Steuerberater

Beiträge zum Thema Steuerberater

Service
Geschäftsführer Werner Maß (li.) und Vorsitzender Wilhelm Neven stehen vor der historischen Tür des Landvolk-Hauses. Sie stammt aus dem Jahr 1923
2 Bilder

Geballte Kompetenz ist gefragt
Landvolk-Mitarbeiter beraten nicht nur Landwirte in steuerlichen und rechtlichen Belangen

mum. Buchholz. "Ich glaube, viele Menschen wissen gar nicht, wer wir sind beziehungsweise was wir machen", sagt Wilhelm Neven. Seit Mitte November ist der Marxener Vorsitzender des Kreisverbands Lüneburger Heide des Landvolks Niedersachsen. Und damit gemeinsam mit Geschäftsführer Werner Maß verantwortlich für 2.100 Mitglieder. "Doch in der Landwirtschaft arbeiten höchstens noch 800 Mitglieder", so Neven. In der Regel seien es Grundeigentümer. Auch Leute, die gar nichts mit der Landwirtschaft zu...

  • Buchholz
  • 09.04.19
Wirtschaft
Timo Rittmann (Mitte) und Monika Hancock (4. v. li.) führen gemeinsam die Seeve Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft
4 Bilder

Kompetent - ohne Ärmelschoner

Seeve Treuhand GmbH: Timo Rittmann und Monika Hancock führen eine etwas andere Kanzlei. mum. Jesteburg. In den vergangenen 35 Jahren hat sich die Seeve Treuhand GmbH einen Namen unter den Steuerberatern gemacht. Privatpersonen, Startups und gestandenen Unternehmen aller Gesellschaftsformen aus dem gesamten Landkreis Harburg zählen ebenso zu den Kunden von Timo Rittmann (Geschäftsführender Gesellschafter) und Monika Hancock (Geschäftsführerin) sowie ihrem achtköpfigen Mitarbeiter-Team wie...

  • Jesteburg
  • 10.11.17
Wirtschaft
Jubiliar Timo Biebert (re.) mit den Mitinhabern Hille Martens und Marco Deancke

Zwei Jubiläen werden gefeiert

In diesem Jahr feiert der Kanzlei-Mitinhaber Timo Biebert ("Biebert & Daenke", Buchholz) zwei Jubiläen: Der Steuerberater ist seit 15 Jahren Inhaber der Kanzlei. „Ich freue mich jeden Tag auf meine Tätigkeit. Die Arbeit bringt immer neue und spannende Themen mit sich", so Timo Biebert. "Wir betreuen Mandanten in den verschiedensten Abschnitten des betrieblichen als auch privaten Lebens. Bei der Existenzgründung unterstützen wir die Unternehmer bei der Findung der individuell passenden...

  • Buchholz
  • 23.10.17
Wirtschaft
Heinz Hauschild (Mitte) hat seine Kanzlei an Rainer Schmorr (links) und Matthias Niebuhr übergeben
2 Bilder

Kanzleiübergabe Heinz Hauschild an "Bartels, Niebuhr Schmorr" (BNS)

ah./nw. Tostedt. Seit Anfang des Jahres sind für viele Unternehmer und Privatleute in der Nordheide die Steuern in neuen und zugleich bewährten Händen: Am 1. Januar 2017 hat die BNS Bartels Niebuhr Schmorr Steuerberatungsgesellschaft mbH die seit Jahrzehnten in Tostedt verwurzelte Steuerberatungskanzlei von Heinz Hauschild übernommen. Für die Mandanten ändert sich mit dem Wechsel wenig: BNS hat die bisherigen Räumlichkeiten in Tostedt, Unter den Linden 15, und die erfahrenen und kompetenten...

  • Tostedt
  • 17.01.17
Wirtschaft
Steuerberater Sven Schröder
2 Bilder

Sven Schröder übernimmt die Steuerberater-Kanzlei von Wolfgang Lehmann in Fredenbeck

sb. Fredenbeck. Seit 1980 berät Wolfgang Lehmann seine Mandanten umfassend in allen Steuer- und Finanzangelegenheiten. Zum Jahreswechsel übergab er seine Kanzlei an Steuerberater Sven Schröder. Der Diplom-Finanzwirt (FH) war nach seiner Tätigkeit beim Finanzamt Stade als Geschäftsführer einer Steuerberatungsgesellschaft tätig. Auch ihm sind eine umfassende Beratung und enge Bindung an die Mandanten wichtig. Wolfgang Lehmann wird der Kanzlei weiterhin beratend zur Seite stehen. „Jeder Mandant...

  • Fredenbeck
  • 19.01.16
Wirtschaft

Tipp der Lohnsteuerhilfe Buxtehude-Neukloster: Familienheimfahrten auch ohne eigene Aufwendungen geltend machen

Viele Arbeitnehmer, deren Arbeitsplatz weit ihrem Zuhause entfernt ist, mieten sich eine Unterkunft nahe am Beschäftigungsort. Steuerlich liegt dann eine doppelte Haushaltsführung vor. Neben Miete und Mietnebenkosten können Arbeitnehmer auch die Fahrt nach Hause pauschal mit 30 Cent pro Kilometer absetzten. Der Bundesfinanzhof hat kürzlich entschieden, dass diese Pauschale auch dann gilt, wenn dem Arbeitnehmer für die Fahrt gar keine Kosten entstanden sind, wie z.B. bei einer Fahrgemeinschaft....

  • Buxtehude
  • 05.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.