Alles zum Thema Technologiezentrum

Beiträge zum Thema Technologiezentrum

Wirtschaft
Die 20 Zimmerer mit dem Jahrgangsbesten Nils König (3.v.re)
2 Bilder

Freisprechung Bauhandwerks-Innung Stade: Zimmerer und Maurer feierten im Technologiezentrum in Stade

Stade-Ottenbeck. Ihre festliche Freisprechung und somit die Erhebung in den Gesellenstand feierten 20 Zimmerer- und 13 Maurerlehrlinge am vergangenen Dienstag. Im Technologiezentrum der Handwerkskammer Stade versammelten sich zu diesem Festakt knapp 80 Gäste im modern gestalteten Festsaal. Besonders beeindruckende Leistungen im Bereich der Zimmererausbildung konnte der 20-jährige Jorker Nils König vorweisen. Er lernte bei der Firma Quelle Holzbau GmbH & Co. KG. Bargstedt und bestand die...

  • Buxtehude
  • 08.07.16
Wirtschaft

Gestaltung und Design mit Power Point

(tp). Im Tagesseminar der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erfahren Interessierte in nur acht Stunden alles Wesentliche über Folienlayout, Gestaltung und Design mit Power Point. Der Lehrgang findet am Samstag, 27. Februar, 9 bis 15.30 Uhr, im Technologiezentrum Lüneburg statt. Anmeldung unter Tel. 04131 - 712367.

  • Stade
  • 11.02.16
Politik
TZB-Geschäftsführer Günter Schadwinkel: "Die Stadt muss Geld in die Hand nehmen oder einen Schlusspunkt setzen"

Ist das "Technologiezentrum Buxtehude" bald Geschichte?

tk. Buxtehude. "Wenn Du Wellen sehen willst, musst Du einen Stein werfen." Dieser Spruch steht auf der Startseite des Technologiezentrums Buxtehude (TZB) und trifft voll ins Schwarze. Wellen wird es in diesem Jahr geben. Das TZB erhalten, schließen oder sanieren? Die Debatte, die vor einigen Jahren schon einmal in der Politik geführt wurde, soll Fahrt aufnehmen. Einer der Gründe: Der Verlust der stadteigenen Tochter TZB lag 2014 bei 81.000 Euro, in diesem Jahr bei geschätzten 56.000...

  • Buxtehude
  • 17.02.15
Wirtschaft
Der neue Minibagger
2 Bilder

Neuer Bagger bei der Kammer

tp. Stade. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade hat ein neues, leistungsfähiges Fahrzeug bekommen: einen Minibagger vom Typ "Cat 304E CR", der den Fuhrpark in den Werkstätten des Technologiezentrums (TZH) in Stade verstärkt. Die Maschine unterstützt die technische Ausbildung von Mechanikern für Land- und Baumaschinentechnik, die im Rahmen der technologischen Lehrlingsqualifizierung an praxisorientierten Lehrgängen teilnehmen.

  • Stade
  • 01.07.14
Wirtschaft

Seminar in Stade unterstützt Wiedereinstieg ins Berufsleben

lt. Stade. Ein Seminar zum Wiedereinstieg ins Berufsleben findet zwischen Dienstag, 29. April, und Dienstag, 3. Juni, im Technologiezentrum Stade der Handwerkskammer in der Rudolf-Diesel-Straße 9 statt. Immer dienstags zwischen 8.30 und 12.45 Uhr geht es darum, die eigenen Kompetenzen zu erkennen, konkrete Ziele zu setzen und Strategien zu entwickeln. Ziel ist es, den beruflichen Neustart selbstbewusster in Angriff zu nehmen. Kosten: 42 Euro Anmeldeschluss ist Dienstag, 22. April, unter Tel....

  • Stade
  • 12.04.14
Panorama

"Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik" nimmt Form an

Richtfest in Stade / 780 Quadratmeter großer Komplex der Handwerkskammer kostet rund 4,3 Millionen Euro tp. Stade. In der energetischen Gebäudesanierung liegt für viele Handwerksbetriebe Wachstumspotenzial. In Stade baut die Handwerkskammer das bundesweit einzigartige "Kompetenzzentrum Innovative Gebäudetechnik". Gegenüber dem Technologiezentrum der Handwerkskammer (TZH) an der Rudolf-Diesel-Straße wurde nun das Richtfest gefeiert. Ab 2014 lernen im Neubau Meister und Fachpersonal aus den...

  • Stade
  • 05.11.13