Türkisch-islamische Gemeinde

Beiträge zum Thema Türkisch-islamische Gemeinde

Panorama
Aziz Avci, Cahit Kücükyildiz, Adem Icöz, André Wiese, Mehmet Fatih Ak, Muharrem Avci (DITIB-Vorstandsvorsitzender) und Sedat Şimşek, Vorstandsvorsitzender DITIB Nord (v. li.)
11 Bilder

Neues Gotteshaus der Türkisch-Islamischen Gemeinde Winsen eingeweiht: "Wir sind Freunde des Friedens"

bs. WInsen. Zur feierlichen EInweihung ihres neuen Gotteshauses hatten jetzt die Mitglieder der Türkisch-Islamischen Gemeinde (DITIB) auf die Winsener Bleiche geladen. Zahlreiche Gäste, u.a. Winsens Bürgermeister André Wiese, Bundestagsabgegordnete Svenja Stadler, Ex-Bürgermeister Bodo Beckedorf, Landtagsabgeordneter André Bock, Kreisrat Kai Uffelmann und Pastor Markus Kalmbach von der Winsener St. Marien-Kirche, gratulierten zur Eröffnung des neuen Gemeindehauses samt Gebetsraum, an dem die...

  • Winsen
  • 05.06.16
Panorama
Freuen sich auf viele Besucher: Muharrem Avci (re.) und Imam Adem Icöz

"Jeder ist herzlich willlkommen" - Türkisch-Islamische Gemeinde Winsen weiht neues Haus ein

thl. Winsen. Fast zwei Jahren haben die rund 130 Mitglieder der Türkisch-Islamischen Gemeinde (DITB) an ihrem neuen Domizil auf der Bleiche gebaut - fast alles in Eigenleistung und ehrenamtlich. Jetzt ist der Bau fast fertig und das Gemeindehaus samt Gebetsraum sollen feierlich eröffnet werden. "Wir laden alle interessierten Bürger ein, uns am Samstag, 4. Juni, zwischen 15 und 17 Uhr zu besuchen", sagt Muharren Avci, Vorsitzender der DITB. "Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit einer...

  • Winsen
  • 31.05.16
Panorama
Das Logo der Aktion

Schon 1.000 Menschen machen mit

thl. Winsen. Das ist ein deutliches Zeichen: Fast 1.000 Menschen unterstützen bereits das "Winsener Bekenntnis für Frieden", dass Vertreter der Religionsgemeinschaften vor Ort gemeinsam mit Bürgermeister André Wiese Ende Januar unterzeichne hatte. Grund waren die Gräueltaten religiöser Fanatiker an verschiedenen Orten der Welt. Sie haben aber die Menschen nicht nur fassungslos, traurig und besorgt gemacht. Sie haben auch bewirkt, dass die Menschen näher zusammenrücken, zusammenstehen und sich...

  • Winsen
  • 31.03.15
Panorama
Muharren Avci (re.) und Iman Adem Icöz
2 Bilder

"Das sind dumme Leute"

thl. Winsen. "Die Terroranschläge von Paris verurteilen wir auf das Schärfste", sagen Muharren Avci, Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde Winsen, und Iman Adem Icöz. "Gleiches gilt für die terroristischen Akte weltweit, bei denen mehrere Tausend ihr Leben verloren oder verletzt wurden. Das sind niederträchtige Angriffe, die absolut inakzeptabel sind." Man teile den Schmerz mit den Angehörigen und Überlebenden. "Wer anderen Menschen ein Leid zufügt, kann kein Gläubiger sein", sagt...

  • Winsen
  • 16.01.15
Panorama
Stellten die Baupläne vor: Muharren Avci (li.) und Iman Adem Icöz

"Wir wollen uns öffnen" - Zu Besuch im neuem Vereinshaus der Türkisch-Islamischen Gemeinde

thl. Winsen. Ihr bisheriges Domizil an der Niedersachsenstraße war schon lange zu klein. Zuletzt haben sich sogar Anwohner beschwert, dass die Besucher der Türkisch-Islamischen Gemeinde die ganze Straße zuparken (das WOCHENBLATT berichtete). Doch das ist jetzt vorbei, denn der Verein hat eine neue Bleibe - die alte Wäscherei Steinhoff auf der Bleiche. "Wir sind noch mitten im Umbau", sagt Muharren Avci (51), der dem Verein seit 1996 "mit einer kurzen Unterbrechung" vorsitzt. "Derzeit können...

  • Winsen
  • 03.09.14
Panorama
Laden zum Tag der offenen Tür der türkisch-islamischen Gemeinde in Bützfleth ein: Nehriban und Hüseyin Baysal

Türkisch-Islamische Gemeinde lädt zum Tag der offenen Tür ein

lt. Bützfleth. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die "DITIB"-türkisch-islamische Gemeinde aus Stade-Bützfleth am Sonntag, 28. April, von 13 bis 17 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Bützfleth, Kirchstraße 13, ein. Große und kleine Besucher sind herzlich willkommen, sich die Moschee anzusehen, sich über die türkische Kultur zu informieren und mit den Mitgliedern der türkisch-islamischen Gemeinde ins Gespräch zu kommen. "Wir möchten gemeinsam überlegen, wie das Zusammenleben in Bützfleth optimiert...

  • Stade
  • 23.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.