Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Wirtschaft
Unternehmerfamlie im renovierten Ladengeschäft: Inhaberin Susanne Roboom (re.) mit Ehemann Stefan Roboom, dessen Eltern Gerda und Lutz Roboom und den Söhnen Björn (li.) und Sönke
  7 Bilder

"Blattwerk" in Himmelpforten: Wiedereröffnung nach Umbau

Die breite Palette des Floristen-Handwerks jetzt auf 60 Quadratmetern moderner Verkaufsfläche tp. Himmelpforten. Die Handwerker haben vorbildliche Arbeit geleistet: Nach siebenwöchigem Umbau präsentiert sich das Traditionsgeschäft Roboom, „Blattwerk - Der Blumenladen“ an der Bahnhofstraße 31 in Himmelpforten in neuem Glanz. Das Ergebnis der umfassenden Modernisierung und Erweiterung können Interessierte bei der Wiedereröffnung am Samstag, 5. September, ab 8 Uhr in Augenschein nehmen. Zur...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.15
Politik

Wohnhaus wird Kinderhort

tp. Himmelpforten. Wichtiges Thema bei der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Himmelpforten am Dienstag, 10. März, um 16 Uhr im Rathaus ist der Umbau des ehemaligen Wohnhauses an der Poststraße 8 zum Hort mit Mehrzweckraum und Mitarbeiterraum der Kindertagesstätte. Weiter geht es um die Sanierung der Entwässerungsleitungen der Eulsete-Halle und der Kindertagesstätte.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.02.15
Panorama
Museums-Chef Paul Schrader im historischen Klassenzimmer. Der Verein bietet Schau-Unterricht unter dem Motto "Schule zu Opas Zeiten" an
  3 Bilder

Kopf frei für viele frische Ideen

Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten plant Krippen-Ausstellung / Historische Fotos gesucht tp. Himmelpforten. Die Macher des Heimat- und Schulmuseums in Himmelpforten haben wieder den Kopf frei für frische Ideen. Nach dem aufwendigen, vor rund einem Jahr abgeschlossenen Umbau auf zwei Etagen bereiten die Ehrenamtlichen um den Museumsvereins-Vorsitzenden Paul Schrader zwei interessante Ausstellungen vor. "Zur Weihnachtszeit planen wir eine Krippen-Ausstellung", sagt Paul Schrader. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.09.14
Panorama
Im Dachgeschoss des Rathauses in Himmelpforten wurden Büros errichtet
  2 Bilder

Rathaus-Umbau fast abgeschlossen

Platz für die Verwaltung der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Himmelpforten. Die Umbauarbeiten im Rathaus in Himmelpforten sind weit vorangeschritten. "Die neuen Büroräume im Dachgeschoss sind fertig und werden in den nächsten Tage bezogen", sagt der Chef der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke. Auch der Sitzungsraum sei fast fertig. Hier fehle nur noch eine Wand als Raumteiler. Nach Bezug der neuen Räume werde der Umbauarbeiten für das neue Bürgerbüro in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.03.14
Politik
Fachbereichsleiter Thorsten Liebeck und Verwaltungsmitarbeiterin Daniela Bolsen in der Information im Rathaus in Oldendorf. Der Bereich soll zu einem Bürgerbüro umgebaut werden
  10 Bilder

Die Schlagkraft erhöhen

Eine Super-Kommune - zwei Rathäuser: Umzug und Umbau in Oldendorf und Himmelpforten tp. Oldendorf/Himmelpforten. Eine noch effektivere und bürgerfreundlichere Arbeit wollen die Verwaltungsprofis der neuen "Super-Kommune" Oldendorf-Himmelpforten künftig ihren Kunden bieten. Nach der Fusion der Samtgemeinden auf der Stader Geest Anfang dieses Jahres bleiben beide Rathäuser erhalten. Um die Schlagkraft der Verwaltung zu erhöhen, wurden die Fachbereiche neu verteilt. Die Umbau- und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.01.14
Panorama
Der evangelische Kindergarten musizierte zur Wiedereröffnung
  8 Bilder

Tolle Handwerksleistung in Himmelpforten vollbracht

Heimat- und Schulmuseum erstrahlt nach anderthalb Jahren Umbau in neuem Glanz tp. Himmelpforten. Bauprofis aus der Region haben perfekt Hand in Hand gearbeitet: Nach umfassender Modernisierung präsentiert sich das Heimat- und Schulmuseum an der Hauptstraße 9 („Kamphof“) in Himmelpforten in neuem Glanz. Bei der feierlichen Wiedereröffnung mit Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag präsentierten die Mitglieder des Trägervereins um den Vorsitzenden Paul Schrader (70) das Museum stolz der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.09.13
Panorama
Kurt Thomsens "Unterricht vor 100 Jahren" ist bei Besuchergruppen beliebt. Doch es gibt zunehmend Probleme wegen der engen Schulbänke
  6 Bilder

Zu dick für die Schulbank

Umbau Schulmuseum Himmelpforten: Ehrenamtliche verbreitern das Mobiliar tp. Himmelpforten. Extra-Arbeit haben die ehrenamtlichen Helfer bei der Renovierung des Schul- und Heimatmuseums in Himmelpforten: Die Schulbänke "aus Opas Zeiten" sind zu eng für viele Gäste und müssen verbreitert werden. "Das liegt an den Wohlstandsbäuchen der Deutschen", sagt Kurt Thomsen (78) vom Museums-Trägerverein. Thomsen, Lehrer im Ruhestand, bietet in seit Jahren den beliebten Schau-Unterricht, mimt mit...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.