Beiträge zum Thema Stadt Winsen

Politik
Einer der Wohnblocks vor der Sanierung
3 Bilder

Winsen: Sanierungen im Albert-Schweitzer-Viertel abgeschlossen

thl. Winsen. Die Sanierung des Immobilienbestandes im Albert-Schweitzer-Viertel ist abgeschlossen. Das geht aus einem Abschlussgutachten hervor, das vom Büro GSPart aus Hamburg gestern Abend (16. März) im städtischen Planungsausschuss präsentiert wurde. Nachdem die Eigentümergesellschaft Capricornus aus Berlin Insolvenz angemeldet hatte und die angedachte Sanierung ins Stocken geraten war, schloss die Stadt im Juni 2016 mit der Käuferin der Immobilien, der AFP Nord S.á.r.l. in Luxemburg, einen...

  • Winsen
  • 16.03.21
  • 52× gelesen
Politik
Kein schöner Anblick: Der Eingang zur Unterführung   Foto: thl

Millionen für eine neue Fußgängerbrücke in Winsen?

thl. Winsen. Im Rahmen des Masterplans Bahnhofstraße hat das Ingenieurbüro auf Wunsch der Politik mit der Weiterentwicklung der Fußgänger- und Radfahrerunterführung am Bahnhof begonnen und verschiedene Entwurfsvarianten entwickelt, die gestern Abend (16. März) im Planungsausschuss der Stadt vorgestellt wurden. Insgesamt wurden durch das Ingenieurbüro vier verschiedene Entwurfsvarianten erarbeitet: Bestandsorientierte Maßnahme: Sie gliedert sich in eine grundlegende Maßnahme für den Tunnel sowie...

  • Winsen
  • 16.03.21
  • 717× gelesen
Politik

Sitzungen der Winsener Gremien

thl. Winsen. Der Bericht zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes ist ein Thema, wenn sich der Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen der Stadt Winsen am Donnerstag, 11. März, um 18 Uhr im Marstall zu seiner nächsten Sitzung trifft. Und im Planungsausschuss am Dienstag, 16. März, wird u.a. über den Masterplan Bahnhofstraße diskutiert. Beginn ist ebenfalls um 18 Uhr im Marstall.

  • Winsen
  • 09.03.21
  • 11× gelesen
Politik
Die schwarz umrandete Fläche umfasst den Geltungsbereich des Bebauungsplanes
Gewerbegebiet Osttangente   Foto: Stadt Winsen

Winsen: Kein Platz für Spielhallen

Stadt und Politik treiben Gewerbegebiet-Vergrößerung voran und setzen deutliche Grenzen thl. Winsen. Die Stadt Winsen will der Knappheit von freien Gewerbegrundstücken begegnen. Aus diesem Grund soll das Gewerbegebiet Osttangente entlang der Boschstraße erweitert werden. Dafür hat der Verwaltungsausschuss (VA) jetzt die Änderung des bestehenden Bebauungsplanes für das Gebiet angeschoben. Der Plangeltungsbereich wird im Westen, Norden und Osten von der Osttangente, der OHE-Bahnlinie und der...

  • Winsen
  • 29.01.21
  • 961× gelesen
Politik
Nach der Renovierung soll der Süd-Course um neun Golfbahnen erweitert werden   Foto: archiv / ce

Nächster Schritt für das Golfhotel in Winsen

Planungsausschuss soll Aufstellungsbeschluss für Umbau von Green Eagle empfehlen thl. Luhdorf. Der Planungsausschuss der Stadt Winsen soll dem Verwaltungsausschuss empfehlen, einen Aufstellungsbeschluss für den Flächennutzungsplan mit der Bezeichnung "Green Eagle, Luhdorf, Westerweiterungen" sowie für den Bebauungsplan mit der Bezeichnung "V+E-Plan Luhdorf Nr. 15 Golfplatz Green Eagle, Westerweiterungen" zu fassen und die Verwaltung mit der Vorbereitung für die Durchführung der weiteren...

  • Winsen
  • 12.01.21
  • 235× gelesen
Politik
Auf dem Areal haben bereits einige Vorarbeiten begonnen   Foto: thl

Grünes Licht für Mega-Baugebiet in Winsen

"Am Luhe Deich" darf von 3,2 auf 5,5 Hektar wachsen / Bürger äußerten ihre Bedenken thl. Winsen. Grünes Licht für das Mega-Baugebiet "Am Luhe Deich". Der Verwaltungsausschuss ist einer einstimmigen Empfehlung des Planungsausschusses gefolgt und hat die Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen. Demgemäß sind jetzt die Plangrenzen im Laufe der Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplanes und zur Änderung des Flächennutzungsplanes angepasst worden. Somit kann das Baugebiet auf dem...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 731× gelesen
Politik
Auf diesem Areal wollte das Unternehmen den Supermarkt ansiedeln   Foto: thl

Winsen lehnt weiteren Supermarkt ab

Fachausschuss der Stadt stellt Baugesuch eines Unternehmens im Gewerbegebiet für ein Jahr zurück thl. Winsen. Der Planungsausschuss der Stadt hat dem Verwaltungsausschuss die Zurückstellung eines Baugesuchs für einen Supermarkt im Gewerbegebiet Boschstraße für die Dauer eines Jahres empfohlen. Zudem soll für den Bereich der Bebauungsplan "Nr. 30 - Gewerbegebiet Osttangente" von 1990 geändert werden. Dieser setzt nämlich fest, dass in diesem Bereich Einzelhandelsbetriebe bis zu einer Größe von...

  • Winsen
  • 30.09.20
  • 465× gelesen
Politik
Die Green Eagles Golf Courses sind ein attraktiver Platz für die Spieler, die teilweise von weither anreisen, um in Winsen zu golfen. Deswegen soll auf der Anlage ein Hotel errichtet werden Foto: Green Eagle Golf Courses

Planungen für Hotel in Winsen gehen weiter

Fachausschuss gibt grundsätzliches grünes Licht für den Bau eines Hotels auf dem Golfplatz Green Eagle thl. Winsen. Der Planungsausschuss der Stadt hat für den Vorhaben- und Erschließungsplan "Luhdorf Nummer Sieben Golfplatz" einen Aufstellungsbeschluss für die zweite Änderung gemäß des Geltungsbereiches empfohlen und dem Verwaltungsausschuss zur endgültigen Entscheidung übertragen. Damit haben die Politiker den Weg geebnet für die weiteren Planungen zum Bau einer Hotelanlage auf dem Green...

  • Winsen
  • 22.09.20
  • 137× gelesen
Politik
Stellten die Planung vor: Laura Arp und Ralf Scheibel   Foto: thl
2 Bilder

Winsen: Ist diese Planung wirklich überdimensioniert?

Volksbank-Tochter plant Wohngebiet samt Grundschule in Stöckte / Politik hat viele Kritikpunkte thl. Stöckte. "Auch wenn die Pläne noch nicht komplett ausgereift sind - wir haben eine positive Grundstimmung für unser Vorhaben mitgenommen." Das sagten Projektmanagerin Laura Arp und Geschäftsführer Rolf Scheibel von der Volksbank-Tochter GEB (Gesellschaft für Entwickeln und Bauen) nach der Sitzung des Planungsausschusses der Stadt Winsen. Kurz zuvor hatten die beiden dem Gremium ihren Planentwurf...

  • Winsen
  • 15.09.20
  • 724× gelesen
Politik
Nach der Renovierung soll der Süd-Course um neun Golfbahnen erweitert werden   Foto: archiv ce

Winsen: Neues Hotel am Golfplatz?

"Green Eagle"-Betreiber wollen ihren Platz vergrößern und die gesamte Anlage attraktiver gestalten thl. Luhdorf. Der Golfclub Green Eagle will eine Hotelanlage auf seinem Gelände errichten. Die Anlage soll in mehreren Bauabschnitten entstehen. Analog dazu soll der Golfplatz sukzessive erweitert werden. Die entsprechende Planung ist Thema im morgigen Planungsausschuss der Stadt, der um 18 Uhr im Marstall tagt. Der Plan eines Hotels auf dem Golfplatz ist nicht neu. Bereits vor zehn Jahren hatten...

  • Winsen
  • 08.09.20
  • 470× gelesen
Politik
Auch wenn Bauherren immer versucht haben, die neue Fassade ins Stadtbild einzupassen, sieht man - wie hier in der Rathausstraße - doch deutlich den Unterschied   Foto: thl

Planungsausschuss empfiehlt die Aufstellung einer Gestaltungssatzung für die Innenstadt
Die Fassaden in Winsens City erhalten

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss soll einen Aufstellungsbeschluss für die Gestaltungssatzung für Gebäude und Werbeanlagen in der Innenstadt Winsens fassen und die Verwaltung damit beauftragen, die weiteren vorbereitenden Schritte für das Verfahren zur Erstellung der Gestaltungssatzung (ikclusive Präzisierung der Grenzen des Satzungsgebietes) vorzunehmen und externe Planungsbüros mit der Gestaltung beauftragen. So lautet eine mehrheitliche Empfehlung des Planungsausschusses, der in der...

  • Winsen
  • 28.07.20
  • 409× gelesen
Politik
2 Bilder

Eigentümer vom Riedels Eck bleibt stur

Schandfleck "Riedels Eck" bleibt der Stadt weiter erhalten / Masterplan gerät ins Stocken thl. Winsen. Der Schandfleck "Riedels Eck" an der Kreuzung Bahnhofstraße/Lüneburger Straße ist Teil des im Oktober 2018 beschlossenen Masterplans "Bahnhofstraße und Bahnhofsumfeld". Doch alle Hoffnungen, dass die ehemalige Eckkneipe bald abgerissen und durch einen ansehnlichen Neubau ersetzt wird, scheinen vergebens. Nachdem sich schon mehrfach Investoren daran versucht haben, mit dem in der Schweiz...

  • Winsen
  • 07.07.20
  • 2.453× gelesen
Politik
Auf diesem Areal soll eine Arztpraxis gebaut werden.
Das DRK-Gebäude im Hintergrund wird wohl Mitte 2021 frei   Foto: thl

Stadt will altes MTV-Hallenareal an Mediziner verkaufen
Winsen: Grundstückstausch (fast) in trockenen Tüchern

thl. Winsen. "Grundstückstausch für Schulerweiterung?" fragte das WOCHENBLATT im November vergangenen Jahres und berichtete exklusiv über die Verhandlungen der Stadt mit dem Mediziner Muwafeg Abdel Qader, der seine Praxis in der Straße In den Twieten hat, über den Tausch seines Grundstücks mit dem der alten MTV-Halle. Jetzt wird das Thema öffentlich und im morgigen Planungsausschuss (18 Uhr, Marstall) behandelt. Hintergrund: Die Alte Stadtschule platzt aus allen Nähten. Derzeit sind mehrere...

  • Winsen
  • 26.05.20
  • 1.218× gelesen
Politik
So sieht das Grobkonzept für das Eingangsgebäude für Gastronomie und
den Eingangs-/Kassenbereich aus   Foto: Polyplan GmbH und Planungsbüro Kreikenbaum + Heinemann, Bremen

Naturbad soll entstehen
André Wieses Millionentraum für Winsen

thl. Winsen. Im vergangenen Dezember hat sich mit einer deutlichen Mehrheit der Stadtrat für ein Naturbad im Eckermannpark ausgesprochen und damit nicht nur den Wunsch der Bevölkerung nach einem Freibad in Winsen aufgegriffen, sondern auch den des Bürgermeisters, der das Projekt vehement vorantreibt. "André Wiese hat ein paar Träume für seine Heimatstadt. Und die dürfen gerne ein bisschen größer sein", so ein Politiker aus der Mehrheitsgruppe CDU/Winsener Liste/Waldau in Stadtrat. "Wieses...

  • Winsen
  • 19.05.20
  • 352× gelesen
Politik
So soll nach den Planungen später der Bereich Marktstraße/Kirchplatz aussehen Foto: Stadt Winsen

Heute so und morgen so

Winsens Planungsausschuss empfiehlt mehrheitlich die Umgestaltung der Haupteinkaufsstraßen thl. Winsen. Ist das Tauziehen um "Winsen 2030" jetzt beendet? Mehrheitlich hat der Planungsausschuss der Stadt Winsen in einer Sondersitzung jetzt die Umgestaltung der Haupteinkaufsstraßen empfohlen. Direkt nach der Sitzung wurde die Empfehlung im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss in Stein gemeißelt, damit der Stadtrat sie in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch, 18. März, absegnen kann. Nachdem...

  • Winsen
  • 13.03.20
  • 322× gelesen
Politik
Hat einen Zusatzantrag gestellt: Bernd Meyer (Gruppe Grüne/Linke)

Kippen oder durchziehen?

Planungsausschuss beschäftigt sich in einer Sondersitzung mit dem Thema "Winsen 2030" thl. Winsen. Wird die Haupteinkaufsstraße im Rahmen des Projektes "Winsen 2030" jetzt umgestaltet? Wenn ja, wie viel Geld geben die Politiker dafür aus? Und wie sieht die Innenstadt am Ende aus? Diese Fragen beschäftigen derzeit viele Bürger und Geschäftsleute in Winsen. Antworten könnten sie unter Umständen in einer Sondersitzung des Planungsausschusses bekommen, die für Dienstag, 10. März, um 17 Uhr im...

  • Winsen
  • 03.03.20
  • 247× gelesen
Politik
Das Gebäude der Reso-Fabrik hat zahlreiche Mängel, die saniert werden müssen   Foto: thl

Stadt unterstützt Reso

Einrichtung soll saniert werden, um soziale Arbeit im Quartier fortzuführen thl. Winsen. Die Sanierungsmaßnahme in den Wohnblocks an der Albert-Schweitzer-Straße soll zum 31. Dezember 2021 beendet werden. "Um die Erfolge aus 13 Jahren Stadtsanierung im Städtebauförderprogramm Soziale Stadt zu verstetigen, muss die soziale Arbeit im Quartier über den Förderzeitraum hinaus weitergeführt werden", sagt Bürgermeister André Wiese (CDU). In der Fortschreibung der Sanierungsziele und Maßnahmen zur...

  • Winsen
  • 22.10.19
  • 114× gelesen
Politik
So soll der Kirchplatz später aussehen   Fotos: Cappattistaubach/thl
2 Bilder

Projekt Winsen 2030
"Wenn wir es jetzt anpacken, dann richtig"

Politik erteilt vielen Einsparmöglichkeiten bei Umgestaltung der Innenstadt eine Absage / Baukosten steigen auf über zehn Millionen Euro thl. Winsen. Mit rund 10,2 Millionen Euro wird die Umgestaltung der Innenstadt als Haupteinkaufsstraße in Winsen (HKW) deutlich teurer als geplant. Aus diesem Grund hatte die Verwaltung für den Planungsausschuss zahlreiche Kosteneinsparungen vorgeschlagen. Doch die Politiker machten da größtenteils nicht mit. Ihr Motto: "Wenn wir die Sache jetzt einmal...

  • Winsen
  • 17.09.19
  • 216× gelesen
Politik
In dem rot markierten Bereich soll das Naturbad eingebettet werden   Foto: Stadt Winsen/Polyplan

Neues Freibad für Winsen?
2,8 Millionen Euro Baukosten

Geplantes Naturbad im Eckermannpark stößt bei der Politik auf Gegenliebe thl. Winsen. Ob die Stadt das stemmen kann? Rund 2,8 Millionen Euro sollen allein die Baukosten für das geplante Naturbad im Eckermannpark betragen. Hinzu kommen die jährlichen Unterhaltungskosten in Höhe von etwa 235.000 Euro. Und auch trotz der Tatsache, dass Schwimmbäder für jede Kommune oder jeden Betreiber ein Zuschussgeschäft sind, ist die Politik der Planung, die jetzt im zuständigen Fachausschuss präsentiert wurde...

  • Winsen
  • 10.09.19
  • 1.491× gelesen
Panorama
Einen Saunaclub wird es in den Räumen und auf dem Grundstück der ehemaligen Disco "Seinerzeit" nicht geben   Foto: thl

Nach Pornokino lehnt Stadt auch Sauna-Club auf ehemaligem Disco-Gelände ab
Rotlicht-Branche in Winsen ohne Chance

thl. Winsen. Was passiert mit der leerstehenden Discothek "Seinerzeit" im Gewerbegebiet Luhdorf? Sich hartnäckig haltenden Gerüchten über einen möglichen Verkauf des Gebäudes hat Eigentümer Lars Müller schon im vergangenen Jahr eine Absage erteilt. Wenig später ging bei der Stadt ein Bauantrag für einen Sexshop mit Pornokino auf dem Gelände ein. Dieser wurde jedoch abgelehnt. Trotzdem hält der Eigentümer an der Einrichtung eines (in Winsen noch fehlenden) Rotlicht-Etablissement fest. Nach der...

  • Winsen
  • 20.08.19
  • 1.686× gelesen
Politik
Auf dem Gelände des ehemaligen Gartencenters Bruno Franz will die Stadt ein Wohngebiet etablieren. Das alte Gebäude ist mittlerweile abgerissen  Foto: thl

Neues Wohngebiet in Winsen geplant
Planung geht jetzt los

Stadt will neues Wohngebiet auf Gelände der alten Gärtnerei verwirklichen thl. Winsen. Bereits im Juni berichtete das WOCHENBLATT, dass die Stadt das Gelände der alten Gärtnerei von Bruno Franz an der Hoopter Straße kaufen will, um auf der Fläche Wohnbebauung zu realisieren. Ein Jahr später war der Kaufvertrag in trockenen Tüchern. Jetzt gehen die Planungen los. Der Planungsausschuss der Stadt beschäftigt sich in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag, 2. Mai, ab 18 Uhr im Marstall mit dem...

  • Winsen
  • 30.04.19
  • 1.608× gelesen
Politik
Soll abgerissen und gegen einen Schulneubau ersetzt werden: 
die alte Sporthalle der Alten Stadtschule Fotos: thl/Stadt Winsen
2 Bilder

Planung vorantreiben

Stadt will bis Ende dieses Jahres B-Planverfahren für Sporthalle an der Bleiche abgeschlossen haben thl. Winsen. Die politische Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen. Am Donnerstag, 16. August, nimmt der Planungsausschuss um 18 Uhr im Marstakl als erstes Gremium des Stadtrates seine Arbeit wieder auf. Top-Thema dabei ist der Neubau einer Sporthalle für die Alte Stadtschule. "Ziel ist, in der Sitzung die erforderlichen sachlichen Voraussetzungen für einen Entwurfsbeschluss zu den vorliegenden...

  • Winsen
  • 07.08.18
  • 286× gelesen
Politik
Auf dieser Waldfläche könnte das neue Jugendzentrum gebaut werden

Planungen gehen weiter

Fachausschuss berät über nächste Schritte zum Bau des neuen Jugendzentrums am Schlossring thl. Winsen. Mit dem geplantes Neubau eines Jugendzentrums (JuZ) am Schlossring befasst sich der Generationsausschuss der Stadt, nachdem der Verwaltungsausschuss im November vergangenen Jahres die Vorplanung gebilligt hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Zwischenzeitlich hat sich die Verwaltung intensiv mit dem weiteren Vorgehen beschäftigt und folgende Punkte herausgearbeitet, damit die weiteren Schritte...

  • Winsen
  • 06.02.18
  • 134× gelesen
Politik
So soll der Neubau aus der Vogelperspektive aussehen Foto: Oertzen Projektentwicklung/BDS Architekten/archiv
2 Bilder

Grünes Licht für neues Winsener Stadttor

Politik soll städtebaulichen Vertrag mit Investor für Bau am BGS-Kreisel billigen thl. Winsen. Die Realisierung des geplanten Wohn- und Geschäftshauses am sogenannten BGS-Kreisel kommt jetzt einen großen Schritt voran. Die Politik soll jetzt den Abschluss eines städtebaulichen Vertrages mit dem Investor Jens-Peter Oertzen sowie die öffentlichen Auslegung eines Entwurfsbeschlusses billigen. Im Januar 2017 stellte Oertzen seine Pläne vor (das WOCHENBLATT berichtete). Demnach will er auf dem etwa...

  • Winsen
  • 23.01.18
  • 1.611× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.