Straßenverkehrsgefährdung

Beiträge zum Thema Straßenverkehrsgefährdung

Blaulicht

Zeugen gesucht
Volltrunken Auto gefahren

thl. Handeloh. Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagnachmittag einen Pkw, der in sehr unsicherer Fahrweise von Handeloh in Richtung Inzmühlen unterwegs sei. Der Wagen sei mehrmals in die Gegenfahrspur geraten. Beamte fanden den Wagen wenig später an der Halteranschrift in Inzmühlen vor. Als sie die Halterin mit dem Vorwurf konfrontieren wollten und sie in ihrer Wohnung ansprachen, wehte den Beamten eine starke Alkoholfahne entgegen. Die 51-Jährige pustete 2,94 Promille. Die Fahrt räumte die...

  • Tostedt
  • 29.08.19
Blaulicht

Stundenlange Fahndung an der A1
Unfallfahrer haute zunächst ab und leistete später volltrunken Widerstand

(thl). Nach einer über mehrere Stunden dauernden Suche nach einem Unfallflüchtigen haben Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am späten Dienstagnachmittag einen 37-jährigen Mann aus Hamburg im Landkreis Harburg aufgreifen können. Kurz vor 14 Uhr war der Polizei eine Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung auf der Hansalinie A1 in Höhe der Rastanlage Grundbergsee gemeldet worden. Der Fahrer eines weißen BMW der 1er-Reihe habe einen Autofahrer aus Osnabrück zunächst rechts überholt und dann auf...

  • Tostedt
  • 04.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Straßenverkehrsgefährdung

thl. Welle/Sprötze. Am Montag kam es gegen 17.15 Uhr auf der B3 zwischen Welle und Sprötze zu einer gefährlichen Verkehrssituation. Der Fahrer eines dunkelblauen Opel Corsa hatte trotz herannahenden Gegenverkehrs zum Überholen einer Fahrzeugschlange angesetzt. Um eine Kollision mit dem Gegenverkehr zu vermeiden, scherte der Opel-Fahrer schließlich wieder nach rechts ein. Mehrere der überholten Fahrzeuge musste dadurch nach rechts ausweichen und stark abbremsen. Nur so konnte ein drohender...

  • Winsen
  • 30.08.17
Blaulicht

Buchholz: Aggressiver Autofahrer auf der A1

as. Buchholz. Ein aggressiver Volvo-Fahrer aus dem Landkreis Stade randalierte am Sonntagmittag auf der A1 im Bereich der Autobahnabfahrt Dibbersen. Der 48-Jährige nötigte, beleidigte und bedrohte andere Verkehrsteilnehmer. Nach einer brenzligen Situation im Buchholzer Dreieck drängte der Mann nach Angaben der Polizei einen Audi beinahe von der Fahrbahn ab und nötigte ihn, von der Autobahn abzufahren und anzuhalten. Daraufhin stieg er aus seinem Wagen aus und schlug derart auf die...

  • Buchholz
  • 22.03.16
Blaulicht

Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht

thl. Buchholz. Bereits am 8. September kam es in der Bendestorfer Straße (K54) zwischen dem Ortsausgang Buchholz und der Einmündung "Herrenheide" zu einer Straßenverkehrsgefährdung, infolge dessen ein Pkw beschädigt wurde. In der Zeit zwischen 13 und 14 Uhr fuhr eine 18-Jährige mit ihrem roten VW Polo in Richtung Buchholz. Kurz vor dem Ortseingang kamen ihr mehrere Fahrzeuge entgegen. Ein dunkler Pkw Kombi überholte plötzlich diese Fahrzeugkolonne, obwohl sich die 18-Jährige deutlich erkennbar...

  • Buchholz
  • 15.09.15
Blaulicht

Unfallflucht mit dem Fahrrad

ce. Winsen. Auf ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht muss sich ein Mann (69) aus Winsen einstellen. Als er am Freitagabend mit seinem Fahrrad im Grapenkamp unterwegs war, geriet er ins Straucheln und stürzte gegen einen geparkten PKW. Dieser wurde stark beschädigt. Der Rentner suchte daraufhin das Weite. Ein Polizeibeamter (22) aus Hamburg, der den Vorfall sah, konnte den Flüchtigen stellen. Der Ertappte, der eine starke "Fahne" hatte, beleidigte den Ordnungshüter und...

  • Winsen
  • 14.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.