TSV Apensen

Beiträge zum Thema TSV Apensen

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 22. September
Inzidenzwert und Zahl der aktiven Fälle gehen weiter nach unten

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Mittwoch, 22. September, 291 aktive Corona-Fälle (-6 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist erneut gesunken - von 58,20 am Vortag auf jetzt 53,51. In den Krankenhäusern werden acht Corona-Patienten behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Vier Personen werden beatmet. 543 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.785 Corona-Fälle (+23). Davon sind bislang 7.378 Personen...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Die U10 vom TSV Apensen kurz vor der Begegnung mit der Mannschaft aus dem Alten Land mit ihren Trainern Dirk Draber (li.) und Sergej Diner
2 Bilder

Nachwuchsprobleme beim TSV Apensen beseitigt
Boom bei jüngsten Kickern

sla. Apensen. Die Nachwuchs-probleme beim TSV Apensen im Bereich des Kinderfußball sind behoben. Durch einen entsprechenden Aufruf auf der Homepage des Vereins nach den Sommerferien meldeten sich mittlerweile 17 neue Kicker für die Kinder-Mannschaften von U6 bis U10. "Lediglich für die Jahrgänge 2010 und 2012 fehlen uns jetzt noch einige Spieler. Aber natürlich sind auch alle anderen Fußballbegeisterten Kids weiterhin bei uns herzlich willkommen", sagt Trainer Dirk Draber. Der IT-Entwickler bei...

  • Apensen
  • 10.11.20
  • 175× gelesen
Sport
Der Kunstrasenplatz am Soltacker nimmt Gestalt an

Kunstrasenplatz der neuen Sportanlage des TSV Apensen "wächst"
Der grüne Teppich ist auf dem Sportplatz ausgerollt

sla. Apensen. Die Arbeiten auf dem neuen Sportplatz vom TSV Apensen laufen aktuell auf Hochtouren. Momentan wird der Parkplatz gepflastert, die angesäte Rasenfläche zeigt bereits junges Grün und der Kunstrasen wird mit Hochdruck verlegt. In direkter Nachbarschaft zum Sportplatz an der Oberschule "Am Soltacker" entstehen derzeit zwei Rasenplätze und ein Kunstrasenplatz mit Flutlicht. Es sei ein längerer Prozess gewesen, die Gemeinde von der Vision des TSV zu überzeugen, sagt Oliver Drechsel,...

  • Apensen
  • 03.11.20
  • 178× gelesen
Sport
Sein Traum wird wahr: Oliver Drechsel auf dem planierten Grundstück Fotos: sla
3 Bilder

Neue Sportanlage für den TSV Apensen - Kunstrasenplatz ab November bespielbar
Eine Vision wird in Apensen realisiert

sla. Apensen. "Vor zehn Jahren haben wir erstmals Gespräche mit der Kirchengemeinde als Eigentümer des Grundstücks geführt", sagt Oliver Drechsel, Zweiter Vorsitzender des TSV Apensen. Seit zwölf Jahren gehört er dem Vorstand an, der seitdem die Vision einer zentralen Sportanlage für Apensen hat. Bislang sind die Sportplätze an drei Stellen im Ort verteilt: ein alter Grandplatz am Schützenhaus, ein Platz an der Schule, wo es immer wieder Stress mit einem Anwohner aufgrund der angeblichen...

  • Apensen
  • 25.08.20
  • 339× gelesen
Wir kaufen lokal
Oliver Drechsel vom TSV Apensen freut sich über den Scheck von Bäckermeister Ralf Dietz

Erfolgreiche Spendenaktion von Bäcker Dietz für den TSV Apensen

 Eine kreative und vor allem erfolgreiche Spendenaktion zugunsten des TSV Apensen: Der Kassenbon, den die Kunden bei einem Einkauf bei Bäcker Dietz in Apensen erhielten, steckten viele nicht ins Portemonnaie, sondern in eine bereitgestellte Box auf dem Verkaufstresen. Denn Bäckermeister Ralf Dietz hatte angekündigt, einen festgelegten Prozentsatz des Einkaufswerts für die Jugendarbeit des TSV Apensen zu spenden. Mit einem beeindruckenden Ergebnis: Jetzt konnte Bäcker Dietz dem Zweiten...

  • Apensen
  • 30.01.18
  • 166× gelesen
Politik
Die Skizze zeigt die geplanten Sportplätze   Skizze: GHP Landschaftsarchitekten

Zwei neue Sportplätze: Apenser Rat berät über B-Plan

jd. Apensen. Die Planungen für die künftigen Sportanlagen am Soltacker südlich der Apenser Oberschule gehen jetzt in obligatorische Verfahren zur B-Plan-Aufstellung: Am morgigen Donnerstag will der Gemeinderat den Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss fassen. In einem ersten Schritt sollen im westlichen Bereich der rund sechs Hekter großen Fläche zunächst zwei große Fußballfelder entstehen. Vorgesehen sind ein Kunstrasen- und ein Naturrasenplatz. Die Umsetzung ist für 2019 geplant. Im...

  • Apensen
  • 15.08.17
  • 221× gelesen
Sport
Die B-Juniorinnen jubeln über den Meistertitel   Foto: TSV Apensen

Aufstieg in die Niedersachsenliga: Apenser Fußball-B-Juniorinnen wurden Meisterinnen

jd. Apensen. Jubel bei den Nachwuchs-Kickerinnen des TSV Apensen. Die B-Juniorinnen sind Bezirksmeisterinnen geworden und steigen damit in die höchste Spielklasse dieser Altersgruppe, der Niedersachsenliga, auf. Vorher haben sie bereits den Bezirkspokal geholt. Für die Apenser Mädels blieb die Saison spannend bis zum Ende: Die jungen Fußballerinnen hatten es beim letzten Spiel selbst in der Hand, nach dem Meistertitel zu greifen. Mindestens ein Unentschieden gegen das Team vom TSV Lesumstotel...

  • Apensen
  • 02.07.17
  • 285× gelesen
Politik
Der geplante Parkplatzbau sorgt für erregte Gemüter

Aufregung um Bolzplätze: Apensens Gemeindedirektorin Sabine Benden glättet die Wogen

jd. Apensen. In der Diskussion um die Schaffung eines zusätzlichen Parkplatzes nördlich der neuen Kita "Arche Noah" (das WOCHENBLATT berichtete), um die Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße zu entschärfen, gab es in den vergangenen Tagen reichlich Aufregung. Die Kicker des TSV Apensen waren in höchster Sorge, dass es für die beiden Trainingsplätze, auf denen die Pkw-Stellflächen gebaut werden sollen, keinen Ersatz gibt. Doch die Sorge ist unbegründet: Der Gemeinderat fasste bereits 2006...

  • Apensen
  • 09.05.17
  • 174× gelesen
Sport

Auf dem Weg zum Fairness-Titel

(os). Fußball-Kreisligist TSV Apensen hat gute Chancen auf den Gewinn des VGH-Fairnesspreises. Zur Halbzeit liegt das Team auf dem zweiten Platz von 1.005 bewerteten Teams von der 1. Bundesliga bis zur Kreisliga. In 17 Partien sahen die TSV-Kicker erst 15 gelbe Karten. Bestplatziertes Team aus dem Landkreis Harburg ist derzeit Kreisligist SG Estetal, der mit 22 gelben Karten auf Rang 56 steht. In dem zum 25. Mal ausgetragenen Wettbewerb werden gelbe Karten mit einem, gelb-rote Karten mit drei...

  • Buchholz
  • 22.01.17
  • 30× gelesen
Sport
Bezirksmeister: Die C-Juniorinnen mit ihrem Trainer Oliver Drechsel

Eine tolle Leistung: C-Mädchen vom TSV Apensen werden ungeschlagener Bezirksmeister

wd. Apensen. Nachdem die C-Juniorinnen im TSV Apensen ungeschlagen Fußball-Kreismeister geworden sind, haben sie jetzt auch die Bezirksmeisterschaften in Wanna (Landkreis Cuxhaven) ohne Gegentor gewonnen. An der Endrunde nahmen alle Kreismeister des Bezirks Lüneburg teil. Bei dem Turnier kam es im letzten Spiel gegen die SV Eintracht Lüneburg zu einem richtigen Finale. Beide Teams hatten kein Spiel verloren und ein Unentschieden auf ihrem Konto. Der SV Eintracht Lüneburg lag aufgrund eines...

  • Buxtehude
  • 28.06.16
  • 500× gelesen
Sport
Melanie Klötzke-Lehmann und Oliver Drechsel zeigen den Fußballplatz, den der TSV Apensen aufgeben muss

Der Spielbetrieb ist gefährdet :TSV Apensen braucht dringend und schnell Trainingsplätze und Umkleiden

wd. Apensen. Wie lange kann der TSV Apensen sein Sportangebot aufrecht erhalten? Oliver Drechsel (49), zweiter Vorsitzender und Fußball-Obmann, sowie Melanie Klötzke-Lehmann, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, sorgen sich um die Zukunft ihres Vereins. Denn sobald das Neubaugebiet am Butterberge die Neukloster Straße "überschreitet" und näher an die beiden Fußballplätze an der Grundschule heran rückt, muss der TSV Apensen den kleineren davon als Ausgleichsfläche aufgeben. Auf diesem Platz...

  • Apensen
  • 14.06.16
  • 372× gelesen
Sport

Tag des Fußballs für Mädchen: TSV Apensen lädt Mädchen und Jungen zum Schnuppertraining ein

wd. Apensen. Schnuppertraining für Mädchen und Jungen: Der TSV Apensen richtet am Freitag, 3. Juni, den Tag des Mädchenfußballs aus. Alle fußballbegeisterten Mädchen stattfinden, die noch nicht in einer Mannschaft spielen, sind herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Im gleichen Zuge bietet der Verein auch fußballbegeisterten Jungen ohne Vereinzugehörigkeit ein Schnuppertraining an. Das Schnuppertraining findet auf den Kleinfeldplätzen an der Grundschule in Apensen statt, für Vorschulkinder...

  • Apensen
  • 24.05.16
  • 55× gelesen
Sport
Beim TSV Apensen können sich Jugendliche in den Herbstferien zum Junior Coach ausbilden lassen

Tolle Chancen als "Junior-Coach": TSV Apensen lädt Jugend zur Trainerausbildung ein

wd. Apensen. Mit dem Ziel, fußballbegeisterte Mädchen und Jungen sowie auch Trainer zu gewinnen, organisiert der TSV Apensen in den Herbstferien vom 20. bis zum 23. Oktober zusammen mit dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) einen kostenlosen Fußball-Trainerlehrgang für 14- bis 18-Jährige. In 40 Unterrichtseinheiten werden die Jugendlichen im Schulzentrum Apensen zum "Junior-Coach" ausgebildet. Dabei handelt es sich um einen Einstieg in eine offizielle Trainer-Lizenz-Ausbildung. In einem...

  • Apensen
  • 08.09.15
  • 143× gelesen
Sport
Marco Bellmann freut sich, dass sich für die Fußballschule 2016 bereits ein Sponsor aus Apensen gemeldet hat
2 Bilder

Super Resonanz: Fußballschule in Apensen war ein Riesenerfolg

Einen Riesenspaß hatten die 104 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren, ein Drittel davon Mädchen, bei der achten Fußballschule in Apensen. Donnerstag und Freitag wurden sie auf dem Sportplatz an der Grundschule von fünf Ex-Profis des Hamburger Kult-Vereins FC St. Pauli sowie den Trainern des TSV Apensen trainiert, bevor die Mannschaften am Samstag im Turnier gegeneinander antraten. "Die Kinder haben uns nahezu überrannt", freut sich Marco Bellmann, Erster Vorsitzender des Fußballfördervereins...

  • Apensen
  • 01.09.15
  • 240× gelesen
Sport
Insgesamt 14 Kinder nahmen an der Tischtennis-mini-Meisterschaft teil

Super-Minis in Apensen

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften beim TSV Apensen heißen Imke Dammann und Paul Guth (Jahrgänge ab 2006 und jünger), Ben Schmitt (Jahrgang 2004-05) sowie Lea-Marie Tobaben und Mike Bellmann (2002 und 2003). Insgesamt 14 „minis“ zeigten in drei Altersklassen sehenswerte Ballwechsel. Für die Bestplatzierten heißt es, sich beim Kreisentscheid für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der...

  • Apensen
  • 24.02.15
  • 406× gelesen
Sport

Ballzauber in Apensen

ig. Apensen. Auch in diesem Jahr ist es dem TSV Apensen gelungen, trotz großer Konkurrenz, in der Umgebung, am Samstag, 17. Januarwieder ein starkes Teilnehmerfeld zum Hallen-Fußball-Cup nach Apensen in die Sporthalle „Am Soltacker“ einzuladen. Beginn: 13 Uhr. Am Start sind zwei Bezirksligisten, fünf Kreisliga-Spitzenteams aus drei verschiedenen Staffeln und die Nachwuchs-Mannschaft vom TSV Apensen. Die weiteste Anreise hat der bayerische Club, TSV Altusried/Krugzell, der von einer großen...

  • Apensen
  • 13.01.15
  • 113× gelesen
Panorama
Der TSV Apensen freut sich über die Spende der Bürgerstiftung

Neues Sportequipment für den TSV Apensen

Sportförderungen sind ein wichtiger Bestandteil des Förderprogramms aus der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade. Um dem TSV Apensen die Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen zu ermöglichen, fördert die Kreissparkasse Stade im Rahmen der Bürger-Stiftung den Verein mit einem Betrag von 525 Euro. Mit diesem Geld sollen die nötigen Geräte gekauft werden, damit alle Mitglieder die Möglichkeit haben, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben.

  • Apensen
  • 06.08.13
  • 206× gelesen
Sport
Die Mannschaft U15 vom TSV Apensen bedankt sich beim Sponsor "3D Contech"

Die Mannschaft U15 vom TSV Apensen spielt in neuen Trikots

Dass die Mannschaft der U15 vom TSV Apensen erfolgreich spielt, haben die vergangenen Monate eindrucksvoll gezeigt. Jetzt sind die Spieler dank der großzügigen Unterstützung des neuen Sponsors 3D CONTECH aus Harburg auch neu gekleidet: Der Mannschaft wurde nicht nicht nur ein neuer Trikotsatz in schwarz-blau und mit eigenen Namenzügen übergeben, sondern auch dazu passende schwarze Trainingsanzüge. Die Betreuer und Mannschaft freuen sich riesig und bedanken sich für das Sponsoring.

  • Apensen
  • 21.05.13
  • 223× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.