Suchtberater

Beiträge zum Thema Suchtberater

Service

Erstberatung bei Suchterkrankungen: Angebot für Betroffene und Angehörige in Harsefeld

nw/bo. Harsefeld. Erstberatung bei Suchterkrankungen bietet der Verein für Sozialmedizin Stade regelmäßig in Harsefeld an. Suchtkrankenhelfer Herbert Wegner steht Betroffenen und auch Personen, die einen Rat benötigen, wenn ein Angehöriger oder Freund an einer Sucht leidet, jeden Mittwoch von 17 bis 18 Uhr persönlich oder unter Tel. 04164 - 887185 im Familien-Informations-Zentrum (FIZ), Herrenstraße 25a, zur Verfügung. Außerhalb der Sprechzeit ist Wegner unter Tel. 04164 - 3356 zu erreichen....

  • Harsefeld
  • 27.03.14
Service
Birgit Ganse berät zum Thema Alkoholkonsum
2 Bilder

Wie viel Alkohol ist zuviel - Telefonaktion mit Beratern der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Jedes Jahr sterben laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Deutschland etwa 74.000 Männer und Frauen an den Folgen ihres Alkoholkonsums. 9,5 Millionen Deutsche haben Alkoholprobleme. Etwa 1,3 Millionen von ihnen sind alkoholabhängig. Zu den häufigsten durch chronischen Alkoholkonsum hervorgerufenen Krankheiten zählen Leberzirrhose, Schädigungen des Gehirns sowie Herzmuskel- und Krebserkrankungen. Alkoholmissbrauch ist laut BZgA-Expertenin allen Altersgruppen, auch bei...

  • 30.08.13
Panorama
Die Neuntklässler Robin Schwanck und Imke Ahrens waren vom Präventionstag begeistert
2 Bilder

Diese Prävention kommt an

"Krasses Beispiel": Streetworker Wolfgang Kiehl schildert Gymnasiasten seine Sucht-Erfahrungen. mum. Buchholz. "Sagt nein! Macht nicht alles mit!" - unter diesem Motto stand jetzt der Suchtpräventionstag am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK). Ziel war es, die Mittelstufen-Schüler auf Alltagskonflikte zwischen Facebook-Likes, zermürbendem Gruppendruck und vermeintlichen Freunden vorzubereiten. Drogenkarrieren beginnen oft banal "nebenbei". Das führten die Referenten Carsten Bünger...

  • Buchholz
  • 25.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.