Steinmetzwald

Beiträge zum Thema Steinmetzwald

Politik
Der Vorstand des Mittelsdorfer Kreises: (hinten v. li.) Beisitzer Harald Pingel, Vositzender Hans Joachim Glembock, Schriftführer Manfred Lipnicki sowie (vorne v. li.) die stellvertretende Vorsitzende Liane Schmidt und Kassenführerin Gudrun Lipnicki
4 Bilder

Mittelsdorfer Kreis kritisiert schleppende Planung bei Einkaufszentrum in Himmelpforten

Senioren machen Druck: "Wir brauchen gute Einkaufsmöglichkeiten" tp. Himmelpforten. Zur verfahrenen Situation bei der Planung des Einkaufszentrums an der Bundesstraße B73 in Himmelpforten bezieht jetzt der Mittelsdorfer Kreis Stellung. Hans Joachim Glembock (64), Vorsitzender des 120 Mitglieder starken sozialen Vereins, macht Druck bei den Verantwortlichen: Es sei sehr viel Steuergeld für die mehrjährige Planung ausgegeben worden, so Glembock. „Zum Wohle unserer älteren Mitbürger, deren...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.08.17
Wirtschaft
Der zentrale Einzelhandelskomplex - umrahmt von der  B73 (unten), Mühlenstraße (oben) und Bahnhofstraße (re.)

Versorgungszentrum an der Bundesstraße in Himmelpforten: Das ist der Plan

tp. Himmelpforten. Über das mehr als einen Hektar große Einkaufszentrum, das die Investorengruppe Bünting zwischen Bahnhofstraße, B73 und Mühlenstraße in Himmelpforten errichten will, gehen die Meinungen weit auseinander. Denn die Investoren wollen dazu den innerörtlichen Steinmetzwald roden. Die Gemeinde hat kürzlich auf einer Info-Veranstaltung die Bürgerbeteiligung gestartet. Das WOCHENBLATT präsentiert vereinfacht den Entwurf des Architekten Bernd Mügge, zu dem jedermann bis Mittwoch, 4....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.