Beiträge zum Thema Stefan Allers

Service
Das Deutsche Haus ist ein wichtiger Bestandteil der Mulsumer Ortsmitte

Für Erhalt der Gaststätte und Kneipe "Deutsches Haus"
Mulsumer Dorfinitiative jetzt offiziell eine Genossenschaft

sb. Mulsum. Einen wichtigen Schritt hat die Initiative zur Fortführung des Deutschen Hauses in Mulsum gemacht: Seit dem 16. Februar ist sie eine offiziell eingetragene Genossenschaft. "Der Verwaltungsakt hat seit Gründung der Genossenschaft knapp sieben Monate gedauert", sagt Stefan Allers vom Genossenschafts-Vorstand. "Durch den Eintrag sind jetzt auch die rechtlichen Voraussetzungen für den Empfang öffentlicher Gelder geschaffen." Rückblick: Die Genossenschaft wurde im Juni 2020 gegründet, um...

  • Fredenbeck
  • 26.02.21
  • 49× gelesen
Panorama
Die Gründungsversammlung fand am 12. Juni statt
2 Bilder

Dorfgenossenschaft im Endspurt
Für Kauf des "Deutschen Hauses" in Mulsum fehlen nur noch zehn Prozent

sb. Mulsum. "Gelebte Dorfgemeinschaft" ist in der heutigen Zeit, in der viele täglich weite Wege zur Arbeit zurücklegen müssen und wenig Zeit zuhause verbringen, oft nur eine Worthülse. Vereine und soziale Institutionen verzeichnen immer weniger Mitstreiter, das Feierabendbier wird vor dem heimischen Fernseher statt in der Dorfkneipe getrunken und oft kennt man den Mitbürger zwei Straßen weiter schon gar nicht mehr. Nicht so in Mulsum. Hier hat die Dorfgemeinschaft etwas ganz Besonderes auf die...

  • Fredenbeck
  • 11.08.20
  • 228× gelesen
Panorama
Wenn die Wirtin des Deutschen Hauses in den Ruhestand geht, möchte die Mulsumer Genossenschaft das Gebäude kaufen und verpachten
2 Bilder

Dorfmittelpunkt erhalten
Mulsumer kämpfen um Erhalt der Traditionsgaststätte "Deutsches Haus"

jab. Mulsum. Die Zeiten sind denkbar schlecht für Gaststätten: Immer mehr Traditionshäuser auf den Dörfern schließen. Auch das "Deutsche Haus" in Mulsum ist von der Schließung bedroht, wenn die derzeitige Wirtin 2021 in den Ruhestand geht. Doch eine Gruppe Mulsumer will ihren Dorfmittelpunkt nicht aufgeben. Ein ganzes Dorf zu mobilisieren, um die Traditionsgaststätte zu erhalten, ist harte Arbeit. Das haben die "Kneipenretter" bereits festgestellt. Im November 2018 startete das Projekt, unter...

  • Fredenbeck
  • 05.05.20
  • 192× gelesen
Panorama
Alles andere als ein unfreundlicher "Buskutscher": Stefan Allers ist immer hilfsbereit.

Busfahrer leistet "Flüchtlingshilfe": KVG-Chauffeur aus Harsefeld will Afghanen mit Privat-Pkw heimfahren

jd. Harsefeld. Das Verhalten von Busfahrern ist immer wieder Anlass für negative Schlagzeilen: So wurde unlängst eine junge Mutter aus dem Bus geworfen, weil sie ihr Baby stillte. Und über Fälle, in denen Kinder wegen einer vergessenen Schülerkarte nicht mitgenommen werden, wird fast wöchentlich berichtet. Diese Busfahrer sollten sich von ihrem Berufskollegen Stefan Allers eine Scheibe abschneiden. Der KVG-Chauffeur aus Harsefeld erwies sich für einen Flüchtling als Retter in der Not. "Der Mann...

  • Harsefeld
  • 04.09.15
  • 775× gelesen
Panorama
Waren dabei (hintere Reihe v. li.): Siggi Huth, Stefan Allers, Olaf Strege, Jabo Ingerowski, Heiner Johannsen, Peter Rieck, Liane und Hans-Peter Blank und Ludwig Holst sowie (vordere Reihe v. li.) Tanja Allers, Jana Ingerowski, Tina Strege und Klaus Peter Krugmeier
2 Bilder

Abenteuerliche Traktorenrallye auf 2.757 Metern Höhe

mi. Moisburg. Eine schmale Fahrbahn in bis zu 2.757 Metern Höhe mit 48 Serpentinen - das Stilfserjoch in den Südtiroler Alpen ist die höchsten Alpenstraße Europas und nicht gerade eine Traumstrecke zum Traktorfahren. Dennoch: Im Sommer ist die Strecke Anziehungspunkt für Fans alter Traktoren aus aller Welt. Hier organisiert der örtliche Traktorenclub „Vinschgau“ immer wieder eine der beliebtesten Traktoren-Rallyes überhaupt. Diesmal wagten auch 14 begeisterte Moisburger mit ihren...

  • 22.07.14
  • 861× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.