Tier der Woche

Beiträge zum Thema Tier der Woche

Service
Benötigt regelmäßige Hilfe bei der Fellpflege und liebt Streicheleinheiten: "Maine Coon"-Kater Struppi

Rasse-Kater "Struppi" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen. "Struppi" ist ein "Maine Coon"-Kater, der ausgesetzt wurde und in vernachlässigtem Zustand in die Obhut der "Tierhilfe Stade" kam. Dank ausgiebiger Pflege hat sich die siebenjährige, kastrierte Rassekatze gut erholt. Struppies langes und dichtes Fell sieht wieder richtig hübsch aus. Damit das so bleibt, muss er alle zwei Tage sorgfältig gebürstet werden. Struppi liebt es gestreichelt und beschäftigt zu werden. Er ist allerdings ein kleiner Feinschmecker und frisst am liebsten...

  • Stade
  • 31.10.14
Panorama

Das Katerduo Diego und Miko ist unser "Tier der Woche"

(bo). Die "Tierhilfe direkt" sucht für die Kater Diego und Miko ein neues Zuhause. Beide Stubentiger sind sechs Jahre alt und zusammen aufgewachsen. Schweren Herzens muss sich ihre bisherigen Familie von dem liebenswerten Duo trennen, da die Tochter unter einer Katzenhaarallergie leidet. Der schwarz-weiße Miko und der rot-getigerte Diego sind reine Wohnungskatzen und sollen auch in Zukunft zusammen bleiben. Sie sind beide kastriert und gechipt. • Infos in der Pflegestelle unter Tel. 0176 -...

  • 24.10.14
Panorama
Husky-Hündin Anouk sucht ein neues Zuhause

Husky-Hündin Anouk ist das Tier der Woche

bim/nw. Buchholz. Husky-Hündin Anouk (9) lebt derzeit im Buchholzer Tierheim und sucht ein neues Zuhause. Sie ist freundlich, folgsam und leinenführig und fährt gern im Auto mit. Rassetypisch hat sie einen Jagdtrieb - daher sollten Katzen und Kleintiere nicht im neuen Zuhause leben. Anouk versteht sich nicht mit jedem Artgenossen. Das entscheidet die Sympathie - Rüden haben bei ihr aber die besseren Karten. Kinder sind für die anhängliche und verschmuste Hündin kein Problem. Wer Anouk...

  • Buchholz
  • 24.10.14
Panorama
Kater Sam (Foto) möchte zusammen mit seinem Bruder Freddy in ein liebevolles neues Zuhause umziehen

Katerduo "Sam & Freddy" ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Der etwa ein Jahr junge Kater Sam kam im vergangenen Winter zusammen mit seinen Geschwistern in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude. Während seine Schwester ein neues Zuhause gefunden hat, warten Sam und sein Bruder Freddy noch auf liebevolle Menschen, deren Herzen sie mit ihrer neugierigen und frechen Art erfreuen können. Da Sam sehr an Freddy hängt, werden beide Tiere nur gemeinsam vermittelt. Die Kater sind kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt. • Wer sich für das...

  • Buxtehude
  • 17.10.14
Panorama
Katger Gino ist ein Genießer: Er liebt Schmuseeinheiten und leckeres Futter

Kater Gino ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Kater Gino kam als Abgabetier in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich der drei bis vier Jahre alte Stubentiger prima eingelebt. Futtern und Schmusen sind für ihn das Größte. Seine neuen Besitzer sollten ihm ausreichend Zeit zur Eingewöhnung geben und ihn so lieben, wie er ist. Er kann als Einzeltier mit Freigang oder als Wohnungskatze zu einer vorhandenen Katze gehalten werden. Kinder sollten allerdings nicht zu seiner neuen...

  • Buxtehude
  • 10.10.14
Panorama
Monty sucht gemeinsam mit Molly ein neues Zuhause

Tiere der Woche: Kaninchen Molly und Monty

kb. Buchholz. Die beiden Kaninchen (Deutsche Riesen) Molly und Monty wurden in der Gemeinde Tostedt gefunden – jedoch nicht zur gleichen Zeit und auch nicht an einem Ort. Sie haben im Tierheim zueinander gefunden und suchen ein gemeinsames neues Zuhause in artgerechter und gesicherter Außenhaltung. Nähere Infos bekommen Sie im Tierheim Buchholz unter 04181-32673 oder im Internet http://www.tierheim-buchholz.de Besuchszeiten sind täglich von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 14 bis 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 04.10.14
Panorama
Die zweijährige Mischlingshündin "Anette" ist verspielt und kuschelt gern

Mischlingshündin "Anette" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen. Der Tierhof Stade in Dornbuschermoor sucht für die Mischlingshündin "Anette" ein neues Zuhause. Die zwei Jahre junge, kastrierte Hundedame hat ein sehr freundliches Wesen und ist auch Kindern gegenüber sehr aufgeschlossen. Mit Rüden kommt sie ebenfalls gut zurecht. Anette ist verspielt und liebt es zu kuscheln und schöne Spaziergänge zu machen. • Wer sich für die liebenwerte Hündin interessiert, erfährt Näheres beim Tierhof Stade, Tel. 04143 - 5243,...

  • Stade
  • 03.10.14
Panorama
Kater Jerry (Foto) und sein Bruder Tom möchten gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen

Katerduo "Tom & Jerry" ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Tom und Jerry sind zwei neugierige, verspielte und verschmuste Kater, für die der Tierschutzverein Buxtehude ein neues Zuhause sucht. Die etwa eineinhalb Jahre jungen Brüder sollen weiterhin zusammen bleiben und werden deshalb nur zu zweit vermittelt. Beide haben schwarz-weißes Fell. Tom ist nicht nur etwas dunkler, er ist auch flinker und flotter unterwegs. Jerry ist zurückhaltender, besitzt aber einen unvergleichlichen Charme, mit dem er die Herzen im Sturm erobert. Beide Kater...

  • Buxtehude
  • 26.09.14
Panorama
Der liebenswerte Mischlingsrüde Mica wünscht sich sehnlichst ein Zuhause

Mischlingsrüde "Mica" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen-Dornbuschermoor. Schon seit drei Jahren wartet der Rüde Mica sehnlichst auf ein Zuhause. Das Team des Tierfhofs Stade in Dornbuschermoor hofft, dass dieser Wunsch für den liebenswerten Mischlingshund nun bald in Erfüllung geht. Mica ist etwa sechs bis sieben Jahre alt und glänzt durch ein sehr freundliches Wesen. Er findet es toll, wenn Kinder ab ca. zehn Jahren sich mit ihm beschäftigen, da er selbst noch sehr verspielt ist. Mica würde sich gut als Zweithund eignen. Die Katzen...

  • Stade
  • 19.09.14
Panorama
Max und Moritz suchen ein neues Zuhause

Die Katzenbrüder Max und Moritz sind die Tiere der Woche

bim. Buchholz. Die Katzenbrüder Max und Moritz (beide 12) sind die Tiere der Woche. Sie leben derzeit im Buchholzer Tierheim und suchen zusammen oder auch getrennt als Zweitkater ein ruhiges Zuhause mit Freigangsmöglichkeit. Nähere Infos bekommen Sie im Tierheim Buchholz unter 04181-32673 oder im Internet www.tierheim-buchholz.de Besuchszeiten sind täglich von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 14 bis 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 19.09.14
Panorama
Fundkatze Mausi wünscht sich ein liebevolles Zuhause

Samtpfote "Mausi" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. "Mausi" wurde im Mai trächtig ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Doch sie hatte Glück und kam als Fundkatze in die Obhut des Vereins "Tierhilfe direkt". Inzwischen hat Mausi ihre Jungen zur Welt gebracht. Die Tierschützer suchen für die etwa zwei bis drei Jahre junge Samtpfote nun ein liebevolles neues Zuhause. Mausi ist zutraulich und kann sicherlich auch als Stubentiger in der Wohnung gehalten werden. Sie ist kastriert, entwurmt und entfloht. • Auskunft in der Pflegestelle...

  • 12.09.14
Panorama

Tier der Woche: Fundhund Toni

tw. Buchholz. Rüde Toni lief herrenlos durch Hollenstedt und lies sich einfangen. Seit dem 20. August wird er im Tierheim Buchholz versorgt, aber ein Besitzer hat sich noch nicht gemeldet. Der Malinois-Mix ist nicht geschipt. - Wer den Rüden aufnehmen möchte oder Hinweise - gerne auch anonym - zu seiner Herkunft hat, wendet sich bitte an das Tierheim Buchholz unter Tel. 04181-32673 oder www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich 14 bis 17 Uhr; Do., bis 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 12.09.14
Panorama

Mischlingsrüde "Armani" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Stader Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den Mischlingsrüden "Armani" ein Zuhause. Der zwei Jahre junge, agile Vierbeiner glänzt durch ein sehr freundliches Wesen. Anfangs verhält er sich zwar etwas stürmisch und Artgenossen gegenüber zum Teil auch dominant, er lässt sich aber schnell in die Schranken weisen. Armani lernt mit viel Freude die Grundkommandos, lasst sich abrufen und geht an der Leine. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm bestimmt gut gefallen. Armani verträgt...

  • Stade
  • 05.09.14
Panorama

Mischlingsrüde "Bodo" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen-Dornbuschermoor. Der Tierhof Stade in Dornbuschermoor sucht für den Mischlingshund Bodo ein Zuhause. Der drei Jahre junge Rüde ist ein kuscheliger und verspielter Familienhund, der sehnsüchtig auf neue Besitzer mit viel Herz wartet. • Wer sich für Bodo interessiert, erfährt Näheres beim Tierhof Stade, Tel. 04143 - 5243, www.tierhof-stade.de

  • Stade
  • 29.08.14
Panorama
Die Schäferhunde Ando (li.) und Abea sind ein unzertrennliches Paar und werden deshalb nur zusammen vermittelt

Das Schäferhund-Duo Ando und Abea ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Sie sind Geschwister und hängen sehr aneinander: Seit ihrer Geburt sind die neun Jahre alten Schäferhunde Ando und Abea zusammen geblieben und sollen nun auch nicht mehr getrennt werden. Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für das Paar deshalb neue Besitzer, die beide Hunde aufnehmen möchten. Abea ist eine liebe, anhängliche und verschmuste Hundedame. Sie kennt die Grundkommandos und lässt sich leicht führen. Allerdings hat sie Probleme mit der Hüfte. Auch der Rüde Ando glänzt...

  • Stade
  • 22.08.14
Panorama

Tiere der Woche: Zwei Fundhündinnen

tw. Buchholz. Die Schäferhündin Fenja (li.) wurde in Buchholz aufgegriffen. Da sie sich nicht anfassen lässt, ist keine Chipkontrolle möglich. Die zweite Fund-Hündin Conny kommt aus Podendorf. Hier lief sie scheu und ängstlich auf einem Feld am Wald. Sie ist nicht gechipt und wirkt ungepflegt. - Hinweise - auch anonym - bitte an das Tierheim Buchholz unter Tel. 04181-32673 oder www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich, 14 bis 17 Uhr; donnerstags, 14 bis 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 22.08.14
Panorama
Donschi ist knapp zwei Jahre jung, spielt gern mit einem Bällchen und liebt Streicheleinheiten

Mischlingsrüde "Donschi" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Tierschutzverein Stade sucht für den Boxer-Mischling "Donschi" ein neues Zuhause. Der knapp zwei Jahre junge und liebenswerte Rüde ist noch sehr verspielt und genießt jede Streicheleinheit. Er begegnet allen Menschen offen und hat sich in das Hunderudel der Pflegefamilie bestens integriert. Er verträgt sich sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen. Außerdem merkt man Donschi an, dass er eine Hundeschule besucht und schon viele Dinge gelernt hat: Er kennt die Grundkommandos, geht...

  • 15.08.14
Panorama

Tier der Woche: Münsterländer-Doggen-Mix Sammy

nw. Buchholz. Sammy musste aus familiären Gründen im Tierheim Buchholz einziehen. Der gutmütige Mischling sucht eine aktive Familie, die sich gern mit ihm bewegt. Sammy ist gehorsam, gelehrig und agil, weshalb sich ein Besuch in einer Hundeschule anbietet. Der Münsterländer-Doggen-Mix kennt es, im Auto mitgenommen zu werden und kann stundenweise allein Zuhause bleiben. Kinder sind für Sammy kein Problem, Katzen und Kleintiere landen bei ihm rassetypisch auf der Jagdliste. Der Rüde ist geimpft...

  • Buchholz
  • 15.08.14
Panorama

Schäferhündin "Adele" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Bislang konnten noch nicht alle zwölf Schäferhunde, die aus dem Besitz einer inzwischen verstorbenen Stader Hobbyzüchterin stammen, vermittelt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Auch die eineinhalb Jahre junge "Adele" sucht noch ein neues Zuhause. Adele glänzt durch ein sehr freundliches und unkompliziertes Wesen. Sie ist sehr verträglich mit Mensch und Tier. Ihr Markenzeichen ist ein Schlappohr. Die agile und liebenswerte Junghündin lernt eifrig und mit viel Freude die...

  • Stade
  • 08.08.14
Panorama

Schäferhündin "Zarella" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Wie das WOCHENBLATT berichtete, stehen die Schäferhunde, die aus dem Besitz einer inzwischen verstorbenen Stader Hobbyzüchterin beschlagnahmt wurden, zur Vermittlung. Nicht alle Tiere haben bislang ein neues Zuhause gefunden. Zu ihnen gehört auch die Schäferhündin "Zarella". Die drei Jahre alte Hundedame hat ein freundliches und temperamentvolles Wesen. Die drahtige und dominante Hündin versteht sich gut mit Rüden, mit Geschlechtsgenossinnen dagegen nur bedingt. Da sie sehr sportlich...

  • Stade
  • 01.08.14
Panorama

Mischlingshündin "Roxy" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Tierschutzverein Stade sucht für Roxy ein liebevolles Zuhause. Die ca. neun Monate junge Schäferhund-Mischlingshündin wurde ausgesetzt auf einem Parkplatz an der B73 gefunden. Da sie nicht gechippt war, konnten ihre verantwortungslosen Halter nicht ermittelt werden. In der Pflegestelle zeigt sich Roxy als liebenswert und gelehrig. Sie hat sich problemlos in das bestehende Rudel integriert und spielt gern mit den anderen Hunden im Garten. Roxy genießt Streicheleinheiten, geht gut...

  • Stade
  • 25.07.14
Panorama
Wer vermisst diese Katze?

Tier der Woche: Katze Granny

tw. Buchholz. Granny wurde im Steinbachtal gefunden. Nun wird dringend der Besitzer gesucht. Wer vermisst die zwischen 16 und 19 Jahren alte, getigerte Katze? - Hinweise bitte unter Tel. 04181-32673 oder www.tierheim-buchholz.de an das Tierheim Buchholz. Besuchszeiten: täglich von 14 bis 17 Uhr, und donnerstags von 14 bis 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 19.07.14
Panorama

Katzenmutter mit ihren Jungen sind unsere "Tiere der Woche"

bo. Stade. Aus einem Abriss-Schuppen wurde eine Katzenmutter mit ihren sechs Jungen vor einem ungewissen Schicksal gerettet. Das Dach des Gebäudes war bereits entfernt worden und die Katzenfamilie schutzlos strömendem Regen ausgesetzt, als Anwohner den Tierschutzverein Stade zu Hilfe riefen. Die Tierschützer haben sich der Katzen angenommen und ihnen in einer Pflegestelle eine sichere Unterkunft geboten. Inzwischen ist die Mutterkatze kastriert. Ihre Jungen sind mit zwölf Wochen alt genug, um...

  • Stade
  • 18.07.14
Panorama

Mischlingsrüde "Kasimir" ist unser "Tier der Woche"

(bo). Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den dreijährigen Rüden Kasimir ein neues Zuhause. Seine Besitzerin ist krank geworden und kann sich nicht mehr um ihn kümmern. Der kleine, liebenswerte und verschmuste Yorki-Shih-Tzu-Mischling liebt Kinder und schöne Spaziergänge über alles. Für eine Familie mit Kindern wäre er der ideale Hund. Kasimir ist geimpft, gechipt und kastriert. Er wird nur mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. • Wer Kasimir ein schönes Zuhause geben...

  • 11.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.