter verschneit und friedlich: So sieht Stade zu dieser Jahreszeit aus. Was dabei ins Auge springt, ist die Weihnachtsbeleuchtung, die in der Innenstadt noch immer für ein Glitzern oberhalb der nur wenigen Passanten sorgt. Findet Weihnachten denn nun den ganzen Winter statt? "Bei den Lampen handelt es sich nicht um eine reine Weihnachtsbeleuchtung", sagt Frank Tinnemeyer, Stades Leiter für Tourismus. Vielmehr sei es eine...

  • Stade
  • 09.02.21
  • 40× gelesen
Wirtschaft
Konzert mit Haiyiti im Lichtspielgarten

Neue Aktivitäten geschaffen
Stader Lichtspielgarten füllte die Corona-Lücke

sb. Stade. Auch für die STADE Marketing und Tourismus GmbH (SMTG) war 2020 ein außergewöhnliches Jahr. "Wir hatten zunächst mit vielen Stornierungen der Urlaubsbuchungen zu kämpfen", sagt Frank Tinnemeyer, Leiter Tourismus und Unternehmenskommunikation. Gästeführungen durften nicht oder nur unter einschränkenden Bedingungen durchgeführt werden "Und alle öffentlichen Veranstaltungen in der Innenstadt wurden nach und nach abgesagt." Die SMTG hat die gegebenen Rahmenbedingungen dann aber genutzt,...

  • Stade
  • 31.12.20
  • 155× gelesen
Panorama
Der Sieger-Baum erstrahlt in den Stader VfL-Vereinsfarben

Handballminis gewinnen
Schönste Tanne in Stades Innenstadt gekürt

jab. Stade. Trotz der besonderen Situation aufgrund von Corona in diesem Jahr erscheint die Stader Altstadt in der Weihnachtszeit in einem außergewöhnlichen Glanz. Insbesondere die gemeinschaftliche Aktion „Stade bastelt und schmückt“ trug zu einer weihnachtlich geschmückten Innenstadt und festlichen Stimmung in den Altstadtgassen bei. Nun stehen die drei Gewinner des Wettbewerbs fest. Platz eins belegten die Stader Handballminis mit der Tanne Nummer 9. Platz zwei ging an Tanne Nummer 1 der...

  • Stade
  • 23.12.20
  • 51× gelesen
Panorama
Die Kinder der evangelischen Kita Arche haben tüchtig Weihnachtsbäume vor dem Rathaus geschmückt

Aktion in der Stader Altstadt: Tolle Gewinne locken
Wettbewerb: Wer dekoriert Tannenbaum am schönsten?

jd. Stade. Die Stader Altstadt ist schon winterlich beleuchtet, nun wird sie dank geschmückter Weihnachtsbäume auch noch in außergewöhnlichem Glanz erscheinen. Neben den beiden großen Weihnachtsbäumen am Pferdemarkt und am Fischmarkt hat die Stade Marketing und Tourismus Gesellschaft 100 Tannen in der Altstadt aufgestellt. 700 Kinder aus 15 Stader Kitas haben sich bereits beteiligt und farbenfrohe Kunstwerke als Tannenbaum-Deko gebastelt. Nun sind Stader Familien, Firmen und Vereine dazu...

  • Stade
  • 01.12.20
  • 122× gelesen
Panorama
Während des "Provinz"-Konzerts im Lichtspielgarten saß das Publikum in zwei getrennten Bereichen

Landkreis nicht mit neuem Konzept einverstanden
Stader Lichtspielgarten stoppt Vorverkauf

jab/jd. Stade. Das ist mehr als ärgerlich: Für das Konzert des Sängers Thees Uhlmann im Stader Lichtspielgarten musste der Kartenvorverkauf auf den beiden Ticketplattformen von einen Tag auf den anderen gestoppt werden. Denn mehr als 500 Karten dürfen nicht verkauft werden, obwohl die Veranstalter mit doppelt so vielen Gästen und dementsprechend auch Einnahmen rechnen konnten. Grund für die Maßnahme war ein Veto des Landkreises Stade zum Konzept der Veranstaltung. Beim Landkreis war man nicht...

  • Stade
  • 21.08.20
  • 424× gelesen
Service
Auf dem Tidenkieker die Natur entdecken

Schilfparadiese per Schiff entdecken
Mit dem Tidenkieker in die Haseldorfer Binnenelbe

jab. Stade. Der Tidenkieker macht sich am Sonntag, 23. August, mit seinen Gästen auf den Weg, um die Wasser- und Uferwelten der Region zu entdecken. Von der Stader Altstadt geht es die Schwinge hinunter und dann quer über die Elbe. Auf der Tour "Schilfparadiese - von Röhricht, Reihern und Riesenpötten" geht es vorbei an beeindruckenden Containerschiffen zum ehemals größten Süßwasserwatt Europas, die Haseldorfer Binnenelbe. Los geht es um 9 Uhr am Anleger Stader Stadthafen (Hansestraße). Die...

  • Stade
  • 18.08.20
  • 170× gelesen
Service
Autokonzerte wie dieses werden vorerst nicht mehr stattfinden. Sofern es keinen neuen Shutdown gibt, dürfen die Besucher künftig auf Stühlen sitzen

Stadtmarketing will Konzept auf neue Bedingungen umstellen
Kreative Kurzpause: Ende Juli geht es im Stader Lichtspielgarten wieder los

jd. Stade. Es war in Corona-Zeiten so etwas wie der kulturelle Mittelpunkt der Stadt: Der Stader "Lichtspielgarten" war in den vergangenen Wochen Autokino, Konzertbühne und Eventlocation in einem. Doch damit ist zunächst Schluss. Das Projekt macht eine kurze Sommerpause. Ende Juli wird es aber schon weitergehen. Die Stader Marketing und Tourismus-Gesellschaft, die den "Lichtspielgarten" gemeinsam mit Kooperationspartnern betreibt, wollte die Zeit nutzen, um das Konzept zu überdenken. Frank...

  • Stade
  • 08.07.20
  • 269× gelesen
Wirtschaft
Der Parkplatz am Hafen in Stade füllt sich zusehends mit Fahrzeugen aus anderen Regionen Deutschlands

Die Touristen sind zurück
Nachfrage bei individueller Urlaubsplanung in Stade gestiegen

jab. Stade. Sommerzeit ist Reisezeit - auch mit Corona. Die Sommerferien sind bereits in vollem Gange, rund die Hälfte aller Bundesländer ist im Urlaubsmodus. Auch in der Hansestadt Stade zeigen sich Fahrzeuge mit Kennzeichen von Borken in Nordrhein-Westfalen bis hin zu Schleswig in Schleswig-Holstein. Und auch die ersten Reisebusse aus Richtung Bayern sind schon angerollt. Doch die Nachfrage im Tourismus bleibt verhalten, meint Frank Tinnemeyer von der Stade Marketing und Tourismus GmbH. Zwar...

  • Stade
  • 07.07.20
  • 158× gelesen
Service
Dort soll der Lichtspielgarten entstehen: Stades Bürgermeister Sönke Hartlef (Mitte), Ralf Achim Rotsch (li.), Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Stade, und Veranstalter Patrick Dietze zeigen auf die zukünftige Bühne

Sommerbühne für Kultur im Stader "Lichtspielgarten"

bo. Stade. Der "Lichtspielgarten" öffnet am Donnerstag, 4. Juni, seine Pforten in Stade. Auf dem Gelände an der Altländer Straße 29 entsteht für vier Monate ein kulturelles Kleinod in Innenstadtnähe. Auf der Sommerbühne soll ein Autokino- und Kulturprogramm für lang ersehnte Abwechslung sorgen. Vielseitiges Programm Geplant sind Filme, Konzerte, Comedy und mehr. Besucher erleben das Programm vom eigenen Auto aus. Der Sound kommt über einen Sender aus dem Autoradio. Das Gelände bietet Platz für...

  • Stade
  • 02.06.20
  • 499× gelesen
Service
"Hören ohne Barriere": Wolfgang Drusell testet die Hörgeräteanlage für die Stadtführung

Zu Pfingsten in Stade: Touristische Angebote unter freiem Himmel

bo. Stade. Die Sehenswürdigkeiten von Stade kennenlernen - das können Besucher an diesem Pfingstwochenende. Am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai, starten um 11.30 Uhr an der Tourist-Info am Hafen Gästeführungen durch die Altstadt. Die neunzigminütigen Touren führen zu den wichtigsten Punkten rund um den Stadtkern. Da derzeit nur jeweils maximal sechs Personen teilnehmen können, ist eine Voranmeldung erforderlich. Gäste müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und die Abstandsregeln beachten....

  • Stade
  • 29.05.20
  • 155× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.