Stadtjugendring

Beiträge zum Thema Stadtjugendring

Panorama
Der Vorstand des Stadtjugendringes mit Logo und Gründungsurkunde: Vorsitzender Tim Wilhelmi (Mitte) und seine beiden Stellvertreter Svea Fuhr und Sebastian Gneuß

Jugendarbeit soll noch besser gefördert werden
28 Vereine in Stade gründen Stadtjugendring

jd. Stade. Es gibt in Stade zahlreiche Vereine, die Jugendarbeit betreiben. Diese Vereine haben jetzt eine gemeinsame Interessenvertretung: Am vergangenen Freitag wurde offiziell der Stadtjugendring Stade - oder wie er in seiner Kurzform heißt: SJR Stade - gegründet. 28 Gruppen und Vereine zählen zu den Gründungsmitgliedern. Auf der Versammlung, die man Corona-bedingt online abhielt, wurde auch der Vorstand gewählt. Außerdem stellten die Mitglieder die eigene Jugendarbeit in ihren...

  • Stade
  • 02.11.20
Panorama
Das Gründungsteam des Stadtjugendring Stade (Foto, v.li.): Hinten: Yannick Stopp, Tim Wilhelmi und Svea Fuhr, Vorne: Sebastian Gneuß und Cheyenne Skrzekowski

Jugendarbeit besser miteinander vernetzen
In Stade wird ein Stadtjugendring gegründet

jd. Stade. Die Jugendarbeit in Stade soll einen institutionellen Rahmen erhalten: Mehrere Vereine und Gruppen in der Hansestadt, die sich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen engagieren, wollen einen Stadtjugendring gründen. "Wir laden interessierte Verbände und Organisationen ein, sich bei uns zu melden und Gründungsmitglied zu werden", sagt Tim Wilhelmi vom Gründungsteam. Derzeit gebe es 16 Vereine, die mitmachen wollen. "Die Stadt Stade als größte Kommune im Landkreis ist bisher noch...

  • Stade
  • 22.09.20
Panorama
Der neue Vorstand: Achim Biesenbach (v. li.), Inga Lietzmann und Niels Kohlhaase

Neu im Vorstand des Buxtehuder Stadtjugendrings

Niels Kohlhaase wird Schatzmeister ab. Buxtehude. Bei den jüngsten Vorstandswahlen des Stadtjugendrings Buxtehude wurden der Vorsitzende Achim Biesenbach und seine Stellvertreterin Inga Lietzmann in ihren Ämtern bestätigt. Neu ins Amt gewählt wurde Niels Kohlhaase: Er ist Schatzmeister und ebenfalls Stellvertreter des Vorstands. Ebenfalls im Vorstand sind die Beisitzer Catharina Klindworth, Martin Ratering, Lars Neuber und Klara Thomas. Der neue Vorstand sieht die Jugendverbände vor mehreren...

  • Buxtehude
  • 09.10.18
Panorama
Im Hintergrund der Felsendom in Jerusalem: Israelische und Buxtehuder Jugendleiter bereiten ein gegenseitiges Austauschprogramm im kommenden Sommer vor

Stadtjugendring Buxtehude: Enger Kontakt mit Israel

tk. Buxtehude. Der Stadtjugendring (SJR) Buxtehude hat einen geplanten Jugendaustausch mit einer Partnerorganisation in Israel jetzt auf eine feste organisatorische Basis gestellt. Zehn SJR-Mitglieder, allesamt Jugendleiter, haben kürzlich die Partnerorganisation "Migvanim" in Ramat Hasharon, einem Vorort von Tel Aviv, besucht. Die Zusammenarbeit beider Organisationen hat vor rund einem Jahr begonnen, so SJR-Vorsitzender Achim Biesenbach. Von der Struktur und den Aufgaben würden beide...

  • Buxtehude
  • 28.04.15
Service

Interkulturelles Training mit der Stadtjugendpflege Buxtehude

tk. Buxtehude. "Interkulturelles Training" ist das Thema einer Jugendleiter-Fortbildung, die der Stadtjugendring (SJR) Buxtehude anbietet. Von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Oktober, findet das Seminar in der Jugendbildungsstätte Hude statt. Die Kosten betragen 20 Euro. Es geht vor allem darum. Werte und Normen anderer Kulturen besser zu verstehen. Viele Jugendgruppenleiter betreuen Kinder mit Migrationshintergrund. Die Seminar-Teilnehmer sollen am Ende ihre interkulturelle Kompetenz geschult...

  • Buxtehude
  • 02.10.14
Service

Stadtjugendring Buxtehude: Freie Plätze für Schweden-Fahrt

tk. Buxtehude. Kurzentschlossene Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren können noch mit dem Stadtjugendring Buxtehude nach Schweden fahren. Für die Ferienfreizeit vom 20. Juli bis zum 3. August sind noch drei Plätze frei. Insgesamt werden 14 Jugendliche mit vier Jugendleitern in das Städtchen fLen fahren. Dort wohnen die Jugendlichen in einem Ferienhaus, das direkt am See liegt. Das Ausflugsprogramm werden die Teilnehmer gemeinsam vor Ort festlegen. Die Jugendreise kostete 360 Euro....

  • Buxtehude
  • 01.07.13
Panorama
Steve Reed hatte den Scheck für die Spendenübergabe bereits fertig - zur Übergabe kam es aber nicht.

Spende der Bruderschaft "Original Gangster" nicht willkommen?

tk. Buxtehude. "Die Kinder tun mir leid", sagt Steve Reed. Er ist Mitglied der Bruderschaft "Original Gangster" (OG). Die Gruppe hatte kürzlich bei einem Boxevent in der Horneburger Festhalle Geld gesammelt und wollte insgesamt 600 Euro dem Kinderforum Sagekuhle spenden (das WOCHENBLATT berichtete). "Das Geld war nicht willkommen", kritisiert Reed. Der Stadtjugendring, Träger des Kinderforum, habe Bedenken gehabt. Was OG-Mitglied Reed ärgert: Ein Übergabetermin sei schon vereinbart gewesen und...

  • Buxtehude
  • 04.06.13
Panorama

Jugendleiter-Ausbildung an drei Wochenenden in Buxtehude

Mit einer Jugendleiter-Ausbildung an drei Wochenenden wendet sich die Stadtjugendpflege Buxtehude speziell an Berufstätige. Das "Ü20-Juleica"-Seminar vermittelt am Samstag und Sonntag, 16./17. Februar, 2./3. März, 9./10. März, im Freizeithaus Buxtehude Kenntnisse in Spielpraxis, Programmgestaltung, Gruppendynamik und Rechtsfragen. Teilnehmer werden für die Betreuung von Kindern bei Spielfesten, Ferienspaßaktionen, Freizeitfahrten qualifiziert. • Gebühr 30 Euro inkl. Mittagstisch. • Anmeldung...

  • Buxtehude
  • 29.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.