Trunkenheit im Verkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Blaulicht

Tespe: Betrunkener Rollerfahrer leistete Widerstand

thl. Tespe. Montagabend beobachteten Zeugen einen betrunkenen Rollerfahrer auf der Lüneburger Straße. Die Polizei konnte den 27-Jährigen zu Hause antreffen. Er pustete 2,26 Promille.  Als die Beamten ihn zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle nehmen wollten, leistete er zunächst Widerstand und lief weg. Der Einsatz von Pfefferspray beendet jedoch seine Flucht. Die Polizisten blieben unverletzt.

  • Elbmarsch
  • 15.07.20
Blaulicht

Betrunken über die Autobahn - Unfall

mi. Hanstedt. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Samstag auf der Autobahn 7 Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Thieshope. Ein 25-jähriger Hamburger fuhr mit seinem Seat auf einen vor ihm fahrenden Audi auf. Am Unfallort stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er pustete 0,75 Promille. Die Beamten ordneten einen Bluttest an und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 10.000 Euro

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Mit 2,65 Promille in den Graben gerutscht

bim. Oldershauen. Eine 47-jährige Fahrzeugführerin rutschte am Freitag gegen 20.35 Uhr mit ihrem Audi A3 zwischen den Ortschaften Barum und Oldershausen in einen Graben. Da sie den Pkw allein nicht bergen konnte, ging sie zu Fuß nach Hause, wo sie von der Polizei angetroffen wurde, die bei ihr Alkoholkonsum festellte. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von 2,65 Promille.

  • Elbmarsch
  • 17.12.17
Blaulicht

Betrunken unterwegs

mi. Landkreis. Auch an diesem Wochenende erwischte die Polizei diverse Autofahrer, die sich betrunken ans Steuer gesetzt hatten. - In der Nacht von Samstag zu Sonntag fuhr ein 50-Jähriger  mit seinem Auto auf der B3 von Höckel kommend genau auf die dortige Behelfsbrücke zu, die derzeit die alte Bahnbrücke ersetzt. Hier nahm der Fahrer aber nicht den Weg zur neuen Brücke, sondern fuhr einfach geradeaus. Er überfuhr die aufgestellten Warnbaken. Das Fahrzeug führ über das Ende der Fahrbahn...

  • Hollenstedt
  • 17.09.17
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer und den Sohn auf dem Beifahrersitz

(mum). Auch an diesem Wochenende setzten sich wieder zahlreiche Autofahrer hinter das Steuer, obwohl sie zuvor zu tief ins Glas geschaut - oder sogar Drogen konsumiert - hatten. Eine Übersicht: • Am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) bemerkte eine Zeugin in Ramelsloh in der Straße "Am Domplatz" ein Auto, aus dessen geöffneten Fenster Marihuana-Geruch stieg. Nachdem die im Fahrzeug sitzende Frau losfuhr, verständigte die Zeugin die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der...

  • Jesteburg
  • 26.03.17
Blaulicht

Zahlreiche Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

(as). (as). Trotz Alkohol- und Drogenkonsum setzten sich am Wochenende wieder einige Fahrer hinters Steuer: • Mit 1,18 Promille kam zwischen den Ortschaften Otter und Königsmoor ein 31-jähriger Fahrer am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr auf gerader Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit zwei Bäumen und kam quer zur Fahrtrichtung auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit. • Eine deutliche Alkoholfahne hatte ein 47-Jähriger,...

  • Buchholz
  • 03.07.16
Blaulicht

Mit Alkohol und Drogen im Straßenverekehr

b>mi. Landkreis. Auch vergangenes Wochenende gingen der Polizei wieder Autofahrer ins Netz, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen. - In Buchholz meldeten Zeugen am vergangenen Samstag der Polizei einen Autofahrer der alkoholisiert vom dortigen Oktoberfest losgefahren sei. Die Ordnungshüter entdeckten das verdächtige Fahrzeug und stoppten es. Der Fahrer pustete 1,98 Promille. Die Beamten zogen den Führerschein ein und ordneten eine Blutprobe an. Gegen den Alkoholsünder wurde ein...

  • Rosengarten
  • 04.10.15
Blaulicht

Trunkenheit im Straßenverkehr

kb. Rönne/Hittfeld. Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagabend in Rönne (Marschacht) fiel den Beamten gegen 22.50 Uhr ein 24-jähriger Mann aus Drage auf. Eine Überprüfung ergab, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen hinterm Steuer saß. Zu viel Alkohol hatte hingegen eine 46-jährige Fahrerin aus Rosengarten intus, die am frühen Samstagmorgen gegen 4.20 Uhr in Hittfeld kontrolliert wurde. Der Atemalkoholtest ergab 1,1 Promille, der Führerschein wurde sichergestellt und eine...

  • Seevetal
  • 06.09.15
Blaulicht

Tespe: Mit 1,46 Promille hinter dem Steuer

kb. Tespe. Mit 1,46 Promille wurde am Samstagmittag ein 55-jähriger Renault-Fahrer am Niedersachsenring in Tespe erwischt. Dem Fahrer droht der Führerscheinentzug sowie ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

  • Elbmarsch
  • 08.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.