Turnerschaft Westerhof

Beiträge zum Thema Turnerschaft Westerhof

Sport
Das Rosengartensportfest bildet den Abschluss der Familiensportwochen - hier können noch letzte Punkte für den Wettbewerb gesammelt werden

Wer macht das Sportabzeichen?

Rosengartensportfest am 29. September as. Tötensen. Lasst die Spiele beginnen: Am Sonntag, 29. September, laden die vier Sportvereine TuS Nenndorf, TV Vahrendorf, TS Westerhof und SC Klecken wieder ein zum Rosengartensportfest auf dem Sportplatz Dunkenkuhle (An der Koppel) in Tötensen. Der Sportabzeichenwettbewerb für die ganze Familie startet um 10.30 Uhr. Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren können die Prüfung für das Sportabzeichen im Laufen, Springen oder Werfen ablegen. Die Jahrgänge...

  • Rosengarten
  • 24.09.19
Panorama
Sie wollen die Rosengartener bewegen: Andrea Peters (re., Sportprojekt Rosengarten) und Alina Kibbel (Bündnis für Familie) organisieren die Familiensportwochen

Familiensportwochen vom 16. bis zum 29. September / Rosengarten-Sportfest am 29. September
Gemeinsam in Bewegung

as. Nenndorf. Gemeinsam aktiv sein wird jetzt belohnt: In der Gemeinde Rosengarten finden von Montag, 16. September, bis Sonntag, 29. September, wieder die „Familiensportwochen“ statt. Zwei Wochen lang können Familien in einem „Familien-Sport-Pass“ ihre sportlichen Aktivitäten festhalten. Egal ob joggen, Handball, Radfahren oder turnen, wandern oder einfach mal zu Fuß zur Schule gehen - es geht darum, sich zu bewegen. Die Familiensportwochen sollen nicht nur Sportbegeisterten, sondern...

  • Rosengarten
  • 10.09.19
Sport
Diese jungen Sportler haben ihr Abzeichen erhalten. Gratuliert wurde vom Vorstand der Turnerschaft Westerhof und Andrea Peters (re.), Koordinatorin des Sportprojektes Rosengarten

Sportabzeichenfest in der Turnerschaft Westerhof: Manfred Bretsmann erhält das Abzeichen zum 40. Mal
68 Sportabzeichen vergeben

as. Westerhof. 68 Mal wurde bei der Turnerschaft Westerhof das Sportabzeichen vergeben, der Verein hatte zu der Verleihung in sein Clubhaus am Sportplatz Dunkenkuhle eingeladen. Andrea Peters, Sportprojekt Rosengarten, und Vorsitzender Peter Relotius übergaben die Abzeichen an die Sportler. Von 65 Jugendlichen beim Sportabzeichenfest auf dem Sportplatz in Tötensen haben 50 das Sportabzeichen erworben. Davon 23 Teilnehmer erstmalig. Bei den Wiederholern liegen Ole und Tom Eckelmann mit ihrer...

  • Rosengarten
  • 30.04.19
Sport
Der Vorsitzende Peter Relotius (v. li.) mit den Geehrten Erna
Sievers, Karsten Egler und Teresa Martens

Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Westerhof
Als Nächstes ist das Clubheim dran

Versammlung der Turnerschaft Westerhof as. Westerhof. Die Sanierung der Sportanlage "Dunkenkuhle" ist abgeschlossen, der Platz kann wieder genutzt werden. Das berichtete Peter Relotius, Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof, jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Sportvereins. Mit der Installation der neuen Flutlichtanlage ist die Sportanlage für den FC Rosengarten und die neue Leichtathletikgruppe freigegeben. Auch das Sportabzeichen kann dort wieder abgelegt werden. Während der...

  • Rosengarten
  • 10.04.19
Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler (v. li.) und die Vorstände der Sportvereine, Dr. Wolfgang Tank 
(SC Klecken), Bernd Martens (TS Westerhof ), Jens Francke (SC Klecken), Gert Huwald 
(TuS Nenndorf), Andrea Peters (Sportprojekt Rosengarten) sowie Uwe Wolff und Axel Krones 
(beide TV Vahrendorf) begrüßen die Kooperation

Premiere für die Sportler in Rosengarten

Mit der "Gästekarte" schaffen die Sportvereine in Klecken, Nenndorf, Vahrendorf und Westerhof ein übergreifendes Angebot (as). Das sind ganz neue Wege: Die vier Sportvereine in Rosengarten, SC Klecken, TuS Nenndorf, TV Vahrendorf und Turnerschaft Westerhof, haben jetzt erstmalig in einem Kooperationsvertrag ihre Zusammenarbeit in vielen Sportarten beschlossen. Im Beisein von Bürgermeister Dirk Seidler und Andrea Peters, Leiterin des Sportprojektes "Rosengarten in Bewegung", unterzeichneten...

  • Rosengarten
  • 19.03.19
Panorama
Luci Wüsthof (vorn) wird von Erika Eckelmann beim Werfen eingewiesen
3 Bilder

Sportanlage Dunkenkuhle ist eingeweiht

Sportanlage Dunkenkuhle: Sanierungsarbeiten abgeschlossen / Verein sammelt Spenden fürs Clubheim as. Tötensen. Die Sanierungsarbeiten an der Sportanlage Dunkenkuhle in Tötensen sind abgeschlossen. Jetzt wurden die Leichtathletikanlagen und der Sportplatz mit dem "Rosengarten Sportfest" eingeweiht und in Betrieb genommen. 60 Kinder und Jugendliche haben das Sportabzeichen abgelegt. Angefeuert wurden sie von zahlreichen Bürgern aus Tötensen, Westerhof und Umgebung, die zur offiziellen...

  • Rosengarten
  • 05.10.18
Service
Der Sportplatz ist so gut wie fertig, jetzt ist das abgesackte Vereinsheim dran: Kassenwartin Silke Hennig (li.), Sportwart Bernd Martens und die stellvertretende Vorsitzende Karen Prohl von der 
Turnerschaft Westerhof veranstalten einen Sponsorenlauf für ein neues Sportlerheim

Endlich ein Happy-End

Sportplatz Dunkenkuhle: Einweihung, Sponsorenlauf und Rosengarten-Sportfest am Sonntag as. Tötensen. Gute Nachrichten für die Sportler: So wie es aussieht, kommt die "unendliche Geschichte" um den Sportplatz Dunkenkuhle in Tötensen jetzt zu einem Happy-End. Die Sanierung des Sportplatzes der Turnerschaft Westerhof ist abgeschlossen, am Sonntag, 23. September, wird er mit einem großen Fest eingeweiht. "Nach Abschluss der Sanierung und dem langen Weg dorthin wollen wir die Einweihung...

  • Rosengarten
  • 18.09.18
Panorama
Für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden: Bernd Stemmann (v. li.) für 50 Jahre im Verein, Ellen Lünzmann, Paul Schütte, Erika Habedank und Friedrich Lünzmann für je 40 Jahre
2 Bilder

Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Westerhof

as. Tötensen. Zahlreiche Ehrungen standen jüngst auf der Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Westerhof an. Für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden: Bernd Stemmann (Foto v. li.) für 50 Jahre im Verein, Ellen Lünzmann, Paul Schütte, Erika Habedank und Friedrich Lünzmann für je 40 Jahre. Ebenfalls geehrt wurden Gabriele Wülfken, Kristof Rademacher (je 25 Jahre), Yvonne Berg und Brunhilde Schütte (je 40 Jahre). Der Vorsitzende Dr. Peter Krause wurde für seine 25-jährige...

  • Rosengarten
  • 24.03.17
Panorama
Sportwart Bernd Martens (li.) und 1. Vorsitzender Peter Krause von der Turnerschaft Westerhof 
vor dem sanierungsbedürftigen Sportlerheim
2 Bilder

Sanierung der Sportanlage Dunkenkuhle in Rosengarten-Tötensen / Turnerschaft Westerhof hofft auf Unterstützung

as. Tötensen. Die Ausschreibungen laufen bereits, voraussichtlich ab April soll es dann endlich losgehen mit der Sanierung des Sportplatzes Dunkenkuhle. Die auf einer ehemaligen Müllkippe errichtete Sportanlage der Turnerschaft Westerhof ist aufgrund einer Absenkung des Bodens stark sanierungsbedürftig. In den vergangenen Jahren haben Verein und Gemeinde immer wieder über die Art und die Finanzierung der Maßnahmen verhandelt (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt soll die Anlage in zwei Schritten...

  • Rosengarten
  • 31.01.17
Service

Tunerschaft lädt zu Wanderung ein

ab. Tötensen-Westerhof. Zu ihrer alljährlichen Wanderung lädt die Tunerschaft Westerhof am Montag, 3. Oktober, von 10 bis 13 Uhr ein. Treffpunkt ist an der Sporthalle Westerhof, Am Gehege. Die Wanderung wird von der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin im Regionalpark Rosengarten, Dagmar Bellut, geführt. In der Pause wird eine kleine Verpflegung angeboten. Anmeldung bis zum 26. September unter Tel. 04108 - 6534. Kosten für Nichtmitglieder: 3 Euro.

  • Rosengarten
  • 19.09.16
Panorama
Das Gruppenfoto mit allen Geehrten und Ausgezeichneten

Gemeinde Rosengarten ehrt verdiente Sportler

mi. Rosengarten. Im Rahmen einer Feierstunde verlieh Bürgermeister Dirk Seider jetzt in der Schulsporthalle in Westerhof die Sportpreise der Gemeinde Rosengarten. Geehrt wurde als Sportlerin des Jahres Katharina Alex aus Sottorf. Die erfolgreiche Leichtathletin ist Mitglied des Landeskaders im Behindertensport und mehrfache Landesmeisterin im Kugelstoßen. Geehrt wurden aber nicht nur aktive Sportler, sondern auch Persönlichkeiten, die sich um den Sport verdient gemacht haben. In diesem Jahr...

  • Rosengarten
  • 29.03.16
Panorama
Zoe Pohl balanciert mit Hilfe von Maren Gehrke auf dem Schwebebalken

Tolles Turnfestival in Rosengarten

Sportvereine luden Kindergärten zum Turnen ein as. Nenndorf. Turnen und Bewegen stand im Mittelpunkt des vom Lions Club Hamburg-Rosengarten unterstützten Turnfestivals, das jüngst in der Rosengartensporthalle in Nenndorf für die örtlichen Kindergärten ausgerichtet wurde. Übungsleiterinnen aus den Sportvereinen Klecken, Nenndorf, Vahrendorf und Westerhof standen insgesamt etwa 120 Kindern im Vorschulalter an sechs verschiedenen Stationen zur Seite und begleiteten sie bei ihren Übungen durch den...

  • Rosengarten
  • 30.12.15
Politik
Klaus-Wilfried 
Kienert
2 Bilder

„Da kommt mir die Galle hoch!“

Sanierung der „Dunkenkuhle“ mit Baubeteiligung der Turnerschaft? Vorstand von Politik enttäuscht as. Nenndorf. Mit der Sanierung der Sportanlage Dunkenkuhle soll es weitergehen. Der Sportausschuss beantragte, für die Sanierungsarbeiten 200.000 Euro im kommenden Haushalt bereitzustellen. Dafür soll sich die Turnerschaft Westerhof an den Kosten beteiligen. Die auf einer ehemaligen Müllkippe errichtete Sportanlage der Turnerschaft Westerhof ist aufgrund einer Absenkung des Bodens stark...

  • Rosengarten
  • 15.12.15
Panorama
Die coolen Posen beherrschen sie schon(v.li.): Alex, Ole, Tom und ihr Trainer Mo Jaffari
2 Bilder

Körperbeherrschung und coole Posen

Sport verbindet: Flüchtling aus dem Iran unterrichtet Kinder im Breakdance as. Tötensen. Laut wummern die Bässe durch die Halle. Konzentriert schauen die Jungen und Mädchen Mo Jaffari zu, während er schnelle Tanzschritte zeigt. „Kommt, wir machen‘s zusammen“, fordert der 23-jährige Iraner die Jugendlichen auf, die Schrittfolge zu lernen. Seit einigen Wochen bietet der talentierte Tänzer bei der Turnerschaft Westerhof „Breakdance“ an. Breakdance ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte...

  • Rosengarten
  • 06.11.15
Politik
Deutlich zu sehen: der Boden des Sportplatzes Dunkenkuhle ist stark abgesackt, die Laufbahn total überwuchert

Eine „Never Ending Story“

Sitzung des Ortsrats in Tötensen: Stillstand bei der Sanierung des Sportplatzes Dunkenkuhle as. Tötensen. Die „Never Ending Story“, wie die Tötenser Ortsbürgermeistern Regina Lutz lakonisch bemerkte, um den Sportplatz Dunkenkuhle konnte auch bei der Sitzung des Ortsrates Tötensen-Westerhof nicht vorangebracht werden. Die Vertreter der Turnerschaft Westerhof sind sauer. Seit mehr als sieben Jahren warten sie darauf, dass ihr Sportplatz saniert wird. „Ich fühle mich hier zum Narren gehalten,...

  • Rosengarten
  • 06.10.15
Politik
Will keine finanziellen Abenteuer: Klaus Wilfried Kienert

Sportplatz "Dunkenkuhle" in Tötensen wird vorerst nicht saniert

mi. Rosengarten. Der marode Sportplatz „Dunkenkuhle“ der Turnerschaft Westerhof (TSW) wird wohl in naher Zukunft nicht für rund 600.000 Euro saniert. Ein dahingehender Antrag scheiterte jetzt im Sportausschuss. „Wenn Du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis.“ Dieser Satz scheint derzeit bestimmend für die Politik in der Gemeinde Rosengarten. Nach Feuerwehrgerätehaus und Kitas soll jetzt also auch die Sanierung des maroden Sportplatzes „Dunkenkuhle“ in einem solch...

  • Rosengarten
  • 18.07.15
Sport

TS Westerhof sucht Übungsleiter

mi. Westerhof. Die Turnerschaft (TS) Westerhof sucht dringend einen Übungsleiter/in für das elternbegleitete Kinderturnen in den Altersgruppen ein bis drei Jahre sowie drei bis fünf Jahre. Weitere Informationen erteilt Sportwart Bernd Martens, Telefonnummer 04108-8902, E-Mail-Adresse: bernd.martens@turnerschaft-westerhof.de.

  • Rosengarten
  • 20.01.15
Panorama
Zumba-Instruktorin „Mery“ sorgte für den richtigen Schwung in Westerhof

Ausgelassen und sportlich - Zumba-Party in Westerhof war ein toller Erfolg

mi. Westerhof. Fröhlich, ausgelassen und dabei hochgradig sportlich und intensiv - mehr als 100 Zumba-Fans feierten jetzt eine große Party, bei der Spaß und Fitness im Vordergrund standen. Der Veranstaltungsort, die Turnhalle der Grundschule in Westerhof, war bis auf den letzten Platz gefüllt. Für den richtigen Schwung und die fachgerechte Anleitung der Zumbatänzer sorgte ein Team erfahrener Instruktoren unter der Leitung von „Mery“. Der Rosengartener Sportverein Turnerschaft Westerhof ...

  • Rosengarten
  • 26.11.13
Panorama
Hans-Peter Krause, Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof vor dem Vereinsheim. Deutlich zu sehen sind die Verformungen im Dach.
2 Bilder

Methangas-Sanierung am Sportplatz "Dunkenkuhle" in Tötensen abgeschlossen / Instandsetzung ist unwahrscheinlich

mi. Tötensen/Westerhof. Die Methangas-Sanierungen auf dem Sportplatz „Dukenkuhle“ in Tötensen sind abgeschlossen. Die erhoffte Instandsetzung wird wegen weitere Bodensetzung jedoch schwierig. „Die Methangaskonzentration unter dem Sportplatz „Dunkenkuhle“ in Tötensen hat ein ungefährliches Niveau erreicht“. Das teilte Wolfgang Schreier von der zuständigen Spezialfirma jetzt auf einer Sitzung des Ortsrates Tötensen/Westerhof mit. Von 2007 bis 2013 hatten die Experten über Rohrleitungen...

  • Rosengarten
  • 19.11.13
Service

Wanderung durch die Fischbeker Heide

mi. Westerhof. Zu einer Wanderung durch die Fischbeker Heide lädt die Turnerschaft Westerhof am Donnerstag, 3. Oktober, ein. Die Abfahrt erfolgt vom Sportplatz in Tötensen (An der Koppel 4) um 9.30 Uhr. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die Wandertour ist acht Kilometer lang. Zum Programm gehört ein Archäologischer Pfad mit Führung, außerdem fachkundige Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt sowie zur Landschaftsgeschichte. Kosten: Nichtvereinsmitglieder zahlen 3 Euro. Anmeldung...

  • Rosengarten
  • 24.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.