Alles zum Thema Superintendent Dr. Martin Krarup

Beiträge zum Thema Superintendent Dr. Martin Krarup

Panorama
Superintendent Martin Krarup (li.) begleitete Bischof Ralf Meister von Horneburg bis Harsefeld mit dem Fahrrad Foto: sc

Pilgerfahrt nach Harsefeld

Bischof der Landeskirche Hannover Ralf Meister machte auf seiner Fahrradreise Halt in Harsefeld sc. Harsefeld. Zeit für Freiräume schaffen und den Mut zur Veränderung finden - das war der Grund für die Pilgerreise des evangelisch-lutherischen Bischofs der Landeskirche Hannover, Ralf Meister. "Ich wollte Dinge anders als bisher tun", sagt Meister. Von Cuxhaven über Freiburg und Harsefeld bis nach Zeven radelte er bei Wind und Wetter entlang des alten "Mönchsweges" durch idyllische...

  • Harsefeld
  • 03.04.19
Panorama
Die Woche der Stille in der Petri-Kirche
kam gut an Foto: tk

Die Woche der Stille in St. Petri
Das Experiment kam gut an

Woche der Stille in St. Petri: ein positives Fazit tk. Buxtehude. Das Experiment ist geglückt: Dieses Fazit ziehen die Pastoren der Buxtehuder St. Petri-Gemeinde und Superintendent Dr. Martin Krarup zur Woche der Stille. Der Grundgedanke dabei: Die normale Gemeindearbeit ruht eine Woche lang und dafür entstehen Freiräume für Neues, vor allem Zeit für Begegnungen. "Manches kam richtig gut an, anderes wurde wiederum kaum in Anspruch genommen", so Martin Krarup. Das Angebot, morgens und abends...

  • Buxtehude
  • 02.04.19
Panorama
Dr. Martin Krarup (li.) und Dr. Thomas Kück apellieren an die Kirchenmitgleider ihre Stimme bei der Kirchenvorstandswahl abzugeben

Superintendenten im Gespräch: Die Kirchenvorstandswahl als "starkes Signal"

tk. Buxtehude/Stade. Warum werben die Kirchengemeinden nicht offensiver und über die Medien um Kandidaten für die anstehende Wahl zum Kirchenvorstand am 11. März? Diese Frage hatte das WOCHENBLATT kürzlich gestellt. Die persönliche Ansprache potentieller Bewerber sei der bessere Weg, hatten Vertreter der Kirchenkreise erklärt. Die beiden Superintendenten Dr. Thomas Kück (Kirchenkreis Stade) und Dr. Martin Krarup (Kirchenkreis Buxtehude) ziehen jetzt ein positives Fazit der Kandidatensuche:...

  • Buxtehude
  • 20.02.18
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup

Superintendent Dr. Martin Krarup zum Reformationstag: "Die Ideen hatten eine angenehme Leichtigkeit"

Interview mit dem Superintendenten Dr. Martin Krarup zum Reformationstag tk. Buxtehude. Am Dienstag, 31. Oktober, ist das große Finale. Am Reformationstag, der sich zum 500. Mal jährt, enden die unzähligen Feierlichkeiten und Veranstaltungen zum Lutherjahr. Was wären die Kernaussagen des Reformators, wenn er heute leben würde? Das WOCHENBLATT hat den Buxtehuder Superintendenten Dr. Martin Krarup gefragt. WOCHENBLATT:  Was ist Ihr persönliches Fazit zum Jubiläumsjahr? Dr. Martin Krarup:...

  • Buxtehude
  • 27.10.17
Politik
Superintendent Dr. Martin Krarup

Christlicher Glaube im Asylverfahren: Interview mit Superintendent Dr. Martin Krarup

Wird Religion missbraucht? Interview mit Superintendent Dr. Krarup tk. Buxtehude. Wird Religion mitunter missbraucht, weil ein christlicher Glaube von Flüchtlingen in einem Asylverfahren die Bleibeperspektiven verbessert? Hintergrund: In der vergangenen Woche wurde eine Schleuserbande hochgenommen (das WOCHENBLATT berichtete). Sie bereitete Flüchtlinge mit gefälschten Lebensläufen auf das bürokratische Prozedere in Deutschland vor. Dabei, davon sind die Ermittler überzeugt, wurde der...

  • Buxtehude
  • 05.05.17
Panorama
Superintendend Dr. Martin Krarup

Die Arbeit der Buxtehuder Tafel: Die Stadt ist reich an armen Familien

Rund 340 Familien mit 338 Kindern sind auf die Tafel angewiesen tk. Buxtehude. Buxtehude ist eine reiche Stadt. Dennoch wird die Arbeit für die insgesamt 45 Ehrenamtlichen der Tafel beständig mehr. 340 Familien brauchen die Lebensmittel der Tafel, um über die Runden zu kommen. 844 Erwachsene und 338 Kinder können ohne das, was in Supermärkten aussortiert wird, ihren Kühlschrank nicht füllen. Das sind traurige Zahlen und Fakten, die Superintendent Dr. Martin Krarup der Buxtehuder Politik...

  • Buxtehude
  • 02.05.17
Panorama
Superintendent Dr. Martin Krarup: Bei Visitationen Seelsorger und Manager

Wenn der "Chef" kommt: Visitation im Kirchenkreis Buxtehude

Was sind eigentlich Visitationen in einer Kirchengemeinde? Gespräch mit Superintendent Dr. Krarup tk. Buxtehude. Was passiert, wenn der Chef die Zweigstelle seines Unternehmens nur alle sechs Jahre gründlich unter die Lupe nimmt? Zwar hinkt dieser Vergleich, doch ganz stellt Superintendent Dr. Martin Krarup das zugespitzte Bild nicht in Frage. Wird ihm eine schöne Fassade präsentiert, wenn er die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Buxtehude visitiert, so heißen im Kirchenrecht die Besuche...

  • Buxtehude
  • 02.09.16
Service
Pastor Thomas Haase (li.) und Superintendent Dr. Martin Krarup freuen sich auf die Ausstellung

Eine Ausstellung mit einem Augenzwinkern

Ausstellung in St. Petri lädt zum Nachdenken über religiöse Vielfalt ein tk. Buxtehude. "Gesichter des Christentums - Mach Dir Dein eigens Bild heißt eine besondere Ausstellung in der Buxtehuder St. Petri-Kirche, die zum Nachdenken und Reflektieren über religiöse und kulturelle Vielfalt einlädt. Und das Ganze nicht mit einer moralischen Keule, sondern, wie Superintendent Dr. Martin Krarup findet, "immer mit einem Augenzwinkern". Die Ausstellung wird am Sonntag, 26. Juni, um 10 Uhr mit einem...

  • Buxtehude
  • 24.06.16
Politik
Auf dem Podium: Abdulla Uwe Wagishauser (AMJ), Dr. Andreas Schwegel (LKA) und Dr. Martin Krarup (Superintendent Buxtehude)

"Der Islam will den Frieden"

tk. Buxtehude. Erst Paris, am vergangenen Wochenende Kopenhagen: "Die Gefahr islamistischer Terroranschläge auch in Deutschland ist real, sagte Dr. Andreas Schwegel, Leiter der Präventionsstelle politisch motivierte Kriminalität beim LKA in Hannover. "Gräueltaten mit dem Islam zu begründen ist Etikettenschwindel", betonte Abdullah Uwe Wagishausen, Vorsitzender der muslimischen Gemeinden der Ahamdiyya Muslim Jamaat (AMJ) in Deutschland. Beide waren Referenten der Diskussionsrunde über Islam...

  • Buxtehude
  • 20.02.15
Panorama
Die Kanzel in der St. Petri-Kirche wird nicht leer bleiben

Ein vorübergehender Personalengpass an St. Petri

tk. Buxtehude. Die Kanzel in der St. Petri-Kirche wird garantiert nicht leer bleiben. Die Buxtehuder Kirchengemeinde hat dennoch vorübergehend mit einem Personalengpass zu kämpfen. Die Gründe: Pastor Oliver Friedrich geht zum 1. Oktober an das Religionspädagogische Institut nach Loccum und seine Kollegin, Pastorin Karin Altenfelder, ist krank. Vorübergehend wird daher Pastorin Agnethe Krarup mit einer halben Stelle aushelfen. Diese Regelung gilt, bis Oliver Friedrichs Amt neu besetzt ist....

  • Buxtehude
  • 03.09.14
Panorama
Brigitte Laurinat und Dieter Thul haben bis zuletzt für "fabux" gearbeitet

Buxtehuder Freiwilligenagentur vor dem Aus?

tk. Buxtehude. Die Nachricht kam überraschend: Die Freiwilligenagentur Buxtehude (fabux) ist nicht mehr aktiv. Das Team mit Brigitte Laurinat und Dieter Thul, das ehrenamtliche Kräfte vermittelt, hat die Arbeit zumindest vorerst beendet. Die Gründe dafür sind vielschichtig und weichen je nach Sichtweise deutlich voneinander ab. Was Fakt ist: Aus Brandschutzgründen dürfen die bisherigen "fabux"-Räume im Haus der Diakonie an der Harburger Straße nicht mehr genutzt werden. Dass es kein neues...

  • Buxtehude
  • 08.04.14