Umweltdelikt

Beiträge zum Thema Umweltdelikt

Blaulicht

Umweltdelikt
61-Jähriger entsorgt Gewerbeabfall auf Autobahnparkplatz

(ts). Polizeibeamte sind am Samstagabend gegen 21 Uhr auf einem Parkplatz an der Autobahn 39 im Landkreis Harburg auf einen 61-Jährigen aufmerksam geworden, weil er gewerblichen Abfall in einen Behälter für Reisemüll entsorgte. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten fest, dass der Mann nicht mit dem Auto hätte fahren dürfen. Er hatte bereits vor zwei Jahren auf das Recht verzichtet, ein Kraftfahrzeug führen zu dürfen. Warum er noch im Besitz seines Führerscheins war, muss...

  • Winsen
  • 07.06.20
Blaulicht

Wasserschutzpolizei deckt Umweltdelikt im Stader Seehafen auf

bc. Stade. Beamte der Wasserschutzpolizei ermitteln seit Mittwochnachmittag wegen eines Umweltdelikts im Stader Seehafen. Im Verdacht stehen ein 60 Jahre alter Kapitän sowie sein 59-jähriger Steuermann eines unter deutscher Flagge fahrenden Frachtschiffs. Im Zuge einer routinemäßigen Kontrolle stellten die Ermittler fest, dass der Verbleib von knapp 1,5 Kubikmeter Ölschlamm und Bilgenwasser ungeklärt ist. Gegen beide Betroffene wird nun wegen einer Ordnungswidrigkeit ermittelt.

  • Stade
  • 05.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.