alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Steinbach

Beiträge zum Thema Steinbach

Blaulicht

So ein Sch...
Fäkalien schwammen im Buchholzer Steinbach

thl. Buchholz. Durch aufmerksame Bürger wurden am Samstag Verunreinigungen des Steinbachs festgestellt. Eine Überprüfung ergab, dass es sich um Fäkalien handelt. Im weiteren Verlauf konnte durch die Feuerwehr in Zusammenarbeit mit der Unteren Wasserbehörde und der Stadt Buchholz ein Schaden an einer Abwasserleitung, dessen Ursprung vermutlich unterhalb des Baches liegt, festgestellt werden. Durch die Stadt wurden weitere Maßnahmen eingeleitet. Eine Beeinträchtigung der Anwohner besteht derzeit...

  • Buchholz
  • 25.04.21
  • 176× gelesen
Service

Bitte keine Staudämme am Steinbach in Buchholz

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtverwaltung appelliert an die Bürger, keine Staudämme am Steinbach zu bauen. Zuletzt hatten vor allem Kinder und Jugendliche immer wieder Dämme aus Steinen und Trockenholz in den Bachlauf gesetzt. Der Steinbach soll als sogenannter Vorfluter drohende Überschwemmungen verhindern, erklärt Stefanie Tillessen-Bremer aus der Abteilung Tiefbau. In ihm wird das Regenwasser aus allen anliegenden Wohngebieten von der Zimmererstraße bis zur Lohbergenstraße gesammelt....

  • Buchholz
  • 24.02.21
  • 41× gelesen
Panorama
Mehrere Wochen stand dieses Auto vor dem Buchholz Bad, ehe es vergangene Woche durch die Stadt entfernt wurde

"Rundgang durch Buchholz"
Herrenlose Pkw, Steinstraße und Müll im Bach

In der vergangenen Woche habe ich wieder viele Zuschriften von Ihnen erhalten. Bereits vor einigen Wochen berichtete das WOCHENBLATT darüber, dass eine große Menge an Äpfeln im Bachlauf des Steinbachs entsorgt wurde und ihn so verstopften. Die Äpfel sind immer noch da, allerdings haben sie Gesellschaft bekommen: Diverser anderer Müll, ein pinkfarbenes Laufrad und ein Autoreifen sind dazugekommen. Stichwort Autoreifen: Wer sich in den vergangenen Wochen auf dem großen Parkplatz vor dem...

  • Buchholz
  • 08.12.20
  • 48× gelesen
Blaulicht

Buchholz: Waldboden in Brand geraten

as. Buchholz. In Buchholz geriet am Freitag Waldboden in Brand. Nahe eines Ferienhauses zwischen dem Fuhrenkamp und dem Steinbach wurde gegen 19 ein Schwelbrand im Boden entdeckt. Der Brand konnte bei circa 25 Quadratmetern Ausdehnung abgelöscht werden. Eine Brandursachenermittlung wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei Buchholz entgegen unter Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 25.11.18
  • 55× gelesen
Panorama
Die Teilnehmer einer besondere Taufe: die Täuflinge mit ihren Eltern und Pastor Jürgen Stahlhut
8 Bilder

Mit Wasser aus dem Jordan getauft! Johannis-Kirchengemeinde in Buchholz feierte Open-Air-Gottesdient am Steinbach

mum. Buchholz. So einen Großvater kann man sich nur wünschen. Bereits vor zehn Jahren reiste Karl Adam nach Israel, um dort Wasser aus dem Jordan für die Taufe seiner Enkel abzufüllen. Insgesamt fünf kleine Flaschen brachte er mit. Zwei davon wurden bereits vor zwei Jahren benötigt. Damals bekamen die Enkeltöchter Jette Ina und Greta Lene Gottessegen mit Jordan-Wasser. Am Sonntag wurden die nächsten beiden Flaschen ihrer Bestimmung übergeben. Jesper Henri Adam war diesmal an der Reihe. Dabei...

  • Buchholz
  • 22.06.15
  • 855× gelesen
Panorama
Die Ähnlichkeit zur großen Schwester in Hamburg ist gewollt: So soll die "Steinbachphilharmonie" einmal aussehen

Konzertphilharmonie auf dem Möbel-Kraft-Hochregallager

os. Steinbeck. Endlich ist die Nachnutzung geregelt: Auf dem Hochregallager von Möbel Kraft im Gewerbegebiet Vaenser Heide in Buchholz entsteht eine Konzertphilharmonie. Diese solle, in Anlehnung an die "Elbphilharmonie", "Steinbachphilharmonie" heißen, teilt Steinbecks Ortsbürgermeister Kurt Hölzer mit. Der "Verein zur Förderung der Dampfschifffahrt auf dem Steinbach" (VFDS) habe sich wegen der Verbindung zu dem Namen Steinbach bereit erklärt, die zu erwartenden hohen Kosten maßgeblich zu...

  • Buchholz
  • 01.04.14
  • 1.246× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.