Streitereien

Beiträge zum Thema Streitereien

Blaulicht

Erst geklaut, dann in die Psychiatrie

thl. Buchholz. Ein 28-jähriger Algerier und zwei 20-jährige sudanesische Brüder stehen im Verdacht, am Dienstag gegen 21 Uhr einen 16-Jährigen im Bereich der Fußgängerunterführung des Sprötzer Bahnhofes bestohlen zu haben. Zwei der Männer hakten den Jugendlichen an seinen Armen unter und "tanzten" mit ihm, während der dritte Mann in diesem Moment das Mobiltelefon aus der hinteren Hosentasche des 16-Jährigen zog. Der Jugendliche bemerkte den Diebstahl, lief zu einem nahen Wohnhaus und...

  • Winsen
  • 15.02.17
Blaulicht

Streithahn landet in der Zelle

thl. Winsen. Am Samstagabend kam es während eines Trinkgelages in einem Reihenhaus in der Astrid-Lindgren-Straße zu einem Streit zwischen mehreren rumänischen Anwohnern. Ein 50-jähriger Rumäne ging dabei auf seinen 49-jährigen Landsmann los, würgte ihn und trat mehrmals gegen seinen Oberkörper. Die Polizei musste die Kontrahenten trennen, der stark alkoholisierte Aggressor wurde in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Streitereien in Flüchtlingsunterkünften

(os). Drei Einsätze in Flüchtlingsheimen musste die Polizei an diesem Wochenende abarbeiten. Am Samstagabend gerieten in Tötensen ein 21-jähriger Algerier und ein 22-jähriger Marokkaner aneinander. Die Polizisten konnten die Streithähne zunächst trennen, allerdings war der 21-Jährige so in Streitlaune, dass sich sein Zorn nun gegen die Beamten richtete. Nachdem der Mann einer Polizistin gegen die Hand geschlagen hatte, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. In der...

  • Buchholz
  • 14.08.16
Blaulicht

Asylbewerber bedrohte Mitbewohner - In neues Heim verlegt

thl. Salzhausen. Ein 20-jähriger Asylbewerber, der bisher in der Unterkunft in Salzhausen untergebracht war, hat den Bogen deutlich überspannt und wurde nun in ein anderes Heim verlegt. Bereits zweimal hatte der Algerier in den vergangenen Wochen ein Streit unter den Bewohnern angezettelt. Am Montagabend der nächste Polizeieinsatz: Der 20-Jährige hatte sich betrunken und zwei Scheiben beim Wohnheim eingeworfen. Zudem bedrohte er Mitbewohner. Die Polizei rückte an und nahm ihn zunächst in...

  • Salzhausen
  • 15.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.