Thomas Friedrichs

Beiträge zum Thema Thomas Friedrichs

Politik
Stades Wirtschaftsförderer Thomas Friedrichs

Neues Leitbild für Wirtschaftsraum: Die Elbe als verbindendes Element

bc. Stade. Die Elbe als Trennlinie aufbrechen! Das ist das Ziel des Leitbildes für den "Wirtschaftsraum Unterelbe 2030". Der Kreistag befasst sich auf Antrag der Grünen am Montag, 7. Dezember, in öffentlicher Sitzung mit dem Thema (9 Uhr, Kreishaus). Drei Länder sind an an dem Leitbild beteiligt: Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Am 13. Januar soll das neue länderübergreifende Regionalmanagement vorgestellt werden, das als Orientierungsrahmen für künftige politische und...

  • Stade
  • 04.12.15
Wirtschaft
Das ehemalige Museumsgelände
2 Bilder

"Noch Detailfragen zu klären"

Grundstück Ex-Technikmuseum: Bieter verfeinert sein Konzept tp. Stade. Das öffentliche Vergabeverfahren für das städtische Grundstück des ehemaligen Technik- und Verkehrsmuseums in Stade hat die Endphase erreicht: "Zurzeit verfeinert der von der Jury präferierte Bieter sein Konzept", sagt Stades Wirtschaftsförderer Thomas Friedrichs auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Die sechsköpfige Jury aus Ratsmitgliedern befasse sich noch mit vielen Detailfragen von der Bodenbeschaffenheit über die...

  • Stade
  • 23.09.14
Panorama
Die Mitglieder des Stader "U.H.U." beraten ehrenamtlich Unternehmer

Stader "U.H.U.": Netzwerk für Unternehmer besichtigt EVB-Werk

lt. Stade. Über die Aktivitäten der Firma EVB Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH haben sich kürzlich die Mitglieder des Stader Vereins "U.H.U." (Unternehmer helfen Unternehmern) bei einem Besuch in Bremervörde informiert. Die Werksbesichtigung fand anlässlich der Mitgliederversammlung des Vereins statt. Aus dem "U.H.U"-Vorstand hat sich der langjährige Erste Vorsitzende Dr. Rolf Bredendiek verabschiedet. Sein Nachfolger sit der Stader Wirtschaftsförderer Thomas Friedrichs. Neu im...

  • Stade
  • 10.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.