alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Stade

Beiträge zum Thema Stade

Wirtschaft
Bernd Oelkers zeigt den nicht geernteten Spargel
6 Bilder

Harburg und Stade
Landwirte nennen Spargelsaison "ernüchternd"

"Es war eine Spargelsaison, wie wir sie uns in den kühnsten Träumen nicht haben vorstellen können. Sie war ernüchternd!", sagt Bernd Oelkers, Chef des Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg, kurz vor dem Ende der Spargelsaison am 24. Juni. Nach einem hervorragenden Start seien es ab Ostern Discounter und bestimmte Supermarktketten gewesen, die den heimischen Spargelbauern das Geschäft verhagelt hätten, indem sie Billigspargel aus dem Ausland verkauften. Das konnte auch der gute Absatz des...

  • Hollenstedt
  • 17.06.22
  • 525× gelesen
Panorama
Am beliebten Elbstrand in Bassenfleth können sich im Juli und August keine Badegäste tummeln
3 Bilder

Zur Sicherung des Deichvorlandes
Elbstrände im Sommer gesperrt

sla. Bassenfleth. An den beliebten Elbstränden in Bassenfleth und Abbenfleth fällt die Sommersaison dieses Jahr buchstäblich ins Wasser. Im Juli und August werden die Strandabschnitte aufgrund von Sandaufspülungen gesperrt. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Elbe-Nordsee (WSA) wird rund 800.000 Tonnen Sand zwischen der Festung Grauerort und Bassenfleth aufspülen. Die speziellen Saugbagger holen den Sand vor Ort aus der Elbe. Über eine Leitung und schließlich als Mischung aus Sand und Wasser...

  • Lühe
  • 03.06.22
  • 3.429× gelesen
Politik
So wird er aussehen: der Facebook-Auftritt des Landkreises Stade

Landkreis Stade verstärkt im Internet
Jetzt bei Facebook und Instagram

sla. Stade. Der Landkreis Stade geht in Sachen Kommunikation neue Wege und erweitert sein Angebot im Internet. Ab Mittwoch, 1. Juni, setzt die Verwaltung auf die Plattformen Facebook und Instagram. „Es ist uns wichtig, die Bürgerinnen und Bürger aktuell und umfassend über die Arbeit der Kreisverwaltung zu informieren und mit ihnen in den Dialog zu treten“, erklärt Landrat Kai Seefried. „Mit unseren Social-Media-Aktivitäten richten wir uns auch gezielt an jüngere Menschen, die wir über die...

  • Stade
  • 27.05.22
  • 50× gelesen
Service
Ein früheres Chor-Konzert mit schwedischen Liedern
2 Bilder

Neue Chorprojekte zum Kreis-Chorfest geplant
Sängerinnen und Sänger gesucht

sla. Stade. Nach zwei Jahren Pandemie, in denen das gemeinsame Singen wegen der Abstands- und Sicherheitsregeln nicht möglich war, können Chöre wieder loslegen und fleißig für das Kreis-Chorfest am 23. Oktober im Stadeum üben, das schon zweimal wegen Corona verschoben werden musste. Beim "Festival der Chöre" treten viele Chöre des Kreis-Chorverbandes Stade an und werden die ganze Bandbreite des Chorsingens zeigen. Unter Leitung des Kreis-Chorleiters Dr. Hans-Martin Kallenberger sollen auch zwei...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 29× gelesen
Panorama

Zwischenruf / Kommentar
Am Vatertag dem Papa der Freunde Danke sagen

An Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag, in diesem Jahr am kommenden Donnerstag, 26. Mai, werden die Papas geehrt. Für manche ist es ein ganz normaler Tag wie jeder andere. Viele genießen die oftmals spärliche Freizeit im Kreise der Familie. Und einige feiern sich selbst mit Gleichgesinnten auf einer Bollerwagentour. Statt den eigenen (Schwieger-/Groß-)Vater zu feiern, plädiere ich in diesem Jahr dafür, die Papas unserer Freundinnen und Freunde hochleben zu lassen. Vielen, vielen Dank, dass ihr...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.05.22
  • 52× gelesen
Service
Kristian Bader in der Rolle des "Caveman"

Kult-Stück des Broadway-Dauerbrenners
„Caveman“ im Stadeum in Stade

sla. Stade. Dieser Comedy-Abend ist absoluter Kult: Esther Schweins Inszenierung des Broadway-Dauerbrenners „Caveman“ kommt mit Kristian Bader als steinzeitlich Erleuchtetem am Samstag, 28. Mai, auf die Stadeum-Bühne. Das Theaterstück für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen, wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. In dem funkenschlagenden One-man-Spektakel geht es um den sympathischen Helden Tom, der – von seiner Freundin vor die Tür...

  • Stade
  • 23.05.22
  • 19× gelesen
Panorama
Es erkranken immer noch viele am Coronavirus

Die Situation in den Landkreisen
Corona ist noch nicht vorbei:

(sv/lm). Schon seit Monaten werden die Stimmen lauter, die eine Rückkehr zur Normalität fordern - jetzt scheint der Moment gekommen:Die Inzidenzen sinken, die Maskenpflicht im Einzelhandel ist gefallen und mit der aktuellen Ukraine-Krise rückt die Corona-Pandemie allmählich in den Hintergrund. Dennoch veröffentlichen die Landkreise Stade und Harburg weiterhin regelmäßig die Corona-Zahlen. Der Landkreis Stade täglich und der Landkreis Harburg nur noch einmal wöchentlich. Das WOCHENBLATT hat...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 454× gelesen
Panorama
Die Körbe für die Lebensmittel sind leer, zeigen Tafel-Koordinatorin Antje Müller und Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen
2 Bilder

Die Tafeln
Weniger Waren, aber mehr Bedürftige

(bim). Die Tafeln wurden einst eingerichtet, um einen Beitrag gegen Lebensmittelvernichtung zu leisten und bedürftige Menschen mit den sonst weggeworfenen Lebensmitteln zu unterstützen. Doch bei der zunehmenden Anzahl von Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, kommen die Tafeln auch in den Landkreisen Harburg und Stade an ihre Grenzen. Bei steigenden Lebenshaltungskosten und dem aktuellen und zu erwartenden Flüchtlingszustrom ist absehbar, dass weitere Menschen Bedarf haben werden. Bei der...

  • Tostedt
  • 29.03.22
  • 186× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Jets der A320-er Reihe von Airbus sind stark gefragt

Rekordzahlen für Flugzeugbauer
Airbus machte 4,2 Milliarden Euro Gewinn in 2021 - soviel wie noch nie

(as). Deutlich besser als durch die Corona-Krise der Luftfahrtbranche zu erwarten war hat der Flugzeugbauer Airbus das Jahr 2021 abgeschlossen. Der internationale Konzern, der seine Flieger u.a. auch in Stade, Buxtehude und Finkenwerder fertigt, verzeichnet für das vergangene Jahr einen Gewinn von 4,2 Milliarden Euro - so viel wie noch nie, vermeldete der Vorstandsvorsitzende Guillaume Faury bei der Vorstellung der Bilanz. Vor zwei Jahren sah das noch ganz anders aus: 2020 musste von Airbus...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 18.02.22
  • 175× gelesen
Sport

Jungschiedsrichter ermitteln Champion an der Spielekonsole

(os). Das Jungschiedsrichter-Turnier gehört zum festen Programm des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV). Da Corona-bedingt keine Präsenzveranstaltung in der Halle stattfinden kann, messen sich 24 Teilnehmer wie im Vorjahr online an der Spielekonsole. Zu den Schiedsrichtern, die am Samstag, 12. Februar, um Sachpreise spielen, gehören aus dem Landkreis Stade Jasper von der Lieth (FC Oste/Oldendorf) und Marcel Knuth (VfL Güldenstern Stade) sowie aus dem Landkreis Harburg Marlon Scharf (TSV...

  • Seevetal
  • 08.02.22
  • 21× gelesen
Wirtschaft
Viele Bauherren müssen ihre Neubauten neu berechnen, weil eine Finanzierungslücke besteht
3 Bilder

Vorzeitiges Ende der KfW-Förderung
Böse Überraschung für Bauherren

(os). Nachdem die alte Bundesregierung im November vergangenen Jahres beschlossen hatte, die Förderung für Energiesparhäuser des KfW-55-Standards zu Ende Januar 2022 auslaufen zu lassen, ahnte Joachim Thurmann bereits, dass es eine Fülle an Förderanträgen sowohl privater als auch gewerblicher Bauherren geben wird. "Wir haben am Ende des Jahres voll durchgearbeitet und sämtliche Förderanträge eingereicht", berichtet der Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (KWG) im Landkreis...

  • Winsen
  • 04.02.22
  • 404× gelesen
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

  • Buxtehude
  • 04.02.22
  • 2.953× gelesen
  • 2
Panorama

Tiere aus dem Ausland
Veterinäramt Stade warnt vor Tollwut-Einschleppung

sv/nw. Landkreis Stade. Vor einer Einschleppung der Tollwut warnt das Veterinäramt des Landkreises Stade. Hunde und Katzen, die aus Polen und anderen osteuropäischen Ländern stammen, können mit dem Tollwutvirus infiziert sein. Käuferinnen und Käufer dieser Tiere können – zunächst unerkannt – das Virus mit nach Deutschland bringen. Die Einschleppungsgefahr ist groß, so Dr. Mareke Claußen vom Veterinäramt: „Es ist zu befürchten, dass nicht geimpfte Hunde und Katzen die Krankheit nach Deutschland...

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 25.01.22
  • 88× gelesen
Panorama
2 Bilder

Kinderimpfung ab Januar
Landkreis Stade empfiehlt: nur vorerkrankte Kinder impfen

sv. Landkreis Stade. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat vor einer Woche die Empfehlung für die Corona-Impfung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren ausgesprochen. Die Kinderärzte im Landkreis Stade und in den Elbe Kliniken rechnen damit, dass ab Mitte Januar Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Der Landkreis Stade dämpfte in einem Pressegespräch mit Medizinern aber auch die Erwartungen der Eltern, denn es sollen nur vorerkrankte Kinder geimpft werden. Bisher gilt die...

  • Stade
  • 15.12.21
  • 553× gelesen
Panorama
Vor der Klinik Dr. Hancken in Stade: Bange blickt Iris Brehm der Operation entgegen   Fotos: tp/Brehm privat
2 Bilder

Vor Weihnachten eine OP

"Ich habe Angst": Krebspatientin Iris Brehm (52) aus Nordkehdingen ist nicht zum Feiern zumute tp. Freiburg. "Ich bin einfach nur froh, wenn das alles vorbei ist", sagt Brustkrebspatientin Iris Brehm (52) aus Nordkehdingen nach Komplikationen bei der Tumor-Bekämpfung. Während der jüngsten Chemotherapie-Behandlung ereignete sich eine medizinische Panne mit schmerzhaften Folgen, wie Iris Brehm im Rahmen der WOCHENBLATT-hautnah-Serie über ihren Kranken-Alltag berichtet. Versehentlich sei die...

  • Stade
  • 14.12.18
  • 478× gelesen
Panorama
Museums-Chef Hans-Jürgen Berg mit Exponaten zum Thema "Weihnachten früher"   Fotos: tp/Archiv Berg
3 Bilder

So war Weihnachten in Alt-Stade

Museums-Macher Hans-Jürgen Berg (75) teilt seine Erinnerungen im Baumhaus tp. Stade. Wer im hektischen Weihnachtsgeschäft Abstand und Ruhe vom Shopping-Trubel in der belebten Stader Einkaufs-City sucht, ist bei dem Sammler Hans-Jürgen Berg (75) im Baumhaus-Museum am Wasser Ost 28 zwischen Fischmarkt und Stadthafen willkommen. Mit Besuchern teilt der Kenner der Stadt jetzt gerne seinen reichen Erinnerungs-Schatz an "Weihnachten in Alt-Stade". In seinem detailliert geordneten Privatarchiv...

  • Stade
  • 11.12.18
  • 127× gelesen
Politik
Die Abwärme des Stader Dow-Werks könnte für Prozesse im künftigen LNG-Terminal an der Elbe genutzt werden   Foto: www.luftbild.fotograf.de/Photographie Martin Elsen

CDU und SPD fordern Gesamtkonzept für den Flüssiggas-Umschlag im Norden

Landesregierung soll beim Bund für Terminal-Standorte Stade und Wilhelmshaven werben tp. Stade. Bis zum Jahr 2022 solle das Terminal für Flüssiggas (Liquified Natural Gas, kurz LNG) am Seehafen beim Chemieriesen Dow in Stade errichtet werden, sodass ab 2023 über das Terminal Erdgas ins Netz geliefert werden kann - so der ehrgeizige Plan der neu gegründeten LNG Stade GmbH (das WOCHENBLATT berichtete). Doch Stade konkurriert mit weiteren Städten im Norden. Daher fordert die Politik auf...

  • Stade
  • 11.12.18
  • 594× gelesen
Panorama
"Erschüttert": Heinz Stüben, Vorsitzender des Schwinger SC, auf dem Fußballfeld
2 Bilder

Randale im Dorf-Fußball auf der Stader Geest: "Schockierende Feindseligkeit"

Partie zwischen Schwinge und Wiepenkathen eskalierte / Vereins-Chef ist erschüttert tp. Schwinge. In der Kreisklasse, der achten deutschen Fußball-Liga, spielen die Kicker des TSV Wiepenkathen II und des Schwinger SC eher im unteren sportlichen Leistungsbereich. Ganz tief ist jetzt das moralische Niveau von Fußballspielern und Fans gesunken: So zumindest urteilen kritische Beobachter der Amateursport-Szene im Kreis Stade, nachdem beim Derby am vergangenen Wochenende Beschimpfungen und...

  • Stade
  • 23.11.18
  • 1.283× gelesen
Panorama
Tafeln: Ehrenamtliche verteilen wie hier in Buchholz was die Wirtschaft wegwirft

Immer mehr Bedürftige: Tafeln verzeichnen Zulauf

Töster Tafel lehnt gemeindefremde Klientel ab mi. Tostedt/Stade. In Deutschland gibt es rund 900 Tafeln, die regelmäßig bis zu einer Million Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen. Folgt man der sozialpolitischen Theorie, so sind alle diese Ausgabestellen überflüssig, denn die staatliche Sozialleistung nach dem SGB II, bekannt als Hartz IV von derzeit monatlich 416 Euro, enthält auch rund 145 Euro im Monat, also 5 Euro pro Tag, für Lebensmittel. Nach Expertenmeinung ausreichend, um über die...

  • Hollenstedt
  • 09.11.18
  • 336× gelesen
Panorama
Blick vom Balkon des Finanzamtes in Stade. Klaus Mehrtens (li.) und sein Bruder Horst waren beim Umzug der Kult-Tanke ins Museum live dabei
10 Bilder

Stader Fossil der Mobilitätsgeschichte hängt am Haken

Ein Stück Kindheit zieht ins Kiekeberg-Museum / Brüder Klaus und Horst Mehrtens nehmen Abschied von der Gasolin-Tankstelle tp. Stade. Mit klopfenden Herzen voller Kindheitserinnerungen beobachteten Klaus Mehrtens (64) und sein Bruder Horst (57) am Mittwoch die Kranaberbeiten an der Harburger Straße 95 in Stade. Ein Lastenheber nahm die urige Gasolin-Nachkriegestankstelle aus ihrem Familienbesitz an den Haken. Und ab ging die Post ins Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. "Ein Traum wird...

  • Stade
  • 26.10.18
  • 805× gelesen
Blaulicht
Helfer von Polizei und Feuerwehr am Bahnübergang in Stade-Hahle   Fotos: tp
3 Bilder

Landkreis Stade
Mädchen in Stade von Zug erfasst

Tödlicher Unfall auf den Gleisen / Wie sicher ist der Bahnübergang im Stadtteil Hahle? tp. Stade. Tief erschüttert verrichteten mehr als zwei Dutzend Helfer der Feuerwehr sowie Polizisten, ein Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen am Montagmittag am Bahnübergang am Brunnenweg im Stader Wohngebiet Hahle ihren schweren Dienst. Gegen 13.07 Uhr war eine Schülerin (16) mit ihrem Fahrrad von einem Metronom-Pendlerzug erfasst worden. Für die Jugendliche kam jede Hilfe zu spät. Sie starb noch...

  • Stade
  • 16.10.18
  • 2.854× gelesen
Politik
Beim Michaelis-Empfang in der Wilhadi Kirche:  Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy (li.) mit ZDF-Moderatorin Petra Gerster und dem Publizisten Christian Nürnberger   Foto: Sonja Domröse

"Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein"

Petra Gerster und Christian Nürnberger: "Wenn kritischer Journalismus stirbt, stirbt auch die Demokratie" tp. Stade. "Werden wir noch richtig informiert?" Unter dieser Frage hatte Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy zum jährlichen Michaelis-Empfang in die Stader St. Wilhadi-Kirche eingeladen. Rund 450 Gäste waren dieser Einladung gefolgt, um von der bekannten ZDF-Moderatorin Petra Gerster und ihrem Mann, dem Publizisten Christian Nürnberger, fachkundige Antworten zu hören. Falsche...

  • Stade
  • 02.10.18
  • 275× gelesen
Politik

"Endgültiger Verlust von Lebensräumen" durch A20

Gegner der Küstenautobahn sehen seltene Vögel in Gefahr tp. Stade. Der Neubau der Küstenautobahn A20, deren Planungstrasse durch den Landkreis Stade verläuft, "ist eine Zerstörung von Lebensräumen für seltene oder gar einmalige Tiere und Pflanzen", so Uwe Schmidt, Sprecher des Koordinationskreises der Initiativen gegen die A20. Die geplanten „Umwelt“-Maßnahmen würden "nichts am endgültigen Verlust dieser Lebensräume für unsere Mitgeschöpfe ändern". Durch die A20, deren Entwürfe jüngst bei...

  • Stade
  • 28.09.18
  • 205× gelesen
Politik
Der Stader Seehafen soll um ein Gas-Terminal erweitert werden
2 Bilder

Oliver Grundmann über Gas-Terminal in Stade: "Wir haben gute Chancen"

Klare Standortvorteile und Millionen-Sparpotenzial in Stade tp. Stade. Das Flüssiggas "Liquid Natural Gas" (LNG) gilt als der Brennstoff der Zukunft als Alternative zum Dieseltreibstoff bei Schiffen, eignet sich zudem zur Befeuerung von Gasthermen in Wohnungen oder für Zapfstellen im Autoverkehr. In ihrem Bestreben, ein riesiges LNG-Import-Terminal in Stade-Bützfleth zu errichten, ist die Dow mit der LNG-Stade-Gesellschaft mit dem Projektentwickler China Harbour (CHEC) und dem...

  • Stade
  • 18.09.18
  • 707× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.