Stader Geschichts- und Heimatverein

Beiträge zum Thema Stader Geschichts- und Heimatverein

Panorama
Hans-Eckhard Dannenberg zeigt einige Publikationen des Vereins   Foto: sc
4 Bilder

Stade Magazin
Wo Geschichte lebendig bleibt

Der Stader Geschichts- und Heimatverein erhält die Historie der Hansestadtsc. Stade. Sammeln, forschen, publizieren - das sind die Prinzipien des 1856 gegründeten Stader Geschichts- und Heimatvereins, der bis 1920 noch "Verein für Geschichte und Altertümer der Herzogtümer Bremen und Verden und des Landes Hadeln" hieß. "Er gilt als einer der ältesten Geschichtsvereine in Niedersachsen und im Elbe-Weser-Dreieck", sagt der Vorsitzende Hans-Eckhard Dannenberg. "Geschichtliche Altertümer sammeln und...

  • Stade
  • 30.08.19
Panorama
Mit Original-Protestbanner und Benefiz-LP aus den 1970er Jahren (v. li.): Museumsdirektor Dr. Sebastian Möllers, der Geschäftsführer des Chef des Geschichts- und Heimatvereins, Gerd Beckmann, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Landrat Michael Roesberg und Dr. Hans-Eckhard Dannenberg, Chef des Geschichts- und Heimatvereins   Fotos: tp
2 Bilder

40 Jahre Schwedenspeicher in Stade

Mitmach-Aktionen und Sonder-Ausstellung zum Museums-Geburtstag / Eintritt frei tp. Stade.  Die Bürgerproteste in den 1970er Jahren gegen den Abriss des Schwedenspeichers am Stader Fischmarkt waren erfolgreich. Das bauliche Unikat blieb erhalten und beherbergt heute das beliebte Museum, das nun 40-jähriges Bestehen feiert. Zum "runden Geburtstag" bietet das Schwedenspeicher-Team um Museumsdirektor Dr. Sebastian Möllers am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Dezember, tolle Mitmach-Aktionen. Zudem...

  • Stade
  • 28.11.17
Panorama
Der Museumsverein betreibt u.a. den Schwedenspeicher in Stade

Satzung wird geändert: "Das ist nicht mehr gelebte Praxis"

bc. Stade. Damit der Museumsverein Stade, der sich um vier Museen in der Hansestadt kümmert, wirtschaftlich arbeiten kann, muss fast 40 Jahre nach der Gründung die Satzung dringend überarbeitet werden. Nach dem alten Regelwerk ist ein Geschäftsbetrieb quasi ausgeschlossen. "Das ist nicht mehr gelebte Praxis", sagte Museumsleiter Dr. Sebastian Möllers vor dem Kulturausschusses des Landkreises Stade, der am Mittwoch auf dem Gelände des Bäuerlichen Hauswesens in Bliedersdorf tagte. Die...

  • Stade
  • 13.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.