Stadtbussystem

Beiträge zum Thema Stadtbussystem

Politik
Die "Bunte Gruppe" möchte in Sachen Mobilität einiges erreichen (v.li.): Enrico Bergmann, Sven Feldtmann, Hendrik Deede, Johann Hinrich Heinsohn und Horst Deede

Rad- und Busverkehr in Stade soll in Zukunft besser gefördert werden
"Bunte Gruppe" im Stader Rat: Umweltfreundliche Mobilität auf der 100-Tage-Agenda

jd. Stade. Die Stader FDP, die im neuen Rat mit drei statt wie bisher mit zwei Sitzen vertreten ist, will thematisch sofort durchstarten. Der neue FDP-Fraktionschef Enrico Bergmann, der die "bunte Gruppe" aus FDP, Unabhängiger Bürgerliste Stade (UBLS) und Piraten anführt, hat drei Themen auf der Agenda, die in den ersten 100 Tagen in Angriff genommen werden sollen. Es geht um umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität sowie den Zustand der Straßen: 1. Fahrradetage im Parkhaus Wallstraße (Neuer...

  • Stade
  • 02.11.21
  • 120× gelesen
Politik
Der Bahnhofsvorplatz könnte zum zentralen Busbahnhof umgebaut werden

Bussystem soll verbessert werden

thl. Winsen. Mit einer Verbesserung des Stadtbussystems will sich der Winsener Stadtrat befassen. Dafür hat eine Arbeitsgruppe - bestehend aus Vertretern der Verkehrsgesellschaft VNO, der KVG Stade, des Landkreises und der Stadt - ein neues Konzept ausgearbeitet. In dieses sind auch Anregungen der Bürger und der Ortsvorsteher eingeflossen. Herausgekommen sind zwei Varianten. Das Problem: Beide kosten richtig Geld und können das Aus des Anruf-Sammelmobils (ASM) bedeuten. Bei der Variante eins,...

  • Winsen
  • 10.02.15
  • 484× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.