Tier der Woche

Beiträge zum Thema Tier der Woche

Panorama
Kater Nouk sucht ein ruhiges Zuhause

Nouk ist das Tier der Woche

tw. Buchholz. Der zehnjährige Nouk ist ein recht selbstbewusster Kater - er entscheidet wann "Streichelstunde" ist. Als Freigänger kennt der Stubentiger die Nutzung einer Katzenklappe und wünscht sich ein ruhiges Zuhause, gern mit Artgenossen. Nouk verzichtet jedoch auf die Gesellschaft von Kindern und Hunden. - Kontakt: Tierheim Buchholz, Tel. 04181-32673 oder www.tierheim-buchholz.de. - Besuchszeiten: Mo.-So., 14 bis 17 Uhr; Do., 14 bis 19 Uhr. - Gleich nach dem "Tag der offenen Tür" des...

  • Buchholz
  • 24.03.13
Panorama

Mischlingsrüde Leon ist unser "Tier der Woche"

Der Stader Tierschutzverein sucht für den Mischlingsrüden Leon ein neues Zuhause. Der hübsche rot-weiße Vierbeiner ist fünf Jahre alt, hat ein seidiges Fell und liebt es, zu schmusen. Er geht freundlich auf Menschen zu, spielt gern Ball, genießt lange Spaziergänge und ist ein vorbildlicher Beifahrer im Auto. Er geht wunderbar an der Leine und kennt das Laufen am Fahrrad. In der Pflegestelle kommt Leon zwar mit anderen Rüden und Hündinnen gut zurecht, er fühlt sich aber am wohlsten, wenn er...

  • Stade
  • 22.03.13
Panorama

Mischlingsrüde "Fritz" ist unser "Tier der Woche"

Die Tierhilfe Stade sucht für den Mischlingsrüden Fritz dringend ein neues Zuhause. Der einjährige Vierbeiner leidet unter dem Tierheim-Alltag. Fritz ist sehr verschmust und menschenbezogen. Er freut sich, wenn er überall dabei sein darf und weicht seiner Bezugsperson nicht von der Seite, aus Angst sie zu verlieren. Fritz ist ein treuer Begleiter, leinenführig und sehr gehorsam. Mit anderen Hunden versteht er sich gut, aufdringlichen Artgenossen begegnet er jedoch zuerst ängstlich. Fritz ist...

  • Stade
  • 15.03.13
Panorama

Schweini ist das Tier der Woche

tw. Buchholz. Das zweijährige Meerschweinchen-Weibchen Schweini wird im Buchholzer Tierheim ausschließlich mit Grünfutter ernährt und möchte dies auch beibehalten. Wenn die Temperaturen wieder steigen, würde die aufgeweckte und kommunikative Schweini gerne von der freien Wohnungshaltung in die gesicherte Außenhaltung wechseln. Reine Käfighaltung ist nichts für das Meerschweinchen-Weibchen. Da ihr Partner verstorben ist, wünscht sich Schweini ein neues Zuhause mit einem kastrierten Bock. •...

  • Buchholz
  • 15.03.13
Panorama

Die Jorker Fundkatze Uschi ist unser "Tier der Woche"

Die Katze Uschi ist in Jork zugelaufen und wurde als Fundtier in die Obhut der "Tierhilfe Stade" gebracht. Der Tierschutzverein sucht für die etwa zwei Jahre alte Katzendame ein neues Zuhause. Sie liebt es mit Artgenossen durch Haus und Garten zu toben und legt sich zum Einschlafen gern auf den Schoß ihres Menschen. Sie zeigt allerdings auch deutlich, wenn sie nicht mehr gestreichelt werden möchte. Uschi ist kein reiner Stubentiger, sondern braucht Freigang und ein oder mehrere Artgenossen,...

  • Stade
  • 08.03.13
Panorama

Berhardiner-Mischling Burschi ist unser "Tier der Woche"

Wenn eine Familie zerbricht, leiden auch die Tiere. Der Bernhardiner-Mischling Burschi ist ein solches Trennungsopfer. Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den sehr lieben Rüden ein neues Zuhause bei einer Familie, gern mit älteren Kindern, die ihm ein artgerechtes Leben bieten kann. Burschi ist eineinhalb Jahre jung und hat ein zurückhaltendes und ruhiges Wesen. Mit anderen Hunden und Katzen verträgt er sich gut. Burschi hat zwar die Welpenschule besucht, kennt aber nur wenig Grundgehorsam....

  • Stade
  • 01.03.13
Service

Handicap-Rüde Jason ist unser "Tier der Woche"

Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den zwei Jahre jungen Rüden Jason ein liebevolles neues Zuhause. Jason ist ein lebenslustiger, wunderschöner Hund, der das Leben noch kennen lernen möchte. Er stammt aus Bulgarien, wo er vor einem Jahr von einem Auto angefahren wurde. Der Rüde wurde von Tierschützern vor den dortigen Tierheimen gerettet und nach Deutschland gebracht. Hier konnte Jason endlich tierärztlich behandelt werden. Sein durch den Unfall gelähmtes Hinterbein wurde amputiert. Jason...

  • Stade
  • 22.02.13
Service

Chihuaua-Mischling Abby ist das "Tier der Woche"

Die Tierhilfe Stade sucht für die kleine Chihuhua-Mischlingshündin Abby ein neues Zuhause. Die Hundedame ist Fremden gegenüber zunächst etwas schüchtern. Wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich und schmust gern. Abby versteht sich gut mit anderen Hunden und gibt sich ihnen gegenüber sehr selbstbewusst. Mit Katzen verträgt sie sich auch, wenn die nicht zu angriffslustig sind. Abby ist gechipt, geimpft und kastriert. Sie besitzt einen EU-Pass und wird über den Verein...

  • Buxtehude
  • 07.02.13
Panorama

Huskymischling Felix ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht ein neues Zuhause für den Huskymischling Felix. Der bildschöne Rüde lebt derzeit in einer Pflegestelle bei einer Familie mit Kind, Hündin und Hühnern. Er genießt Spaziergänge in vollen Zügen und schmust gern, hat aber zuweilen ein etwas stürmisches Wesen. Felix kennt die Grundkommandos, übernimmt aber gern eine dominante Rolle, wenn man es zulässt. Der Vierbeiner wird daher nur in eine hundeerfahrene Familie abgegeben. Mit kastrierten Rüden kommt...

  • Stade
  • 30.01.13
Panorama

Hundemama Gherda und ihr Sohn Dive sind die "Tiere der Woche"

(bo). Die Mischlingshündin Gherda hat in ihrem Leben viel Leid erlebt. In Rumänien wurde die dreijährige Hundemama ausgehungert und misshandelt. Von ihren Welpen überlebte nur Dive. Aufgrund ihres schweren Schicksals hängen die beiden Tiere sehr aneinander. Das Hundepärchen lebt jetzt in einer Pflegestelle nahe der Wingst und soll idealerweise gemeinsam in ein neues Zuhause zu einfühlsamen und hundeverständigen Menschen vermittelt werden. Als Folge der Misshandlungen ist Gherda erblindet. Sie...

  • Buxtehude
  • 10.01.13
Panorama

Hündin Dina ist das "Tier der Woche"

Der Tierhof Stade in Drochtersen sucht für die Pekinesen-Mischlingshündin Dina ein neues Zuhause. Nach ihrer Mutterschaft wünscht sich die etwa sieben Jahre alte Hundedame eine Familie, in der ihr viel Liebe entgegen gebracht wird. Dina hat ein sehr gutes Sozialverhalten, ein anhängliches und freundliches Wesen und kommt mit Kindern gut zurecht. • Wer sich für Dina interessiert, erfährt Näheres beim Tierhof Stade, Tel. 04143 - 5243 • www.tierhof-stade.de

  • Stade
  • 28.12.12
Panorama

Tier der Woche: Kater Otto

bim/nw. Buchholz. Der ca. zweijährige Kater kam als Fundtier ins Buchholzer Tierheim. Hier musste Otto erst einmal gepäppelt werden, ganz abgemagert und verschnupft war er. Nun geht es dem aufgeweckten Kerlchen schon deutlich besser, nur eine Sorge hat Otto nach wie vor - er ist ein Schnupfenkater. Dies bedeutet, dass er nicht mit gesunden Katzen in einem Haushalt leben darf. Otto ist in Einzelhaltung zu vermitteln. Über späteren Freigang freut er sich sehr, da er ein Energiebündel ist. Kinder...

  • Buchholz
  • 28.12.12
Panorama

Katzendame Cleo ist das "Tier der Woche"

Niemand vermisst Cleo. Trotz der Verteilung von Flugblättern und weiterer Aktionen ließ sich ein Besitzer der schönen Katzendame nicht ermitteln. Der Tierschutzverein "Tierhilfe Stade" sucht deshalb ein neues Zuhause für die Samtpfote. Cleo wurde inzwischen kastriert, entwurmt und tätowiert. Der Tierarzt schätzt ihr Alter auf vier Jahre. Wer eine ruhige, anspruchslose und sehr liebevolle Hauskatze sucht, für den ist die hübsche dreifarbige Katzendame die richtige Wahl. Sie bedankt sich mit...

  • Buxtehude
  • 19.12.12
Panorama

Katze Molli ist das Tier der Woche

bo. Stade. Molli wurde auf einem heruntergekommenen, menschenleeren Anwesen gefunden und in die Obhut des Tierschutzvereins "Tierhilfe direkt" gebracht. Der Tierarzt schätzt ihr Alter auf etwa fünf Jahre. Die Katzendame ist unkompliziert, anschmiegsam und sehr liebesbedürftig. Zwischen all den Katzen in der Pflegestelle kommt Molli nicht zu ihrem Recht. Sie sehnt sich sehr nach einer eigenen Bezugsperson, gern im Seniorenalter. Molli liebt Streicheleinheiten und braucht nur ab und zu Freigang....

  • Stade
  • 12.12.12
Panorama

Maxe ist das Tier der Woche

(os/nw). Maxe ist als Abgabetier ins Buchholzer Tierheim eingezogen. Der kleine, freundliche Mischlingsrüde ist fünf Jahre alt und sehr gutmütig. Maxe ist verträglich mit Artgenossen und läuft gut an der Leine. Er kennt das Autofahren und kann stundenweise auch mal allein zuhause bleiben. Für den agilen Kerl wird ein Zuhause mit größeren Kindern, jedoch ohne Katzen und Kleintiere gesucht. Maxe ist kastriert, gechipt und hat einen Impfpass. Weitere Infos unter Tel. 04181-32673 oder im...

  • Buchholz
  • 06.12.12
Service

Mischlingsrüde "Milenko" ist das "Tier der Woche"

Der Mischlingsrüde "Milenko" kam in die Obhut des Tierhofs Stade in Drochtersen. Der etwa vier Monate junge Vierbeiner würde sich freuen, wenn er recht bald bei einer Familie mit Kindern ab zehn Jahren ein schönes Zuhause finden würde. Milenko hat ein sehr freundliches Wesen, benötigt allerdings noch Erziehung, damit er sich bei "seinen" Menschen gut zurecht findet. • Infos unter Tel. 04143 - 5243 • www.tierhof-stade.de

  • Stade
  • 05.12.12
Panorama

Jorker Fundkatze ist das "Tier der Woche"

Bei der "Tierhilfe Stade" wurde Mitte Oktober eine Fundkatze abgegeben. Die Katzendame wurde am Jorker Rathaus aufgefunden. Sie macht einen wohlgenährten und gepflegten Eindruck, ist aber weder gechipt noch tätowiert. Die Samtpfote wird beim Tierarzt in Kürze geimpft, kastriert und markiert. Auch ihr Alter wird dann bestimmt. Die Katze ist sehr zutraulich und verschmust, kann Artgenossen dagegen gar nicht leiden. Wer das Tier vermisst oder ihm ein neues Zuhause geben möchte, wendet sich an...

  • Jork
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.