Trula Diminidis

Beiträge zum Thema Trula Diminidis

Sport
In dieser Szene greifen viele Hände nach dem Ball! Da gab es kein Durchkommen für Hollenstedts torgefährliche Vanessa Nentwich (Zweite v.re.)
2 Bilder

Eine Halbzeit gut mitgehalten

HANDBALL: Hollenstedt unterliegt im Testspiel dem Drittligisten VfL Stade mit 28:40 Toren (cc). In einem Testspiel standen sich die Handballfrauen des TuS Jahn Hollenstedt und Drittliga-Aufsteigers VfL Stade gegenüber. Eigentlich sollte es ein lockeres Spielchen werden. Am Ende wurde es eine temporeiche Partie, in der das Gästeteam aus Stade mit 40:28 die Oberhand behielt. Voll zur Sache ging der Drittligist von Beginn an. Aber Ina Sophie Braß und Anh Phuong Müller beim TuS Jahn konnten...

  • Buchholz
  • 14.10.17
Sport
Ex-Handballerin Randy Bülau trainbiert die Stader Handball-Damen

VfL Stade in der zweiten Phase

Drittligahandballerinnen des VfL Stade trainieren selbstständig Ig. Stade. Die Bezeichnung „EVA“ steht für „Eigenverantwortliches Arbeiten“, stammt aus dem Schulbetrieb und bezeichnet eine Methode für den Unterricht, um bei Pennälern Schlüsselqualifikationen zu fördern, wie zum Beispiel Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Dies macht sich auch Stades Trainerin Trula Diminidis im Juli bei ihren VfL-Drittliga-Handballdamen zunutze. Während die gebürtige Griechin in ihrem Heimatland...

  • Stade
  • 18.07.17
Sport
Feiern den Aufstieg: die Stader Handball-Damen

Meister und Aufsteiger

VfL Stade besiegt im Kreisderby die HSG Bützfleth/Drochtersen mit 34:19 ig. Stade. Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade besiegten am vergangenen Wochenende im letzten Spiel der Saison die HSG Bützfleth/Drochtersen im Kreisderby mit 34:19, beenden mit dem Erfolg eine großartige Saison. Die Bilanz: Meister und der damit verbundene Aufstieg in die Dritte Liga. In welcher Drittliga-Staffel das Team nach der Sommerpause spielt, ist noch nicht geklärt. Die Dritte Liga langfristig zu halten,...

  • Stade
  • 18.05.17
Sport

Der Abschied von der Liga

VfL Stade und HSG Büdro reffen im Kreis-Derby aufeinander ig. Stade. Mit 48:2 Punkten und überragenden 822:547 Toren hat Handball-Oberligist VfL Stade den mit Abstand besten Angriff und die beste Abwehr der Liga. Mit im Schnitt 33 geworfenen Toren hat sich das Team von dem Trainerduo Diminidis/Willmann bereits vor Wochen den Titel und den Aufstieg in die dritthöchste deutsche Spielklasse gesichert. Nun wollen die Damen vom VfL zum Abschluss einen Erfolg im Derby - und anschließend die...

  • Stade
  • 13.05.17
Sport

Absolute Dominanz

ig. Stade. Im vorletzten Saisonspiel ließen die Oberliga Handballerinnen des VfL Stade nichts anbrennen, besiegten die HSG Wilhelmshaven deutlich mit 30:18. Der Aufsteiger dominierte das Geschehen gegen den Tabellenfünften, gewann mit einer "extrem stabilen Spielweise", so Trainerin Trula Diminidis. Am Samstag, 13. Mai, findet das letzte Spiel der Saison statt. Gegner vor heimischen Publikum ist um 17.30 Uhr die HSG Bützfleth/Drochtersen.

  • Stade
  • 10.05.17
Sport
Jubel nach der Partie: Die Fans feiern ihren VfL

Aufstieg in die Dritte Liga ist perfekt

ig. Stade. Gratulation! Die Handballerinnen des VfL Stade haben vier Spieltage vor Ende der Oberligasaison die Meisterschaft perfekt gemacht. Vor 400 Zuschauern besiegte das Team von Trainerin Trula Diminidis den Tabellenzweiten BV Garrel deutlich mit 31:19. Die Staderinnen führten in der 15. Spielminute schon mit 9:1 Halbzeitstand: 17:8. Nach dem Schlusspfiff wurde die Mannschaft von ihren Fans frenetisch gefeiert. Vier Partien stehen jetzt noch an: zwei Aiswärtspartien und zwei Spiele in der...

  • Stade
  • 11.04.17
Sport
Julia Wichern

Der Motor des Spiels

ig. Stade. Julia Wichern, vielen Handballkennern noch unter ihrem Mädchennamen Lupke bekannt, gehört seit dieser Saison wieder zum Kader der Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade. Mit ihrer Mannschaft möchte die Mittespielerin den Sprung in Liga drei schaffen. Am Samstag um 18 Uhr können in der Halle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums Meisterschaft und Aufstieg bereits vorzeitig perfekt gemacht werden. Trainerin Trula Diminidis lobt neben der Spielweise vor allem die Einsatzbereitschaft. "Jule ist...

  • Stade
  • 07.04.17
Sport
Julia Wichern

Der Motor läuft wieder heiß

VfL Stade kann am Samstag die Meisterschaft klar machen ig. Stade. Julia Wichern, vielen Handballkennern noch unter ihrem Mädchennamen Lupke bekannt, gehört seit dieser Saison wieder zum Kader der Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade. Mit ihrer Mannschaft möchte die Mittespielerin den Sprung in Liga drei schaffen. Am Samstag, 8. April, um 18 Uhr können in der VLG-Halle Meisterschaft und Aufstieg mit einem Sieg über den BV Garrel vorzeitig perfekt gemacht werden. Fragt man Trainerin Trula...

  • Stade
  • 05.04.17
Sport

Stade meldet sich eindrucksvoll zurück

VfL Stade gewinnt / Meistertitel greifbar nahe ig. Stade. Nach der 28:29-Niederlage in Schüttorf waren die Oberliga-ig. Stade. Nach der 28:29-Niederlage in Schüttorf waren die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade auf Wiedergutmachung aus und deklassierten den Tabellendritten TV Dinklage mit 39:22. „Das Team hat in den ersten 20 Minuten wirklich beeindruckenden Handball gespielt“, so Trainerin Trula Diminidis. Die Schmach des doppelten Punktverlustes in der Vorwoche saß offenbar tief. Die...

  • Stade
  • 14.03.17
Sport
Trula Diminidis

Trainerin mahnt: „Wir sind noch nicht durch“

VfL Stade will zwei Punkte / Spiel für einen guten Zweck ig. Stade. Nach der überraschenden Niederlage gegen den FC Schüttorf in der Vorwoche will die erste Damenmannschaft des VfL Stade am Samstag, 11. März, in der VLG-Sporthalle (18 Uhr), im Spiel gegen den Drittplatzierten TV Dinklage wieder zu alter Stärke finden. Auch wenn der Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Garrel acht Punkte beträgt, mahnt das Trainergespann Diminidis/Willmann zur Vorsicht. "Wir sind noch nicht durch. Zum Titel...

  • Stade
  • 11.03.17
Sport

Trotz Rumpftruppe absolute Dominanz

VfL-Handballerinnen siegen 35:22 in Findorff Ig. Stade. Handall-Oberligist VfL Stade besiegte am Wochenende Findorrf mit 35:11. "Ich muss froh sein, dass sich niemand verletzt hat", so Trainerin Trula Diminidis nach der Partie. Und mahnte die übertriebene Härte des Gastgebers und die fehlenden Konsequenzen durch die Schiedsrichter an. "Eine Spielerin derartig anzugehen ist gefährlich." Gemeint ist eine Situation zehn Sekunden vor Schluss, als Viviane Burandt so massiv attackiert wurde, dass...

  • Stade
  • 28.02.17
Sport
Mona Hoffmann

Mit dezimiertem Kader nach Findorff

Handball-Oberliga-Nordsee: Tabellenführer VfL Stade trifft auf Vorletzten ig. Stade. In den vergangenen Wochen musste Trula Diminidis immer wieder mit einer veränderten Mannschaft auflaufen. Der Leistung ihres Oberliga-Handball-Teams hat dies jedoch keinen Abbruch getan. Auch im Oberliga-Auswärtsspiel am Samstag, 25. Februar, gegen den Vorletzten Findorff muss die Trainerin wieder auf zwei wichtige Spielerinnen verzichten: Anne Grell und Melanie Schliecker haben sich abgemeldet, sodass erneut...

  • Stade
  • 24.02.17
Sport
VfL-Trainerin Trula Diminidis

Schoko-Herzen vor dem Spiel

Handball-Oberliga: VfL Stade siegt souverän aber glanzlos / Am Sonntag "Valentinstag - Reloaded" in der VLG-Sporthalle ig. Stade. Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade putzten Aufsteiger HSG Phoenix deutlich mit 28:13. Trotzdem sprach Trainerin nach der Partie von einem Sieg ohne Glanz und Gloria. "Wir haben zu wenig aus unserer Überlegenheit gemacht." Am Sonntag, 19. Februar, trifft der VfL um 16.30 Uhr in der Stader VLG-Arena auf die zweite Vertretung des TV Oyten. Motto das...

  • Stade
  • 17.02.17
Sport
Vor dem Aufsarieg: das Stader Team

Fan des eigenen Teams

VfL Stade siegt gegen ATSV Habenhausen ig. Stade. "Ich bin Fan dieser Mannschaft", sagte Trula Diminidis, Handball-Damen-Trainerin im VFL Stade, zu Beginn ihrer Halbzeitansprache und war sichtlich begeistert von der gezeigten Anfangsleistung ihres Teams. Der VfL begann temporeich und fehlerarm. Nach zehn Minuten stand es 9:2 für den VfL. Danach fanden die Gäste besser ins Spiel, verkürzten auf 10:6 verkürzen. Halbzeitstand: 17:10. Die Trainerinnen Diminidis und Kirsten Willmann nutzten die...

  • Stade
  • 10.02.17
Sport

Stade reist mit kleinem Kader

ig. Stade. Am Sonntag reist die erste Damenmannschaft des VfL Stade zur HSG Bassum-Twistringen-Syke. Für den abstiegsbedrohten Gastgeber geht es um wichtige Punkte. Auch Stade braucht Zählbares, doch zehn Punkte Vorsprung im Titelrennen sind beruhigend. Diese Woche erklärte Stades Trainerin Trula Diminidis, dass sie es für unwahrscheinlich haltet, dass ihr Team die angestrebte Meisterschaft noch verspielt. Selbst bei fünf verlorenen Spielen stünde Stade aufgrund des besseren Torverhältnisses...

  • Stade
  • 10.02.17
Sport
Mit Temperament dabei: Trula Diminidis

Griechisches Temperament am Spielfeldrand

Diminidis-Sieben spielt gegen Habenhausen. Motto: Griechischer Tag ig.Stade. Wer Stades Handballtrainerin Trula Diminidis bei den Spielen ihrer Oberliga-Damenmannschaft beobachtet, erkennt sofort, dass sie voller Leidenschaft für den Sport ist. Sie läuft auf und ab, gibt Anweisungen, jubelt über gelungene Aktionen ihrer Mannschaft. "Emotionen sind mein Antrieb", sagt die 41-jährige Werbefachfrau mit griechischen Wurzeln. Am Samstag, 4. Februar, 18 Uhr, treffen ihre Handballerinnen auf den...

  • Stade
  • 04.02.17
Sport

Leichtes Spiel gegen den Tabellenzweiten

VfL Stade siegt in Cloppenburg ig. Stade. Im Vorfeld erwartete wohl jeder ein packendes und vor allem enges Handball-Spiel in der Oberliga Nordsee der Damen zwischen dem TV Cloppenburg und dem VfL Stade. Schließlich hieß es Zweiter gegen Erster - und beste Abwehr gegen besten Angriff. Zunächst sah es auch ganz danach aus: Trotz guter Abwehr- und Angriffsleistung gelang es dem VfL nicht, sich entscheidend abzusetzen. Eine Vier-Tore-Führung war das Höchste, was das Team von Trainerin Trula...

  • Stade
  • 27.01.17
Sport
Nicht dabei: Elena Brückner

Nächstes Verfolgerduell steht an

VL- Handballerinnen müssen nach Cloppenburg ig.Stade. An diesem Samstag heißt es "Erster gegen Zweiter" in der Oberliga Nordsee der Frauen: Erster sind die Damen des VfL Stade. Zweiter ist der TV Cloppenburg. Dabei trifft der beste Angriff der Liga auf die um ein Tor bessere Abwehr. "Wir wollen das Spiel gewinnen. Völlig klar", so Trula Diminidis. Die Trainerin weiß aber auch, dass man beim Tabellenzweiten auch stolpern kann. "Nur weil wir mit Abstand Tabellenführer sind, liegen die Punkte...

  • Stade
  • 20.01.17
Sport
Nicht dabei: Marleen Czaplinski

Jetzt winkt der DHB-Pokal

VfL Stade qualifiziert sich souverän für "Final Four" / Spitzenspiel gegen Hude /Stade trägt wieder "blau" ig.Stade. Der ungeschlagene Tabellenführer der Handball-Oberliga, VfL Stade, lässt auch im Pokalwettbewerb des Bremer und Niedersächsischen Handballverbandes nichts anbrennen. In der dritten Cup-Runde besiegte das Team von Trainerin Trula Diminidis vor heimischen Fans den TuS Jahn Hollenstedt mit 20:30 und im Finale die SGH Rosengarten-Buchholz II mit 32:14, steht jetzt im Final Four um...

  • Stade
  • 13.01.17
Sport
Sorgt für viele Tore: Melanie Schliecker

Pokalturnier als Wegweiser

VfL-Handballerinnen treffen auf Oberligisten ig. Stade. Am Sonntag, 8. Januar, wird die erste Damenmannschaft des VfL Stade zum ersten Mal im neuen Jahr wieder auf dem Handballfeld aktiv werden. Als Ausrichter der dritten Pokalrunde bestreiten die Staderinnen ihre erste Partie um 13 Uhr gegen den TuS Jahn Hollenstedt in der Halle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums. Bei einem Erfolg trifft die Mannschaft um 17 Uhr entweder auf den TV Dinklage oder die SG BW Rosengarten/Buchholz II. "Das Turnier ist...

  • Stade
  • 03.01.17
Sport
Gut aufgelegt: Keeperin Elena Brückner

Mit weißer Weste in die Winterpause

Handball-OberligaStade erledigt Pflichtaufgabe gegen Bü/Dro souverän ig. Stade. Das Stader Handball-Oberliga-Team VfL Stade geht mit weißer Weste in die Winterpause. Am vergangenen Wochenende besiegte der aktuelle Tabellenführer den Liganeuling und Schlusslicht HSG Bützfleth/Drochtersen mit 19:35 (das WOCHENBLATT berichtete). Die Stader Damen gehen nun in eine kurze Handballpause, die sie sich angesichts der makellosen Hinrunde ohne Niederlage verdient haben. Erst am 5. Januar steigen die...

  • Stade
  • 22.12.16
Sport
Trainerin Trula Diminidis

Ungeschlagen an der Spitze

ig. Bützfleth. Bei den Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade geht die Erfolgsgeschichte weiter. Am vergangenen Wochenende besiegte das Team von Trainerin Trula Diminidis die HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) im Derby deutlich mit 35:19, bleibt ungeschlagener Tabellenführer und hat den Aufstieg in die Dritte Liga fest im Visier. Stades Trainerin Trula Diminidis war mit der Leistung ihrer Mannschaft zufrieden: "Es war ein gutes Spiel von uns. Im zweiten Durchgang haben wir das Tempo...

  • Stade
  • 21.12.16
Sport
Evelyn Voigt

Fragezeichen hinter Evelyn

Beim VfL Stade laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren ig. Stade. Die Vorbereitungen für die Handballsaison 2017/2018 sind bei den Oberligahandballerinnen des VfL Stade in vollem Gange. Das neue und alte Betreuerteam steht. Es gibt weitere Zusagen von Spielerinnen. Die Fortführung des Engagements von Trula Diminidis und Kirsten Willmann war bereits früh geklärt. Auch die Weiterbeschäftigung von Physiotherapeutin Nadin David war nur eine Formalie. Ein Fragezeichen gab es...

  • Stade
  • 16.12.16
Sport

Appell der Trainerin half

Oberliga: Stade gewinnt in Wilhelmshaven ig. Stade. Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Stade besiegten im Auswärtsspiel die HSG Wilhelmshaven mit 28:31. Stade legte gewohnt fulminant los. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurden zahlreiche Bälle gewonnen. Schnell stand es 2:7. Mit einer aggressiven Deckung und starken Würfen aus dem Rückraum bot die HSG den Staderinnen Paroli. Am Ende waren es die Gastgeberinnen, die mit einer 14:13-Führung in die Pause gingen. Trainerin Trula Diminidis...

  • Stade
  • 13.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.