Ulrich Kusche

Beiträge zum Thema Ulrich Kusche

Panorama
"Lichtkorrespondenz" ist der Titel des Bildes von Ingo Thalmann (li.), auf das sich Pastor Ulrich Kusche in seinem Abschiedsgottesdienst beziehen wird.

Abschied nach 40 Jahren Pfarrdienst

Vom Wissenschaftler zum Pastor: Besonderer Gottesdienst für Dr. Ulrich Kusche in Jesteburg. mum. Jesteburg. Das wird kein gewöhnlicher Gottesdienst! Am Sonntag, 3. September, wird um 11 Uhr der frühere Jesteburger Pastor Dr. Ulrich Kusche aus seinem achtwöchigen Vertretungsdienst verabschiedet. Im Altarraum wird das jüngste Werk des Kampener Künstlers Ingo Thalmann hängen. Außerdem wird ein Bläserquartett unter Leitung von Professor Dr. Quitmann am Gottesdienst mitwirken. Pastor Kusche...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Panorama
Zurück in Jesteburg: Pastor i. R. Ulrich Kusche

Pastor i. R. Ulrich Kusche vertritt Ellen Kasper

mum. Jesteburg. Das wird bestimmt ein besonderes Wiedersehen: Pastor i. R. Dr. Ulrich Kusche vertritt bis zum 6. September Pastorin Ellen Kasper in der Jesteburger St. Martins-Kirche. Kasper befindet sich derzeit in Studienzeit. Kusche war bis 2007 insgesamt 14 Jahre als Pastor in Jesteburg tätig und freut sich auf ein Wiedersehen. Kusche, der inzwischen in Göttingen zu Hause ist, dürfte vielen Jesteburgern noch aufgrund seiner zahlreichen Hilfsaktionen für die Menschen in Rozaje (Montenegro)...

  • Jesteburg
  • 21.07.17
Panorama
Pastor Ulrich Kusche setzt sich seit Jahren für die Menschen in Rozaje (Montenegro) ein
3 Bilder

Mehr als ein Zeichen: WOCHENBLATT-Leser spenden Geld für bedürftige Menschen in Rozaje

(mum). Auf die WOCHENBLATT-Leser ist Verlass! Ulrich Kusche, 14 Jahre Pastor in Jesteburg, ist begeistert vom Engagement der Nordheidjer. Ende Dezember hatte Kusche um Spenden für die Menschen in Rozaje (Montenegro) gebeten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt kamen etwas mehr als 3.700 Euro zusammen. Der Kirchenkreis Hittfeld stockte den Betrag auf, sodass zwei Einrichtungen jeweils 2.000 Euro erhalten werden. Das Geld geht zum einen an die einzige Behinderteneinrichtung in...

  • Jesteburg
  • 06.05.16
Panorama
Bittet ein letztes Mal um Unterstützung: 
Pastor Dr. Ulrich Kusche
6 Bilder

Hilfe für die in Rozaje Vergessenen - Pastor Dr. Ulrich Kusche sammelt Spenden für Armen-Region in Montenegro

„Es ist an der Zeit, dass ich mit diesem Thema abschließe - auch wenn es mir unglaublich am Herzen liegt“, sagt Dr. Ulrich Kusche (70). Von1993 bis 2007 war er Pastor der St. Martins-Kirche in Jesteburg. In dieser Zeit hat er eine Hilfsaktion angeschoben, die das WOCHENBLATT viele Jahre intensiv begleitet hat. Kusche setzte sich mit großem Engagement für die Menschen in Rozaje (Montenegro) ein. Alles begann genau vor 20 Jahren. „Die Not ist dort unverändert groß“, so Kusche. „Ich bin aber der...

  • Jesteburg
  • 24.12.15
Panorama
Jetzt wird eingeladen: (v. li.) Ulrike Kleine, Matthias Finndorf und Erhard Winkler helfen Crodovic Rade beim Beladen des Lkw
2 Bilder

WOCHENBLATT-Leser zeigen Herz: Spenden für Montenegro sind unterwegs

Auf die WOCHENBLATT-Leser ist Verlass! Als unsere Zeitung gemeinsam mit dem ehemaligen Jesteburger Pastor Dr. Ulrich Kusche um Spenden für die Menschen in Rozaje in Montenegro gebeten hatte, war die Reaktion überwältigend. Mehrere Hundert Säcke mit Kleidung und Spielzeug wurden bei der St. Paulus Kirche in Buchholz abgegeben. Jetzt wurden die Spenden abgeholt und nach Rozaje gebracht. (mum). „Man kann sich das Leid der Menschen in Rozaje kaum vorstellen“, so Pastor Dr. Ulrich Kusche. Es sei...

  • Jesteburg
  • 20.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.