Alles zum Thema Umgehungsstraße Hittfeld

Beiträge zum Thema Umgehungsstraße Hittfeld

Panorama
Die Westumfahrung Hittfeld führt über etwas mehr als einen Kilometer vom kürzlich fertiggestellten Kreisel "Am Göhlenbach" zum Kreisel bei Hittfeld-Waldesruh
3 Bilder

Westumfahrung Hittfeld wird nächste Woche freigegeben

kb. Hittfeld. Der Bau von Umgehungsstraßen in Seevetal steht offensichtlich unter einem guten Stern: Nachdem die Südspange Hittfeld Mitte August 2012 einige Wochen früher als geplant fertig wurde, steht jetzt auch die Westumfahrung Hittfeld nach nicht einmal einem Jahr Bauzeit kurz vor der Fertigstellung. Am Donnerstag, 27. August, von 16 bis 18 Uhr sind auch die Bürger von Hittfeld, Eddelsen und Waldesruh zur offiziellen Freigabe für den Verkehr eingeladen. Der Spatenstich zum Bau der neuen,...

  • Seevetal
  • 18.08.15
Panorama
Blick von der L213 zur K11 nach Eddelsen: Die Asphaltdecke fehlt noch, aber der Trassenverlauf ist deutlich zu erkennen
9 Bilder

Vorbildliches Großprojekt: Bau der Westumfahrung Hittfeld weiterhin voll im Zeitplan

kb. Hittfeld. Ein Großprojekt, das voll im Zeitplan liegt: Dass das keine Utopie sein muss, beweist der Bau der Westumfahrung Hittfeld. Trotz riesiger Erdmassen, die bewegt werden müssen, enormer Höhenunterschiede, die es auszugleichen galt, und heftiger Regenfälle, die im Winter tiefe Furchen in den Boden zogen, laufen die Bauarbeiten völlig termingerecht. Seit der vergangenen Woche sind große Maschinen dabei, den Kreisel auf Höhe der Straße "Am Göhlenbach" zu errichten. Wenn weiterhin alles...

  • Seevetal
  • 25.03.15
Panorama
Am Ortsrand von Hittfeld ist bereits deutlich zu erkennen, wie sich die Westumfahrung einmal durch die Landschaft schlängeln wird
2 Bilder

Hier schlängelt sich die Westumfahrung durch die Landschaft

kb. Hittfeld. Kein Zweifel, beim Bau der Westumfahrung Hittfeld wird richtig rangeklotzt. Gegenüber der Straße am Göhlenbach, wo die neue Umgehungsstraße im kommenden Jahr mit einem neuen Kreisel angebunden werden soll, kann man bereits deutlich erkennen, wo die Westumfahrung einmal entlang führen wird. In einem ersten Bauabschnitt wurde hier ein Belastungsdamm aufgeschüttet, um den Boden tragfähig zu machen. Der Bau der Westumfahrung soll nur ein Jahr dauern. Kosten: rund 4,12 Millionen...

  • Seevetal
  • 20.10.14
Panorama
Beim Spatenstich (v. li.): Annette Padberg (Landesstraßenbaubehörde), Uwe Karsten (Landkreis), Landrat Joachim Bordt, Bürgermeisterin Martina Oertzen, Landtagsabgeordneter André Bock (CDU), Gerd Rexrodt und Uwe Pesel (beide Gemeinde Seevetal) sowie Kreisrat Björn Hoppenstedt
2 Bilder

Spatenstich zur Westumfahrung Hittfeld: Nur ein Jahr Bauzeit geplant

kb. Hittfeld. Gut Ding will Weile haben: Bereits 1980 wurde erstmals über die Verlegung der K39 gesprochen, um Hittfeld vom Verkehr zu entlasten. Jetzt fiel endlich der erste Spatenstich zum Bau der Westumfahrung Hittfeld. Die neue Umgehungsstraße soll die Bürger in Hittfeld und Eddelsen gemeinsam mit der Südspange vom Verkehr entlasten. im Süden wird die Westumfahrung am vorhandenen Kreisel an die Südspange anschließen, nördlich in einen Kreisverkehr auf Höhe der Straße "Am Göhlenbach" in die...

  • Seevetal
  • 09.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.