Stade-Riensförde

Beiträge zum Thema Stade-Riensförde

Blaulicht
Über die Drehleiter unterstützen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stade ihre Kollegen am Boden
3 Bilder

Im Dienst für den Nächsten
Freiwillige Feuerwehr Stade ist Retter in der Not

jab. Stade. Bei ihren Aufgaben retten, löschen, bergen und schützen riskieren die Feuerwehrmänner und -frauen teilweise ihr Leben und sind dennoch immer einsatzbereit, um anderen in Not zu helfen. Dass das auch in der Hansestadt Stade gut funktioniert, dafür stellen sich ehrenamtliche Feuerwehrleute für die Freiwillige Feuerwehr Stade zur Verfügung. Sie opfern ihre Freizeit, um anderen zu helfen, egal, zu welcher Tages- oder Nachtzeit – und das bereits seit 160 Jahren. 380 aktive...

  • Stade
  • 02.06.20
Politik
Der neue Stadtteil Riensförde aus der Vogelperspektive. Der Bildungscampus soll ab dem Jahr 2021 in Betrieb gehen   Foto: Martin Elsen / www.luftbild.fotograf.de; Repro: jd

Übergangslösung für die Grundschüler in Stade-Riensförde

Planungen für den Bildungscampus Riensförde laufen / Kinder aus dem Neubaugebiet werden zunächst in Ottenbeck eingeschult jd. Stade. Die Planungen für den Bildungscampus Riensförde laufen auf Hochtouren. Der Rat der Stadt Stade hat jetzt mit dem Feststellungsbeschluss für den F-Plan und den Satzungsbeschluss für den B-Plan die rechtlichen Grundlagen für die Umsetzung des fast 50 Mio. Euro teuren Bauvorhabens geschaffen. Neben Kita und Oberschule soll bereits 2021 eine Grundschule ihren...

  • Stade
  • 04.01.19
Wirtschaft

Famila will Ostern 2018 in Stade-Riensförde eröffnen

bc. Stade. Die Kieler Bartels-Langness-Gruppe wird voraussichtlich Ostern 2018 einen Famila-Verbrauchermarkt in der neuen Stader Heidesiedlung Riensförde eröffnen. Den entsprechenden Zeitplan bestätigte Firmensprecherin Bärbel Hammer auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wie berichtet, gab es langes Rätselraten um den künftigen Betreiber. Am vergangenen Donnerstag verkündete Investor „Rahlfs Immobilien“ dann im Rahmen eines Spatenstichs den Betreibernamen. In Stade wird nun der 87. Familia-Markt der...

  • Stade
  • 25.04.17
Panorama
So wird die Anlage für betreutes Wohnen aussehen
2 Bilder

Stade-Riensförde: Grundstein für neuen Seniorencampus gelegt

bc. Stade. In einer kleinen Feierstunde haben am Montag der Vorstand der Ernst und Claere Jung Stiftung als Bauherr sowie Silvia Nieber, Bürgermeisterin der Hansestadt Stade, und Architekt Thorge Evers den Grundstein für die neue Anlage für betreutes Wohnen in der Heidesiedlung Riensförde gelegt. Im September 2017 sollen nach langer Planungsphase die ersten Bewohner auf den „Seniorencampus“ einziehen. „Es soll eine Begegnungsstätte nicht nur für die Bewohner, Mitarbeiter und Angehörigen...

  • Stade
  • 23.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.